+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

Thema: Nachrüstung Comand

  1. #11
    Administrator Avatar von Bernard 6.9
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    4.460

    Standard

    Hi,

    und was machen Leute, die auf einen Reiserechner nicht verzichten wollen??

    Command ist sicherlich die beste Lösung, die zum Gesamteindruck der S-Klasse passt. Denn die neumodischen Japanischen Teile passen einfach nicht so recht in den 140er rein...Nur leider ist es für die älteren Modelle nicht so einfach das Klimabedienteil einfach ein Fach tiefer einzubauen, da es 2 Mittelstege in Wurzelholz hat... Zum anderen wohin mit den ganzen Schaltern in der obertsen Reihe und der Bedieneinheit für Standheizung? Denn in der Mittelkonsole ist nicht merh all zu viel Platz für die Schälterchen unsure.gif

    Ideal wäre es wenn die Klimaregelung irgendwie über das Command gesteuert werden könnte, mit Anzeige der Temp. links und rechts in den Ecken. Das wäre dann die beste Lösung, denn alles andere bleibt dann an der original Stelle. Bleibt aber aller wahrscheinlich nur ein Traum....

    gruß

    Bernard
    - W140 S600 Brabus Fahrzeug mit Hubraummotor V12 7.3 S, 582 PS, 772 Nm, Farbe 040
    - W140 S600 Brabus Fahrzeug mit Hubraummotor V12 7.4 S, ca. 600 PS, Farbe 744
    - W140 600SE Brabus Fahrzeug mit Hubraummotor V12 6.9, 509 PS
    - W124 E500 Limited Brabus Fahrzeug mit Hubraummotor V8 6.0, 408 PS, Bj. 1995, Farbe 744
    - R129 600SL Brabus Fahrzeug mit Hubraummotor V12 6.9 S, 540 PS, Farbe saphirschwarzmet.
    - W124 500E Serie
    - W201 190E 2.5-16 EVO I

  2. #12
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    711

    Standard

    Hallo Bernhard,

    die Realisierung der Klimabedienung über das Comand ist sicher selbst für einen versierten Programmierer und Kenner der Fahrzeugelektronik eine ambitionierte Zielstellung. Die Entwicklungszeit für solche eine Lösung ist unbezahlbar.

    Die obere Schalterleiste mit ggf. Standheizungsbedienung wird ganz an das Ende der Mittelkonsole versetzt, siehe angehängtes Bild. Sollte dort der Platz wegen der vorhandenen Reiserechnerbedienung nicht ausreichend sein, kann man ein paar selten oder nie benötigte Schalter ( Schneeketten, ADS ) versteckt im Fach unter der vorderen Mittelarmlehne einbauen.

    Mit besten Sternengrüßen

    Sven
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken post-22-1101822180.jpg‎  


    S 280 - Juli 1998 - 572 Rubinrot metallic - 065 Stoff Champignon - 71.000 km bei Kauf

    Sonderausstattung: 220, 221, 222, 302, 303, 306, 312, 351, 404, 423, 472, 540, 561, 612, 731, 810, 873

  3. #13
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    711

    Standard

    Und zum Vergleich noch mal das originale Japan-Comand.

    Bild 1
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken post-22-1101822322.jpg‎  


    S 280 - Juli 1998 - 572 Rubinrot metallic - 065 Stoff Champignon - 71.000 km bei Kauf

    Sonderausstattung: 220, 221, 222, 302, 303, 306, 312, 351, 404, 423, 472, 540, 561, 612, 731, 810, 873

  4. #14
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    711

    Standard

    Bild 2
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken post-22-1101822414.jpg‎  


    S 280 - Juli 1998 - 572 Rubinrot metallic - 065 Stoff Champignon - 71.000 km bei Kauf

    Sonderausstattung: 220, 221, 222, 302, 303, 306, 312, 351, 404, 423, 472, 540, 561, 612, 731, 810, 873

  5. #15
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    735

    Standard

    Hallo

    Und was machen Leute, die auf einen Reiserechner nicht verzichten wollen??
    Nur leider ist es für die älteren Modelle nicht so einfach das Klimabedienteil einfach ein Fach tiefer einzubauen, da es 2 Mittelstege in Wurzelholz hat... Zum anderen wohin mit den ganzen Schaltern in der obersten Reihe und der Bedieneinheit für Standheizung? Denn in der Mittelkonsole ist nicht mer all zu viel Platz für die Schälterchen.
    Erstens habe ich einen Reiserechner, zweitens eine Standheizung und drittens ist meiner einer der ersten Serie mit der alten Klimabedieneinheit!

    Der Einbau des Comand würde wohl mit zu grossen Umbauarbeiten einhergehen!

    Deshalb lasse ich alles wie es ist und bin damit glücklich!!!

    Gruss aus der Schweiz
    Manuel
    600 SEL, 02/94 (93'), blauschwarz métallic, Leder grau, 164'174 km, ehemaliges Chauffeurfahrzeug einer Schweizer Bank

  6. #16
    Senior Member Avatar von arndt
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Kurfürstentum Sachsen
    Beiträge
    1.650

    Standard

    Täuscht mich das oder ist die Japan-Version viel besser integriert als die Europa-Version?
    Bei der Europa-Version ragt das Comand-System doch viel weiter in den Raum, sprich in der Tiefe ergibt sich ein unharmonischeres Bild, weil es etwas absteht.
    Das sieht doch etwas nachträglich aus, die Japan-Version sieht da viel professioneller und harmonischer aus.

    Gruß
    Arndt
    Sternengruß
    Arndt
    Autorisierter Fachhändler der "Manufaktur de Automobile Müller"

    Nachdem der letzte W 140 seinen Motor abgestellt hat, werden alle Ölvorräte dieser Erde nur noch eine Fußnote der Geschichte sein...

    FSK 12 heißt: Der Held kriegt das Mädchen ...
    FSK 16 heißt: Der Bösewicht kriegt das Mädchen ...
    FSK 18 heißt: JEDER kriegt das Mädchen ...

    Mercedes-Benz CL 420

  7. #17
    Member
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    51

    Standard

    Hallo
    also ich habe mir auch erst überlegt in mein Coupe ein Comand einzubauen zumal ich noch eins liegen habe.in meiner M-Klasse habe ich ein Comand eingebaut und die Erfahrungen mit ihm sind gut aber der Aufwand war mir einfach zu groß.Habe mir ein APS 30 eingebaut hat keine 30min gedauert.Antenne schön unter dem Amarturenbrett rechts oben versteckt, funktioniert perfekt und hat sogar im gegensatz zu Comand Europa-Navi.Denn das wechseln der einselnen CD im Comand kann auch mal nerven.Das APS 30 past von der Optik auch sehr gut in die Mittelkonsole. Aber falls einer für vernüftigen Preis die Mittelkonsole umbaut
    währe ich dabei.Wie gesagt die Teile Comand,Antenne,Telefon,Wechsler,Sprach-
    Steuerung ja sogar TV-Tuner habe ich schon liegen.
    Grüße Oliver

  8. #18
    Administrator Avatar von Bernard 6.9
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    4.460

    Standard

    Hallo Sven,

    ja ich weiß, daß es zur Realisierung der Klimabedienung über das Comand fast aussichtlos ist... Als gelernter Komunnikationselektroniker hab ich da ein wenig Einblick in solch Materie. Aber wie gesagt, es ist halt ein Wunschtraum, der dann perfekt wäre...

    Von Schalter verlegen in das Fach unter der Mittelarmlehne, halte ich nicht besonders viel, denn Schalter sind dazu da sie gleich griffbereit zu haben... Zumal ich ja noch 2 zusätzliche Schalter von Brabus drinnen hab (komplette ASR Abschaltung und Umschalter der Brabus Tempamatic Motoröl/Aussentemperaturanzeige)

    gruß

    Bernard
    - W140 S600 Brabus Fahrzeug mit Hubraummotor V12 7.3 S, 582 PS, 772 Nm, Farbe 040
    - W140 S600 Brabus Fahrzeug mit Hubraummotor V12 7.4 S, ca. 600 PS, Farbe 744
    - W140 600SE Brabus Fahrzeug mit Hubraummotor V12 6.9, 509 PS
    - W124 E500 Limited Brabus Fahrzeug mit Hubraummotor V8 6.0, 408 PS, Bj. 1995, Farbe 744
    - R129 600SL Brabus Fahrzeug mit Hubraummotor V12 6.9 S, 540 PS, Farbe saphirschwarzmet.
    - W124 500E Serie
    - W201 190E 2.5-16 EVO I

  9. #19
    Administrator Avatar von Bernard 6.9
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    4.460

    Standard

    Hi Sven,

    wie regeln die Japaner dann Ihre Klimaanlage/Klimaautomatik?? Auf den Bildern konnte ich nichts finden... Und ich denke mal auch die Japanische Version der S-Klasse wird mit Klima lieferbar gewesen sein...

    Wie es Arndt schon angesprochen hat, ist die japanische Version viel besser integriert. Die Europa Version steht doch ein wenig weit raus aus der Mittelkonsole...

    gruß

    Bernard
    - W140 S600 Brabus Fahrzeug mit Hubraummotor V12 7.3 S, 582 PS, 772 Nm, Farbe 040
    - W140 S600 Brabus Fahrzeug mit Hubraummotor V12 7.4 S, ca. 600 PS, Farbe 744
    - W140 600SE Brabus Fahrzeug mit Hubraummotor V12 6.9, 509 PS
    - W124 E500 Limited Brabus Fahrzeug mit Hubraummotor V8 6.0, 408 PS, Bj. 1995, Farbe 744
    - R129 600SL Brabus Fahrzeug mit Hubraummotor V12 6.9 S, 540 PS, Farbe saphirschwarzmet.
    - W124 500E Serie
    - W201 190E 2.5-16 EVO I

  10. #20
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    711

    Standard

    Hallo Bernard,

    beim japanischen Comand-System erfolgt auch die Klimasteuerung über das Comand-System.

    Die Bilder des Comand-Einbaus im W140 stammen nicht von der Umrüstfirma in Köln, sondern aus den unendlichen Weiten des Internet.

    Das über die Mittelkonsole herausstehende System schaut in der Tat nicht perfekt aus, aber das lässt es sicher auch bündig mit der Oberfläche einbauen.

    Das mit der Schalterverlegung unter die Mittelkonsole war jetzt nur eine Idee von mir, wie das genau in der Praxis umgesetzt wird ist mir nicht bekannt. Da die Firma aber schon drei W140 umgebaut hat, ist anzunehmen das auch schon einer mit Standheizung bzw. "voller" oberer Schalterleiste dabei war.

    Mit besten Sternengrüßen

    Sven


    S 280 - Juli 1998 - 572 Rubinrot metallic - 065 Stoff Champignon - 71.000 km bei Kauf

    Sonderausstattung: 220, 221, 222, 302, 303, 306, 312, 351, 404, 423, 472, 540, 561, 612, 731, 810, 873

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein