+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thema: W140: War der dick, Mann

  1. #1
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Vienna / Austria
    Beiträge
    185

    Smile W140: War der dick, Mann

    Hallo Freunde,
    seit ca. 5 Jahren habe ich leider überhaupt nichts mehr mit dem geliebten W140 zu tun.
    Auch nicht mit dem W124 oder sonst einem anderen KFZ.

    Nichtsdestotrotz will ich mit euch einen interessanten Link auf der Onlineversion der österreichischen Tageszeitung "derStandard" teilen:

    http://derstandard.at/1369363192226/...-der-dick-Mann

    Geniesst es!

    Liebe Grüsse,
    king

    PS: Ursprünglich einen 300 SEL gefahren, danach 300 SE. Davor 3 124er (250D, 300D, 200D)
    300 SEL / 1991

  2. #2
    Senior Member Avatar von MB Dieselmaster
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Kreis Pinneberg, bei Hamburg
    Beiträge
    146

    Standard

    Wie doch die Zeit vergeht!

    Damals als DICK beschimpft, heute ist der aktuelle Ford Mondeo breiter als der W140. Ein ach so schlanker A8 genauso lang wie der W140.

    Selbst das Leergewicht, ist aus heutiger Sicht gar nicht mal so schlimm. Egal wie man es dreht und wendet der W140 war und ist der BESTE Mercedes-Benz aller Zeiten.

  3. #3
    Senior Member Avatar von SternenSammler
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    650

    Standard

    Das mit dem Mondeo konnte ich grad nicht glauben und musste bei Wikipedia umgehend nachschauen und vergleichen :P
    Ergebnis: der 2007er Mondeo ist genauso breit wie unser geliebter W140er
    Schöne Grüße

    Stefan

    *einmal bitte Platz machen - Danke!*
    *S600L*


    97´V140 S600L AMG
    89´V126 560SEL
    94´A124 E320 Cabrio Sportline
    92´W124 300E
    99´W210 E320 Avantgarde

  4. #4
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.091

    Standard

    Zitat Zitat von SternenSammler Beitrag anzeigen
    Das mit dem Mondeo konnte ich grad nicht glauben und musste bei Wikipedia umgehend nachschauen und vergleichen :P
    Ergebnis: der 2007er Mondeo ist genauso breit wie unser geliebter W140er
    Mag ja sein aber sitz da mall drin und dann setz dich wieder in deinen dann merkst du das es nicht Interessant ist was auf dem Papier für Maße stehen sondern wie du drin sitzt
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    168

    Standard

    Hey,

    einer der besten Artikel über unsere DICKEN überhaupt, wie ich finde. Teilsweise sogar echt lustig geschrieben, wie ich finde, selbst die Fotos teilweise lustig unterschrieben, aber nie lächerlich oder lustig machend: Zitat sinngemäss: "5,11m bilden einen schönen Rahmen um angemessen im Stau zu stehen"... Wie kommt man auf sowas? Geil.

    Leider hats der Waggonfake aber auch wieder reingeschafft, mittlerweile weiss doch fast jeder, das der W140 immer auf den Reisezug nach Sylt passte...

    Schöner Text, danke fürs reinstellen.
    *es grüsst: der Sascha*

    W 123 200 D
    W 123 200 D
    W 124 E 200 Coupe
    W 201 190 D
    W 126 300 SE
    W 114 280 E / 8
    W 140 S 320
    Daihatsu Cuore - das Senfglas

    *Gottlieb(t) Daimler*

    *Wenn die Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!*

    *ohne Ziel ist auch der Weg egal*

    *Wenn ich einmal sterbe, begrabt mich mit dem Gesicht nach unten, damit mir alle, die mich nicht mögen, nochmal am Arsch lecken können*

  6. #6
    Senior Member Avatar von Lichtschalter
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Frankenland
    Beiträge
    162

    Standard

    Das Problem am 140 ist doch hauptsächlich, dass er durch sein Design mit den großen, glatten Flächen rein optisch "plump" wirkt (ohne ihn beleidigen zu wollen :-) ) und dadurch so wuchtig und dick aussieht. Die reinen Ausmaße sind heutzutage ab der Mittelklasse eher Standard als die Ausnahme. Fällt mir immer wieder mal auf, wenn er neben irgendwelchen Neuwägen steht. Er ist eigentlich nicht bedeutend breiter bzw. größer, wirkt aber viel wuchtiger. Das war halt noch 80er Jahre Design... ( Und ich liebe es trotzdem, weils einfach cool ist )

  7. #7
    Senior Member Avatar von Sebastian Nast
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Edemissen (LK Peine)
    Beiträge
    1.348

    Standard

    Stimmt, der 140er wirkt durch sein glattes Design ganz ohne Sicken sehr groß, speziell von hinten, und genau das ist es, was viele der Kritiker am 140er nicht mögen. Das der 140er rein von den Abmessungen heute aber gar nicht mehr so groß, und schon gar nicht ZU groß ist, fällt besonders im Vergleich mit modernen "Kompaktcars" auf, auch mit dehnen von Mercedes-Benz ...

    Mit besten Sterngrüßen
    Sebastian
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken PICT033op9 (88)a.JPG‎   image80985.jpg‎  
    1. 1992er V140 500SEL - petrolgrün met. 877 - Leder creme -
    2. 1992er V140 500SEL - blau uni. 904 - Leder dattel -
    3. 2000er S210 260TE - circongrün met. 257 - Stoff grau -

  8. #8
    Senior Member Avatar von Sebastian Nast
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Edemissen (LK Peine)
    Beiträge
    1.348

    Standard

    Der 140er Limo hätte eine seitliche Sicke, wie wir sie am 140er Coupé finden, wohl rein optisch gut getan. Und das war so auch mal geplant, 140er Vorserien-Karossen, wie die in diesem frühen Crashtest, hatten eine solche seitliche Sicke auch tatsächlich noch !



    Mit besten Sterngrüßen
    Sebastian
    1. 1992er V140 500SEL - petrolgrün met. 877 - Leder creme -
    2. 1992er V140 500SEL - blau uni. 904 - Leder dattel -
    3. 2000er S210 260TE - circongrün met. 257 - Stoff grau -

  9. #9
    Senior Member Avatar von EmmWee
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    bei HRO
    Beiträge
    327

    Standard

    Moin Moin,

    vllt. hätte ihm die Sicke etwas Häme erspart, was ich aber nicht glaube. Deutschland war damals einfach nicht bereit für
    für so einen Über- Auto. Ich bin jedenfalls zufrieden, dass meiner aussieht wie er aussieht.
    Allerdings würde ich gerne mal einen W140, mit einer Sicke, in einer gängigen Farbe sehen wie schwarz, silber etc.
    Der hier im Crashtest ist "Gelb" und es fehlt schon ein Drittel. Kann mir das bildlich gerade schwer vorstellen.

    Gruß Matthias

    P.S. Wenn die Sicke mal geplant war, warum hat man sie wieder entfernt? Die Designer müssten doch gesehen haben, dass der W140 ohne Sicke
    gewaltiger aussieht? Es war dann wohl Absicht, dass er ein bisschen größer (wirkt) wurde.
    „Als mein Bio- Lehrer einst von Mammuts
    erzählte, schloss er aus das sie wiederkommen.
    Der Mann irrte.“ (PS Report zum W140)

  10. #10
    Senior Member Avatar von Sebastian Nast
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Edemissen (LK Peine)
    Beiträge
    1.348

    Standard

    Hi,

    ja das ist tatsächlich eine interessante Frage, warum die seitliche Sicke bei der Limo dann doch wieder weggefallen ist, zumal das ja ein sehr großer Kostenaufwand war, denn da man schon Crasttests gemacht hat, war das schon eine Seriennahe Karosse, sprich Presswerkzeuge u.ä. waren schon fertig oder in Arbeit.

    Zu diesem späten Zeitpunkt nochmal Änderungen am Blech-Design der Hauptkarosse vorzunehmen, bedeutet teilweise neue (sehr teure) Presswerkzeuge machen zu lassen !

    Aber wahrscheinlich saß der Stachel von BMW mit dem ersten deutschen Nachkriegs-V12 doch so tief, ( ) das man sich beim 140er dann doch gegen solche "Schlankheitslinien" und für max. RoadPresence entschieden hat. Eine Entscheidung die man vermutlich später wieder bereut hat, denn zur ersten großen Mopf, wo man dann versucht hat, den 140er etwas schlanker wirken zu lassen, hätte man diese seitliche Sicke sicherlich wieder gern gehabt.

    Aber beim W140 wurde ja vieles wieder umgestoßen, auch das z.B. R6- und V8-Modelle eigentlich noch den normalen Klassikgrill bekommen sollten, wurde ja erst ganz kurz vor Verkaufsstart nochmal umgeschmissen, und es bekamen alle den Plakettengrill, den eigentlich nur die V12-Modelle bekommen sollten.

    Bei diesem 140er Erklönig, auch noch mit Klassikgrill, ist die seitliche Sicke dann nur noch aufgeklebt ...



    ... und so, mit Klassikgrill, fuhren 140er Vorserienfahrzeuge noch im Herbst 1990 rum ... !



    Mit besten Sterngrüßen
    Sebastian
    Geändert von Sebastian Nast (2. July 2013 um 20:32 Uhr)
    1. 1992er V140 500SEL - petrolgrün met. 877 - Leder creme -
    2. 1992er V140 500SEL - blau uni. 904 - Leder dattel -
    3. 2000er S210 260TE - circongrün met. 257 - Stoff grau -

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Batterriesäure im Batterrifach was muss mann hier tun?
    Von W140 420 im Forum Fahrwerk, Karosserie, Bereifung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18. July 2012, 19:27
  2. Ölwechel - Frau Vs. Mann
    Von arndt im Forum W 140 Net - Die Plauderstube
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29. April 2006, 14:49
  3. Duschverhalten Mann Vs. Frau...
    Von Jürgen im Forum W 140 Net - Die Plauderstube
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13. November 2004, 19:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein