+ Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 91

Thema: Was ist mit den Gleitschienen bei meinem 91er 500er mit nur 93,000km

  1. #1
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.775

    Standard Was ist mit den Gleitschienen bei meinem 91er 500er mit nur 93,000km

    Hallo was meint Ihr müssen die Gleitschienen bei meinem neuen 500er von 91 mit nur 93,000km erneuert werden oder meint ihr das macht noch keinen sinn bei der Laufleistung?
    Geändert von W140 420 (29. March 2012 um 21:46 Uhr)
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    338

    Standard

    Hallo,
    was ist mit Dir los?
    Ehe Du so eine Frage stellst,solltest Du Dir mal den Aufwand für den Gleitschienenwechsel ansehen.
    Dein Auto ist vielleicht gerade mal eingefahren,übertrieben ausgedrückt.
    Das Auto hat eher Alterungsprobleme an den div. Gummilager an der Vorder-und Hinterachse.........,
    leichte Knarzgeräuche am Fahrwerk...............
    Kannst Du überhaupt in Ruhe schlafen ?
    Es gibt wichtigere Dinge im Leben,als mögliche Autoschäden herbei zu träumen......glaube mir.

  3. #3
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.775

    Standard

    Hallo was das für ein aufwand ist weiß ich das habe ich bei meinem alten ja machen lassen wollte jetzt nur direckt diese punkte klären bevor ich wieder problmme bekomme Schlafen kann ich nur es schwirt ja hier das Schreckgespenst mit den Gleitschienen rum.

    Das Liegt einfach an den erfahrungen mit dem alten Wagen vorher war ich nicht so.
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  4. #4
    Senior Member Avatar von Klemme
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Deutschland,Görlitz
    Beiträge
    418

    Standard

    Also ich weiß ja nicht ob die Antwort von MichaelS die richtige war?! In diesem und dem 126er Forum habe ich gelernt, dass ein eventueller Gleitschienenbruch mit den daraus resultierenden Folgen nichts mit der Laufleistung eines Motors zu tun hat,sondern in erster Linie eine normale Alterung der Kunststoffteile sind,Es spielt auch eine Rolle ob ein Motor 250000 Km auf der AB abgespult hat oder wie in Svens Fall vielleicht die 93000 Km im Stadtbetrieb??? Der Kunststoff regiert auf das ständig wechselnde heiße und kalte Motorenöl und sicher spielt die verwendete Ölsorte und der Wartungsintervall auch eine kleine Rolle. In diesem oder dem 126er Forum berichtete mal jemand über seinen Motorschaden (M119) durch Kettenriß nach Gleitschienenbruch,dessen Motor noch keine 90000 Km runter hatte. Ich habe bisher viele Berichte darüber gelesen,gerade weil mein 500SE auch erst 108000 Km runter hat und Bj.92 ist. Diese Arbeit steht mir auch noch bevor,leider. Verbessert mich bitte wenn es nicht so ist,ich wäre sehr froh darüber mir den Aufwand zu sparen,aber das alles hier gelesene kann so falsch nicht sein oder??? Grüße von Andreas

  5. #5
    Senior Member Avatar von Daimler-126
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    502

    Standard

    Hi Sven. Der Wagen ist nun 20 Jahre alt und selbst bei 90 tkm werd ich die schienen sowie Kette und Spanner wedchseln, dann bist du auf der sicheren Seite. Hab nach 120 tkm mit einen fabrikneuen mb Motor trotzdem die schienen wechseln lassen,. Wenn dir was an deinem Auto liegt lass es machen.
    Viele Grüße, Daimler-126.




    W140 400 SEL, 6.92, 210 kW/ 286 PS, 218.000 KM, Vollausstattung.

  6. #6
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.775

    Standard

    Hatte ich ja eh vor bei meinen alten habe ich das auch gemacht.
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  7. #7
    Senior Member Avatar von Schwarzer Wolf
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Schweiz , Zürich
    Beiträge
    378

    Standard

    ist alles ne frage wie die Kilometer gefahren wurden egal ob 90tkm oder 250tkm also wenn du das Geld hast und der Wagen dir was bedeutet dann kannst du es sicher machen , dem Wagen schadet es ja nicht ;-) sonst kannnst es ja erstml mit nem Stetoskop abhöhren , das habe ich mit meinem dicken so gemacht
    Spritmonitor.de Das kleine Dickschiff 600 SEL
    Spritmonitor.de Rotkäppchen der kleine Elch A160

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    214

    Standard

    Hallo,

    wenn ich das hier so lese, stelle ich mir die Frage, wie ist es mit der Qualität der heutigen Gleitschienen bestellt.
    Wenn ich mir so ansehe, welche Qualitäten heute von Mercedes geliefert werden, ich denke dabei so an verschiedene Gummteile z.B. für 124iger und 126iger, liegt die Frage nach der Qualität der Gleitschienen nahe.

    Nicht dass man u.U. vom Regen in die Traufe kommt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Intra

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Südlich von B
    Beiträge
    128

    Standard

    @ Intra

    Eine gute Bekannte ist bei dem Stern beschäftigt.......manche " Sachens " möchte man nicht wissen. Da baut man sich lieber die " Altteile" wieder ein.

    Grüße Rene

  10. #10
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    109

    Standard

    Hi Sven,

    schönes Auto hast Du Dir da zugelegt - ich habe mir den 500er ebenfalls vor einigen Wochen angeschaut, leider ohne Schlüssel und nur in der Tiefgarage.

    Hast Du Deinen 420er wieder verkauft?

    Viele Grüße,
    Oliver
    Mercedes S 500 L aus Produktion 03.1994 - Farbe 904 - Velours blau - 64.000km

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Was kostet das Zündgeschir für einen 91er 500er?
    Von W140 420 im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 4. April 2012, 21:11
  2. Fragen Zu 91er Modell
    Von Steini im Forum Hauptforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 9. January 2006, 13:57
  3. 200.000km
    Von brongo im Forum Hauptforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18. June 2005, 22:32
  4. Innenraumbeleuchtung Beim 91er 400sel
    Von AVB im Forum Hauptforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26. February 2005, 19:36
  5. Wert Eines 91er 600ers
    Von overtheclouds im Forum Hauptforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10. August 2004, 11:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein