+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ansaugbrücke undicht

  1. #1
    Senior Member Avatar von Morgenroth1
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    945

    Talking Ansaugbrücke undicht

    Anlässlich des TÜV Termines hat meine Werkstatt eine Undichtigkeit der Ansaugbrücke festgestellt.Zwar kleckert der CL 600 etwas, Ölverbrauch jedoch nur ca.1,5 Liter bei 5500 km,
    was mich zu den Fragen der
    1. Dringlichkeit
    2.der Kosten dieser Reparatur

    bringt.

    Wer kann mir dazu etwas sagen.

    Vorab viele Dank vorab.

    Es grüsst

    Stefan
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum!!!Laßt uns den Sprit verbrennen,bevor es die Chinesen tun... UND die Inder nicht vergessen!!!!!!!!!!!!!!!!

  2. #2
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.091

    Standard

    Zitat Zitat von Morgenroth1 Beitrag anzeigen
    Anlässlich des TÜV Termines hat meine Werkstatt eine Undichtigkeit der Ansaugbrücke festgestellt.Zwar kleckert der CL 600 etwas, Ölverbrauch jedoch nur ca.1,5 Liter bei 5500 km,
    was mich zu den Fragen der
    1. Dringlichkeit
    2.der Kosten dieser Reparatur

    bringt.

    Wer kann mir dazu etwas sagen.

    Vorab viele Dank vorab.

    Es grüsst

    Stefan
    Hallo Stefan ÖL verliert er da auch nicht da ja außer dem ÖL nebel der Kurbegehäusebelüftung ja kein ÖL dadruch läuft.

    Das einzige was passieren könnte wehre das er dort nebenluft zieht und er die AU nicht besteht oder das dadruch wenn es zu stark sein solte der Motor unruhig läuft.

    Was kleckert er den raus? ÖL oder Wasser?wenn ÖL dan werden das wohl wieder die Zylinderkopfhauben sein und der vordere Strindeckel das ist nämlich so gut wie immer undicht.
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  3. #3
    Senior Member Avatar von Morgenroth1
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    945

    Standard

    Hallo W140 420. Er läuft nur etwas rauh/unruhig, wenn er kalt ist. Er hat einen Kaltlaufregler , Euro 2, verbaut.Wenn er warm ist läuft er ruhig.Er tröpfelt Öl, aber wenn man die 1,5 Liter auf 5.500 km Urlaubsfahrt im warmen Spanien sieht, ist der Verbrauch, Km Stand 223.500, wohl als nicht "so schlimm" ansehen?
    ODER??
    Ist die Erneuerung des/der Zylinderkopfhauben Darlehenaufnahme nötig?

    Es grüsst

    Stefan
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum!!!Laßt uns den Sprit verbrennen,bevor es die Chinesen tun... UND die Inder nicht vergessen!!!!!!!!!!!!!!!!

  4. #4
    Senior Member Avatar von Daimler-126
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    502

    Standard

    Hi Stefan. Also ich würde es lieber machen lassen. Aber wenn doch deine Werkstatt die Undichtigkeit festgestellt hat, wo ich mich drüber wunder, müssen die ja ahnung haben oder tun die nur so wie manch andere viele werkstätten? Die sollen dir einen preis nennen für den Aufwand. Soviel steht fest, ein 12 zyl mercedes läuft normaler weise super ruhig. Er darf nicht rauh laufen.
    Viele Grüße, Daimler-126.




    W140 400 SEL, 6.92, 210 kW/ 286 PS, 218.000 KM, Vollausstattung.

  5. #5
    Senior Member Avatar von S 500 Coupé
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Bielefeld,nrw
    Beiträge
    179

    Standard

    Zitat Zitat von Morgenroth1 Beitrag anzeigen
    Ist die Erneuerung des/der Zylinderkopfhauben Darlehenaufnahme nötig?

    Stefan
    Ist bei weitem nicht so aufwendig wie zB die Kopfdichtung. Allerdings kann ich nur etwas zum V8 sagen (bei mir auch nötig, 350-max500 in der Werkstatt, oder eben nur Material und selber ran)

    Beim V12 dürfte der Zeitaufwand höher sein.

    Gruß
    Gruß Dennis


    C140 S500Coupe, Dunkelblau 904, Innen Dunkelbau Bj ´96 mit AMG 18"
    W202 C280 3.2 Sport, M104 Schwarz 040, Bj ´93

  6. #6
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.091

    Standard

    Zitat Zitat von S 500 Coupé Beitrag anzeigen
    Ist bei weitem nicht so aufwendig wie zB die Kopfdichtung. Allerdings kann ich nur etwas zum V8 sagen (bei mir auch nötig, 350-max500 in der Werkstatt, oder eben nur Material und selber ran)

    Beim V12 dürfte der Zeitaufwand höher sein.

    Gruß

    Sag mall in welcher Apohteke warst du den? für den Zylinderkopfhauben wechsel soltest du beim V8 in einer Werkstatt nicht mehr wie 150-180€ Zahlen zeitaufwand ca.60min vieleicht 75 aber mehr auch nicht habe ich schon ein paar mall gemacht beim V8 kann man auch selber beim V12 wird es aufwändiger sein den da muss das Saugrohr ja raus.
    Geändert von W140 420 (30. July 2012 um 23:25 Uhr)
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Leitungen undicht
    Von RVDT im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 4. December 2011, 15:01
  2. Ansaugbrücke ablagerung normal?
    Von knool im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14. February 2011, 16:11
  3. Automatikgetriebe Undicht
    Von Andre99 im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24. October 2008, 11:41
  4. Zylinderkopfdichtung Undicht
    Von dr.Jargus im Forum Hauptforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6. September 2008, 00:47
  5. Lenkgetriebe Undicht
    Von Gerd im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16. May 2006, 22:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein