+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Thema: M104 sägender Motorlauf - Luftmassenmesser?

  1. #11
    Senior Member Avatar von w140berlin
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    202

    Standard

    Hallo Kai!

    Die Methode versuch macht klug finde ich immer noch am besten.
    Probiere einfach mal einen billigen von Ebay.
    Wenn der Fehler dann weg sein sollte Glück und eingebaut lassen bis die Kohle da ist für ein Originalteil.
    Oder mal schauen obs einen gebrauchten LMM gibt für weniger zum testen, kann man ja wieder verkaufen.

    Mal alle Schläuche kontrollieren und mit ner Zange abklemmen ob sich was ändert ob es wirklich Falschluft ist. Wenn keine Falschluft ist grenzt es das ganze ja schon deutlicher ein.
    Das Regenerierventil hab ich auf gut Glück gebraucht gekauft und es funktioniert.
    Das alte funktionierte auch, nur nicht immer.

    Guter Tipp ist auch mal den Schlauch vom Membrandruckregler abziehen und schauen ob der undicht ist (ob benzin rauskommt).
    Mal die Nase in den Motorraum reinstecken obs den irgendwo nach Benzin riecht.
    Der war auch bei unserem mal undicht geworden und hatte auch den Effekt mit merkwürdiger Gasannahme und ruckeln im leerlauf.
    Ging ganz langsam das der immer undichter wurde.

    Viel Erfolg
    Patrick

    PS was Werkstätten angeht bin ich ziemlich bin ich reichlich desilluisoniert aus eigener Erfahrung und deren anderer, die können in der Regel nur noch Teile tauschen und Fehlerspeicher auslesen, sonst nix.
    Eine Bekannte hatte letztes Jahr über 1000 Euro bei Opel (größte und bekannteste Niederlassung in Berlin) gelassen weil die den Fehler bei ihrem alten Corsa nicht finden konnten. Der ging immer unregelmässig während der Fahrt aus.
    Teile wurden wahllos getauscht, Anlasser, Batterie, Wegfahrsperre, Steuergeräte und am Schluss wars der Hallgeber am Verteiler der ne Macke hatte.
    Denn hab ich dann aufgrund logischer Überlegungen gewechselt für ein paar Euro, seit dem läuft der Wagen wieder.

  2. #12
    Senior Member Avatar von w140berlin
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    202

    Standard

    Wenn es der sein sollte der bei Dir verbaut ist,
    würde ich den kaufen und ausprobieren.
    Wenns nicht funktioniert einfach zurückschicken.

    http://www.ebay.de/itm/Mercedes-W124...item3cc43b3579

  3. #13
    Senior Member Avatar von blumi
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    751

    Standard

    Hoi Kai,
    hier sieht man im Kreis die kleine braune Litze, die aus dem Kabel kommt.
    Ist übrigens bei mir der 6 Ender mit Verteiler Mopf 0.


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Inge 101.JPG
Hits:	27
Größe:	178,2 KB
ID:	10990
    Gruss blumi
    der jetzt hier selterner mal reinschaut

    Inge 300SE 3.2

    Verkaufe aktuell:
    -ein digitales US KI für den S 500

  4. #14
    Senior Member
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    747

    Standard

    Hallo Männer,

    herzlichen Dank für die Ideen.

    @ Patrick: Das ist der LMM, den ich brauche (für Autos ohne ASR). Habe mir den soeben gekauft - wie Du schon schriebst: Versuch macht kluch!

    Das mit den Werkstätten stimmt. Ich hatte mal einen Skoda für meinen Laden geleast und war erschüttert, was in den Werkstätten für ein Niveau an Inkompetenz herrscht. Ich bin zwar auch Amateur bzw. interessierter Laie in Sachen Autotechnik, aber ich stelle für meine Ratlosigkeit wenigstens keine Rechnungen. Den 140er bringe ich aber nicht zu MB, sondern zu meinem Schrauber im Dorf. Der ist vom alten Schlag und bastelt so lange bis es passt, statt einfach ganze Baugruppen auszutauschen. Da habe ich eher Angst, dass die Technik des 140ers schon zu modern für ihn ist. Auf dem Hof dort steht zwar auch mal ein Opel Zafira vom Kunden, aber er selbst fährt einen antiken 240GD und schraubt am liebsten an den alten Unimogs der lokalen Winzer herum. Aber sein Analysegerät wird er hoffentlich bedienen können...

    @ blumi: Danke für das Bild, das sprichwörtlich mehr als 1000 Worte sagt. Die Kontakte scheinen aber alle ok bei meinem zu sein. Wusste gar nicht, dass es den langen 6er im W140 auch mit Verteiler gab. Meiner ist von 93 (also auch MoPf 0), hat aber schon die ruhende Zündanlage.

    @ all: Habe eben mal die Ansaugbrücke abgeschraubt. Die Drosselklappe sieht an den Rändern ziemlich schwarz aus und im Luftrohr darüber ist eine glänzende ölige Schicht (siehe Bild). Ist das normal?

    Mit Eurer Hilfe werde ich das Rätsel irgendwann lösen - nochmals danke

    Viele Grüße

    Kai
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DSC02922.jpg‎  
    Ein Auto ohne Stern auf der Haube ist nur ein Auto.

  5. #15
    Senior Member Avatar von w140berlin
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    202

    Standard

    Hallo Kai!

    Die Drosselklappe sieht für mich vollkommen normal aus.
    Wenn man davon ausgeht das sie noch nie gereinigt wurde und tagtäglich die Öldämpfe vom Motor da durch gejagt werden.
    Saubermachen würde ich sie trotzdem mal.

    Bin gespannt was passiert wenn du den gebrauchten LMM einbaust. Die ist wohl eher das als du den Termin beim Schrauber hast.

    Gruß
    Patrick

  6. #16
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    beers
    Beiträge
    331

    Standard

    moin

    Unbedingt die Einzeladern zum LMM prüfen ... wenn dein Motorkabelbaum defekt war ... werden die Adern hier nicht besser aussehen ... bei mir waren die Adern brüchig und Wasser war in den Schutzschlauch gekommen das war es dann .

    gruss Meinhard
    ... EX S 300 2.8
    ... EX Volvo 480 Collection ganz anders ...
    ... EX A Klasse A190
    ... B200

  7. #17
    Senior Member Avatar von guidolenz123
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    311

    Standard

    LLM oder KLR oder Nebenluft.
    Gruß Guido
    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
    Mercedes W126 500SEC Coupe Bj 1991
    Duo Dreirad Cabriolimo Einzylinder 2-Takt
    Ford Explorer
    Microcar Lyra Bj 1999 Lombardini-Diesel 500ccm
    Ligier Ambra Diesel in Restauration
    Trabant Universal Bj 1983
    Daihatsu Materia
    Velomobil go-one2

    W140 S500 Bj 1995
    C209 200CLK
    MZB Horex 125ccm
    Simson Habicht
    (vom jüngsten Sohn)

    W124 E200 Bj 1990Automatik
    W124 230CE Automatik Bj 1988
    (vom ältesten Sohn)

  8. #18
    Senior Member
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    747

    Standard

    Zitat Zitat von guidolenz123 Beitrag anzeigen
    LLM oder KLR oder Nebenluft.
    Hallo Guido,

    KLR kanns eigentlich nicht sein. Der ist seit dem MKB-Wechsel außer Betrieb (hatte noch keinen Bock, den MKB für Strom anzuschneiden, werde ihn aber wieder in Betrieb nehmen, damit's keine Knöllchen gibt ). Weder der Einbau noch das Stilllegen hatte irgendwelchen Einfluss auf den Leerlauf.

    Werde mal nach Nebenluft sehen und mir eine Dose Startpilot kaufen. Den gebrauchten LMM habe ich bestellt. Wenn der eingebaut ist, werde ich posten, was passiert.

    Nochmal DANKE für alle Eure Tipps!

    Viele Grüße

    Kai
    Ein Auto ohne Stern auf der Haube ist nur ein Auto.

  9. #19
    Senior Member
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    747

    Thumbs down LMM ersetzt - Zwischenstand

    Hallo,

    habe gestern meinen "neuen gebrauchten" LMM bekommen. Heute gleich eingebaut - absolut kein Effekt. Auto hängt wie immer gut am Gas, alles über ca. 1.000 rpm ist normal, aber darunter sägt er weiter wie gehabt.

    Nun weiß ich:

    1. MKB ist es nicht (der ist nagelneu)
    2. LMM ist es nicht (müsste mit dem Teufel zugehen, wenn ein gebrauchter exakt denselben Fehler in derselben Stärke produzieren würde)

    Dienstag früh geht's zum Fehlerauslesen. Mein "Favorit" ist jetzt aber Falschluft.

    Würde man bei einer defekten Zündspule nicht auch Leistungsverluste bemerken?

    Frohe Ostern und viele Grüße

    Kai
    Ein Auto ohne Stern auf der Haube ist nur ein Auto.

  10. #20
    Senior Member Avatar von knool
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    1.250

    Standard

    Moin moin

    ich habe bei mir komischerweise auch wieder ein Motorsägen feststellen müssen. (Also bei meinem W124)
    ich hatte auch bereits den Kabelbaum erneuert (selber gemacht) und die anderen Teile wie LMM und Lambda sind ok.

    Ich war schon an verzweifeln, aber beim MKB kann ich ja nichts falsch gemacht haben, sonst wär der Fehler gleich aufgetreten...
    Dann habe ich mir den Wagen mal genauer angesehen und mir fiel auf das der Stecker zur Drosselklappe nicht direkt an die Drosselklappe geht
    sondern sich noch ein 15cm langes Kabel direkt an der DK selber befindet!

    Ich hab gar nicht lange überlegt und den Laden auseinander genommen... und siehe da es rieselte Isolierung...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20120422_002420.jpg
Hits:	99
Größe:	117,0 KB
ID:	11373

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20120422_002520.jpg
Hits:	98
Größe:	136,9 KB
ID:	11374

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20120422_002532.jpg
Hits:	102
Größe:	131,3 KB
ID:	11375

    naja anschließend bin ich angefangen die DK auseinander zu nehmen und alle Leitungen durch neue zu ersetzen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20120422_001040.jpg
Hits:	101
Größe:	126,4 KB
ID:	11376

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20120422_001050.jpg
Hits:	94
Größe:	103,3 KB
ID:	11377

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20120422_001110.jpg
Hits:	94
Größe:	123,5 KB
ID:	11378

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20120422_001123.jpg
Hits:	94
Größe:	125,5 KB
ID:	11379

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20120422_001134.jpg
Hits:	94
Größe:	143,5 KB
ID:	11380

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20120422_001142.jpg
Hits:	92
Größe:	112,9 KB
ID:	11381

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20120422_002051.jpg
Hits:	92
Größe:	136,6 KB
ID:	11382

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20120422_002133.jpg
Hits:	93
Größe:	125,2 KB
ID:	11383

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20120422_002146.jpg
Hits:	93
Größe:	123,4 KB
ID:	11384

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20120422_002156.jpg
Hits:	95
Größe:	127,7 KB
ID:	11385

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20120422_002222.jpg
Hits:	92
Größe:	127,1 KB
ID:	11386

    Ich weiß nicht in wie fern das bei dir in frage kommt, du hast ja auch kein asr und keinen Tempomat wie ich
    und ide Fehlerbeschreibung passt auch ziemlich gut überein...
    Vll. konnt ich dir damit helfen...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20120422_002520.jpg‎  
    mfg

    Peter


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. unruhiger Motorlauf
    Von knool im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 6. April 2012, 02:47
  2. M104 tot! Durch andere M104 Varainte ersetzbar?
    Von hippe im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17. September 2010, 23:03
  3. Luftmassenmesser 500 Se
    Von K1100RS im Forum Suche....
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14. February 2008, 09:52
  4. Unregelmäßiger Motorlauf Nur Im Stadtverkehr
    Von bjoern8 im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25. December 2007, 04:11
  5. Hecksscheibenheizung U. Motorlauf
    Von Big Mick im Forum Elektrik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 2. December 2003, 18:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein