+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: 400SE ruckeln u. aufschaukeln im Schubbetrieb zwischen 1000 U/MIN und Leerlaufdrezahl

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    16

    Standard 400SE ruckeln u. aufschaukeln im Schubbetrieb zwischen 1000 U/MIN und Leerlaufdrezahl

    Hallo,

    seit neuestem habe ich folgendes Problem:
    Ich kann ganz normal Fahren, doch jedes mal, wenn ich vom Gas gehe und der Wagen im Schubbetrieb ist, und auch nur zwischen Leerlaufdrehzahl und ca. 1000 Touren, habe ich Drehzahlschwankungen in diesem Bereich (zwischen Leerlaufdrehzahl und 1.000 U/MIN). Das ist so massiv, dass der Wagen ruckelt und aufschaukelt- also gar nicht S Klasse mäßig! Gerade in der Stadt und in Kurven nervt dass ungemein und es schlägt dadurch auch ein wenig im Antriebsstrang - ist ja auch klar.

    Wer hat eine Idee - wo soll ich Anfangen zu suchen?
    400SE Bj. 92

    Gruß
    m940

  2. #2
    Junior Member
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo, Fang mal bei den Verteilerkappen an das problem hab ich auch immer bei meinem Coupe soweit der wagen 5 tage steht denn fängt er immer massiv an zu Ruckeln bei Last!!!



    Gruß Stefano

  3. #3
    Senior Member Avatar von knool
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    1.251

    Standard

    Ansonsten kann es auch der Motorkabelbaum sein, der sich schön auflöst...
    mfg

    Peter


  4. #4
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    16

    Standard

    Hallo,

    ich habe das Problem NIE !!! bei Last, sondern nur im Schubbetrieb, wenn der Motor unter 1.000 U/Min dreht. Sobald der Wagen steht - im Stand- ist dann die Leerlaufdrehzahl normal.

    Was kann das sein?

    - Beide Kappen und Läufer von Bosch vor ca. 5 Monaten neu gemacht

    Gruß
    m940

  5. #5
    Senior Member Avatar von knool
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    1.251

    Standard

    Kannst du den Fehler vll. etwas genauer beschreiben?

    du stehst an der Ampel, Leerlauf ok, dann willst du losfahren, gibst gas, aber anstatt losfahren, schüttelt er sich, ab 1000 u/min wieder alles ok ??

    oder wie soll ich das verstehen?
    mfg

    Peter


  6. #6
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.430

    Standard

    Nein Peter er geht vom gas Ich denke das wird zwischen 20Kmh und 30 Kmh passieren und dan wird er immer langsammer bis er bei um die 1000U\min angekommen ist dan ruckelt er und wenn er fast steht ist es weg.

    Ist das Richtig so M940? Hast du auch einen Vornamen?

    Das gleiche kenne ich von meinen 211er 320er dort ist das auch hin und wieder.
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  7. #7
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    16

    Standard

    Hallo,

    genau so ist es Sven!

    Ein Beispiel: Ich fahre mit 50 km/h durch die Stadt und möchte in eine andere Straße abbiegen und gehe also vom Gas, damit der Wagen langsamer wird. Sobald der Motor unter 1.000 Touren dreht und sich auch teilweise ganz auf Lehrlaufdrehzahl fallen lässt, wird in diesem Bereich (Leerlaufdrehzahl bis ca. 1.000 Touren) selber vom Wagen Gas gegeben (nicht VOLL - Gas, sondern nur leichte Gasstöße bis 1.000 Touren) und es kommt zum ruckeln. Immer nur im Schubbetrieb, d.h. der Wagen "rollt immer" - ohne das ich auf dem Gas stehe.

    Steht der Wagen (also 0 km/h )ist auch alles normal im Leerlauf. Und beschleunige ich - gebe also Gas - ist auch alles normal!

    Was ist das für ein Fehler?

    Gruß
    Marco

    An Sven noch eine Frage - was hat denn der Fehlerspeicher bei deinem W211 ausgegeben?

  8. #8
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.430

    Standard

    Hallo bei meinem 211er steht nichts im Fehlerspeicher habe auch noch nie danach gesucht weill Ich die Situation mitlerweille einfach durch leichtes gas geben im Schubbetrieb übergehen kann das ist sowieso nicht immer.

    Ich kann damit leben bei meinen 211er nur weiß ich ja nicht ob es bei dir exakt genauso ist.

    Kann ich mir kaum vorstellen da Zwei völlig verschieden Autos.

    Ich mache dabei nichts mehr Ich werde mir eh ende diesen oder anfagn nähsten Jahres einen neuen Altags Wagen kaufen.
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 7. April 2012, 15:03
  2. Reperatur zwischen bericht
    Von W140 420 im Forum W 140 Net - Die Plauderstube
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23. January 2012, 00:28
  3. Ruckeln Bei 1000-2000u/min
    Von 123toni im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 4. March 2009, 21:59
  4. 1000
    Von michel500 im Forum W 140 Net - Die Plauderstube
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 5. April 2007, 09:51
  5. Unwucht Zwischen 90 Und 110 Km/h
    Von carsten1186 im Forum Hauptforum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 3. February 2007, 20:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein