+ Antworten
Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 128

Thema: Vibrationen ab 70Km\h im Fußraum zu spüren

  1. #101
    Senior Member Avatar von Grab
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Loich Österreich
    Beiträge
    735

    Standard

    Das Problem bei den verstärkten Reifen ist leider die Geschwindigkeitsfreigabe.
    W140 S600L 199; Leder Schwarz
    W126 280SE Silber Velours Blau
    C107 280SLC Ikonengol Dattelvelours

    ACTA NON VERBA

  2. #102
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Hansestadt Lübeck
    Beiträge
    307

    Standard

    Auf den überfüllten und Baustellenverseuchten Autobahnen kann mann sowiso nur noch selten Geschwindigkeiten über 210 fahren und darum ist es eigentlich doch kein Problem mit der Geschwindigkeitsfreigabe...................wenn mann vernüftig ist und nicht für die Formel 1 trainieren will.

    Gruß Gerd

  3. #103
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Marl
    Beiträge
    906

    Standard

    Hallo Gerd ,
    ich schaffe ja hier im Ruhrgebiet nicht einmal eine längere Probefahrt mit ca. 130 km/ h.
    Wenn mein Sohn Kundenautos bei höheren Geschwindigkeiten ( ca. 200 km /h ) nach erfolgter Reparatur testen muß, wird dann Nachts auf der Autobahn Richtung Münsterland gefahren .
    Grüße
    Peter

  4. #104
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Hansestadt Lübeck
    Beiträge
    307

    Standard

    Moin Grab, sind die Autobahnen in Östereich denn noch frei und mann kann tatsächlich noch ungehindert sein Fahrzeug ausfahren?

    Gruß Gerd

  5. #105
    Member
    Registriert seit
    Jan 2020
    Beiträge
    37

    Standard

    Hab jetzt mit neuen Alufelgen und neuen Pirelli Winterreifen getestet. Weiterhin im kalten Zustand Vibrationen oder vielmehr ein leichtes Dröhnen am mittigen Unterboden. Ist der Wagen warm gefahren ist alles ruhig - liegt bei mir also definitiv nicht an den Reifen.
    Ein Frage, weil ich gerade beim Schreiben bin: wo ist genau der Fühler für die Außentemperaturanzeige zu finden? Die Anzeige hat immer falscher Werte angezeigt und heute ist sie komplett ausgefallen.

  6. #106
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Hansestadt Lübeck
    Beiträge
    307

    Standard

    Moin Guido45, beim Vormopf befindet sich der Aussentemperatursensor hinter der abschraubbaren Klappe des Frontstossfängers in Fahrtrichtung links. Hinter der rechten Klappe ist die Abschleppöse.

    Gruß Gerd

  7. #107
    Member
    Registriert seit
    Jan 2020
    Beiträge
    37

    Standard

    Moin Gerd, danke für die Rückmeldung!

    Viele Grüße
    Guido

  8. #108
    Member
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    45

    Standard

    Hallo Guido,

    welches Getriebe hast du verbaut?

    Gruß

    Dennis

  9. #109
    Member
    Registriert seit
    Jan 2020
    Beiträge
    37

    Standard

    Moin Dennis,

    hab einen 500SE Vormopf von 1992, der hat ein Viergang-Automatikgetriebe.

    Viele Grüße
    Guido

  10. #110
    Member
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    45

    Standard

    Ah ok,

    die 722.6 vibrieren gerne mal der KÜB bedingt bei 70-80 km/h.

    Gruß

    Dennis

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19. April 2013, 20:01
  2. Fußraum kalt - keine heizung von unten
    Von Bald500SEL im Forum Hauptforum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 8. April 2013, 16:52
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13. February 2012, 22:18
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23. May 2011, 09:19
  5. Verkleidung Fußraum Beifahrerseite
    Von 450sel6.9 im Forum Hauptforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29. January 2006, 17:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein