+ Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Problem mit Resonanzklappe (Schaltsaugrohr)

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    13

    Standard Problem mit Resonanzklappe (Schaltsaugrohr)

    Hallo zusammen,

    mein M104 fährt sich (seitdem ich ihn habe (3Jahre)) so, wie es die Charakteristik ohne Resonanzaufladung darstellt, also zwischen 2000 und 3500 U/min. ist einfach tote Hose, bevor dann der Schub ab 3500 U/min. richtig einsetzt.
    Also eindeutig ein Zeichen, dass etwas mit der Klappe nicht stimmen sollte.

    Also nun habe ich mich (endlich) dem Problem mal angenommen.
    Klappe raus, Öffnung verschlossen, Multimeter an die beiden Kabel vom Stecker und Motor an.

    Ergebnis:
    Leerlauf=>3500U/min U= 0V
    >3500U/min U=12V

    So, wie soll dann denn die Klappe von auf nach zu und wieder nach auf wechseln können oder ist es nicht so wie in dem Bild umgesetzt?

    Quelle:
    www.pvv.org/~syljua/merc/M104Motor.pdf
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Resonanzklappe.jpg‎  

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Problem
    Von Nochesklasse im Forum Hinweise zur Registrierung und Anmeldung...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29. August 2016, 13:03
  2. Problem mit ZV bzw. PSE
    Von 300SEL im Forum Elektrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15. December 2013, 17:26
  3. Asr/abs Problem
    Von CmdrRabb im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 9. August 2010, 22:27
  4. Rpm Problem
    Von Starscream im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16. December 2006, 19:26
  5. Asr Problem
    Von Tueddelband im Forum Elektrik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13. August 2006, 23:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein