+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Innenraumfiltereinsatzersatz richtig? S350TD v 1994

  1. #1
    Senior Member Avatar von Marius S350TD
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Barcelona
    Beiträge
    216

    Standard Innenraumfiltereinsatzersatz richtig? S350TD v 1994

    Guten Abend Alle! Bitte um etwas Hülfe
    Ich bekam einst einen neuen Innenraumluftfiltereinsatz aus dem Internet. So, der passt zwar perfekt und kann gar nicht falschherum montiert werden, ist aber anders beschaffen, viel billiger. Das stört mich gar nicht.
    Die Zeichnung der Pfeile des Luftflusses samt Beschriftungskaudawelsch ist jedoch VERKEHRTHERUM am Rahmen eingraviert, wie bei dem vorigen Luftfilter (MANN-Filter). Das ist ziemlich grotesk: der Filtereinsatz kann nicht andersherum montiert werden. Ausserdem ist das Einsatzmaterial oben wie unten genau gleich: gefaltetes Faserpapier. Der Mann-filter ist hier etwas anders. Der gesunde Verstand sagt mir, dass das dennoch funktionieren muss.
    Hat jemand Erfahrung mit billigstem Ersatz aus China? Wissen die dort nicht, dass wir von links nach rechts und oben nach unten schreiben?
    ODER: Habe ich Ausschuss bekommen? Und muss den alten Mann-filter mit pressluft reinigen?Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	img03071.jpg
Hits:	38
Größe:	175,0 KB
ID:	11492

    Danke für Eure Aufmerksamkeit, Marius
    Hinkendes S-350TD-Paket
    Traktor
    Grüße aus dem Süden

  2. #2
    Senior Member Avatar von Magicchristian
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    696

    Standard

    Nein,
    das sind die billigen Filter aus der Bucht, oftmals im "Inspektionspaket" angeboten, wobei deiner noch ohne Aktivkohlebeschichtung ist (hat so 30-40,- gekostet ?)....geht natürlich auch, aber ich würde ihn halt nach 1 Jahr wieder tauschen
    Liebe Grüsse, Chris

    SL500 Roadster BJ 06/2002, tansanitblau-metallic, Leder Hellgrau, 135 tkm
    S420 Coupe BJ 05/1996, rauchsilber-metallic, Leder Champignon, 180 tkm
    E240 Limousine BJ 12/1999, azuritblau-metallic, Avantgarde/Sapelli-Holz, 235 tkm

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    214

    Standard

    Hallo,
    der Filter ohne Aktivkohle hat nichts mit billig zu tun.
    Dieser Filter wird auch von bekannten Filterherstellern angeboten. z.B. von Mann.
    Natürlich ist der Filter ohne Aktivkohle billiger.


    Mit freundlichen Grüßen
    Intra

  4. #4
    Senior Member Avatar von Magicchristian
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    696

    Standard

    Natürlich ist der abgebildete Filter "billig" (damit meine ich aber nicht schlecht)....Torsten hier im Forum hat mir schon den original Filter (mit Aktivkohle) verkauft, der die gleich Qualität wie der von MB hat. Beim Freundlichen kostet er allerdings rd 150, schon inkl 10%-Rabatt.

    Wenn du diesen hier abgebildeten Filter mit dem Original-Filter vergleichst, dann wiegt er ca. nur die Hälfte und hat nur so dünne Hastkunststoff-Umrandungen...im Gegensatz zum teuren Original, der hat so weichere dickere Umrandungen/Dichtungen, und wiegt viel schwerer.

  5. #5
    Senior Member Avatar von Raser6000
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    486

    Standard

    Wie funktioniert das eigentlich, wenn man die Sonderausstattung (?) "Aktivkohlefilter" hat? Wenn man den ausgeschaltet hat, wird die Luft dann einen anderen Weg geleitet, oder wird der "beiseite geschoben"?
    W140 500SE | 70.000km | 1. Hand | Leder Brasil | elektrische Vordersitze, Schiebedach, Klimaautomatik, Softclose, Sitzheizung hinten, etc.

  6. #6
    Senior Member Avatar von Magicchristian
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    696

    Standard

    Ich denke, wenn man SA 306 (Aktivkohlefilter (Geruchsfilter)) hat, dann ist noch zusätzlich ein Aktivkohlefilter A1408300018bei der Klima vorgeschaltet, der irgendwo unter dem Armaturenbrett bzw. Motortrennwand sitzt; den zu tauschen ist auch ziemlich aufwendig von der Arbeitszeit her.......

    Wenn man aber den Aktivkohle-beschichteten Staubfilter im Motorraum verwendet, dann kommt geruchsmässig eigentlich nur mehr kaum bis nix mehr durch..

  7. #7
    Senior Member Avatar von Marius S350TD
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Barcelona
    Beiträge
    216

    Standard

    Danke fuer Eure Nachhilfe
    Zitat Zitat von Magicchristian Beitrag anzeigen
    Wenn du diesen hier abgebildeten Filter mit dem Original-Filter vergleichst, dann wiegt er ca. nur die Hälfte und hat nur so dünne Hastkunststoff-Umrandungen...im Gegensatz zum teuren Original, der hat so weichere dickere Umrandungen/Dichtungen, und wiegt viel schwerer.
    Ja, genau das kann ich alles bestätigen, Du kennst Dich perfekt aus.
    ABER: Die Airflow Pfeile zeigen nicht nach unten wie beim "MANN" sondern nach oben (Hää?)
    Ich bau den misst so ein und guck, ob die luft schön bläßt.

    Was? Da gibt es noch einen Aktivkohlefilter? O no.
    Gruß
    Hinkendes S-350TD-Paket
    Traktor
    Grüße aus dem Süden

  8. #8
    Senior Member Avatar von Magicchristian
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    696

    Standard

    Ja, vergiss die Pfeile, du bekommst den Filter ohnedies nur in einer Art hinein...
    so wie du den neuen fotografiert hast, ist das die Oberseite

  9. #9
    Senior Member Avatar von Raser6000
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    486

    Standard

    Ja, aber man kann den Aktivkohlefilter ja auch über den Schalter im Innenraum deaktivieren. Da frage ich mich, was dann mit dem passiert?
    W140 500SE | 70.000km | 1. Hand | Leder Brasil | elektrische Vordersitze, Schiebedach, Klimaautomatik, Softclose, Sitzheizung hinten, etc.

  10. #10
    Senior Member Avatar von Magicchristian
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    696

    Standard

    Wenn man die SA 306 nicht hat, dann passiert beim Betätigen des Aktivkohlefilter-Schalters am Klima-Display...nix :-)

    ansonsten zitiere ich aus dem Coupe-Prospekt aus 1996:

    Geruchsfilter mit Aktivkohle
    Eine weitere Massnahme zur Reinhaltung der Luft ist der Geruchsfilter mit Aktivkohle. Die Frischluft, die von draussen in das Fahrzeug-innere strömt, wird nicht nur von Staub gereinigt, sondern auch von Schadstoffbelastungen wie z.B. Ozon und Geruchsbelästigungen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe S280 Ez.04/1994
    Von S300TDDuisburg im Forum Verkaufe....
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15. June 2011, 17:41
  2. Probleme mit dem M119 4,2l aus 1994
    Von carina2009 im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 17. March 2010, 11:19
  3. Efp Steuergerät S600 Coupe 1994
    Von formel1 im Forum Suche....
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18. March 2008, 23:33
  4. 600 Coupe 1994
    Von 600sec1994 im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12. July 2007, 09:33
  5. W140 S350td
    Von Cobold im Forum Hauptforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 9. March 2004, 20:55

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein