+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Zieht erst ab 3200 Umdrehungen.

  1. #1
    Senior Member Avatar von 300SE_Berlin
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    303

    Standard Zieht erst ab 3200 Umdrehungen.

    Nabend,

    *

    habe heute mein Auto wieder fertig gestellt, nachdem die Zylinderkopfdichtung kaputt gegangen ist. Ist auch alles wieder in Ordnung usw.

    Das Problem ist nur, dass er wirklich keine Leistung mehr hat. Erst ab 3200 Umdrehungen fängt er ganz normal an richtig durchzuziehen wie es ein M104 tun sollte.
    Und wenn ich z.B. an der Ampel losfahren will merkt man dort auch den Leistungsverlust. Er nimmt erst verzögert Gas an.
    Ich weiß grade nicht ob wir das richtig gemacht haben mit dem "auf Spät stellen" wenn man die Kette raufmacht. Könnte es was mit der Spätstellung zutun haben?

    Unterdruckschläuche habe ich alle kontrolliert, habe da aber nichts gefunden.

    Fehlerauslesen tuh ich die Tage, jedoch wollte ich nochmal fragen, ob ihr irgendwelche Anhaltspunkte haben könntet.

    *

    W140 300SE M104 mit Zündverteiler, etc., Baujahr 1992
    Viele Grüße

    Falco


    __________________________________________________ ____________________________Mercedes Benz W140 300 SE Bj. 5/92

  2. #2
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.273

    Standard

    Nockenwellenversteller?
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

  3. #3
    Senior Member Avatar von 300SE_Berlin
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    303

    Standard

    Meinst du ob der Defekt ist? Vermute ich nicht, weil der doch meines Wissens nach die Leistung im oberen Drehzahlbereich bringt oder? Da ist ja alles in Ordnung, nur im unteren Bereich ist es halt extrem wenig Leistung.
    Viele Grüße

    Falco


    __________________________________________________ ____________________________Mercedes Benz W140 300 SE Bj. 5/92

  4. #4
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.273

    Standard

    Zitat Zitat von 300SE_Berlin Beitrag anzeigen
    Meinst du ob der Defekt ist? Vermute ich nicht, weil der doch meines Wissens nach die Leistung im oberen Drehzahlbereich bringt oder? Da ist ja alles in Ordnung, nur im unteren Bereich ist es halt extrem wenig Leistung.
    Wenn er in der Stellung für oberen Drehzahlbereich steckt, geht der Motor im unteren Drehzahlbereich vielleicht nicht so perfekt?
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

  5. #5
    Senior Member Avatar von w140sel320
    Registriert seit
    Sep 2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    170

    Standard

    Hallo Falco,
    nimm's mir nicht krum, aber bei vielen was ich von dir lese wird mir ganz schummerig..

    Thema Nockenwellensteller: 1. Frage: warum hängt man keine StarDiagnose dran un weiß ggf. ohne Suche was Sache ist?
    Ja, er muss auf spät eingestellt und die Kette entsprechend aufgelegt werden. Heißt: Von vorn gesehen: Rad nach rechts auf Anschlag, und Kette drauf - Fertig.

    Der Nockenwellensteller ist übrigens ein nahezu rein mechanisches Teil, das Dingen was da auf der Stirn drauf sitzt ist einzig und allein ein Elektromagnet,
    der aus der Nockenwelle den Steuerkegel anzieht und den Ölfuss ändern. ist dir die Nockenwelle runter gefallen oder falsch montiert worden - ist diese ggf. futsch.
    Was dein Thema mit dem verzögerten Gas angeht musst du einfach konkreter werden.

    Verzögerte Gasannahme bei:
    -Leerlauf - Welche Stellung N/P ?
    -Fahrstufe - Welche? D oder alle?
    -Motortemp - Warm oder kalt?
    -Gaspedalstellung - Ab wann merkst du, dass die Drehzahl in die Höhe geht?

    Werde etwas deutlicher - oder lies dich in die Technik etwas besser ein.

    Gruß Philipp

  6. #6
    Senior Member Avatar von 300SE_Berlin
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    303

    Standard

    Nabend,

    tut mir leid, dass ich nicht gleich so genau war. War echt ein anstrengender Tag.
    Ich werde mal genauer.
    Stardiagnose hatte ich heute dran und da stand Steuerung Nockenwellenversteller. Das mit dem Spät haben wir nämlich nicht gemacht (mein Vater und ich), da wir gesehen haben, dass die Markierungen alle übereinstimmen.

    Wenn ich jetzt im Stand (P/N) Gas gebe, dann geht die Drehzahl normal ohne Stottern hoch, jedoch hab ich das Gefühl nicht so rasch wie vorher.
    Und in allen Fahrstufen nimmt er zögerlich Gas an. Wenn ich die Klimaanlage an habe, dann hat er manchmal sogar so wenig Kraft um loszufahren, dass nur ein tiefes Brummen kommt und er einfach nicht los fährt, egal ob ich nur leicht Gas gebe oder voll durchtrete. Manchmal macht er das aber auch nicht.
    Temperaturtechnisch ist das völlig egal, das macht der Permanent.
    Um so höher die Drehzahl ist, desto besser ist auch die Leistung. Klingt eigentlich Logisch, nur hier meine ich es wirklich Wörtlich. Untenrum kaum, teilweise keine Leistung, aber umso höher die Drehzahl kommt er dann langsam besser voran.

    Ich hoffe das ist mehr oder weniger Verständlich was ich geschrieben habe.
    Viele Grüße

    Falco


    __________________________________________________ ____________________________Mercedes Benz W140 300 SE Bj. 5/92

  7. #7
    Member
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    51

    Standard

    Wenn das Problem nicht immer da ist, kann es eigentlich nicht die Motormechanik sein. Hast du vielleicht einen Unterdruckanschluss vergessen und damit jetzt Falschluft?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 400SE zieht nicht mehr richtig
    Von 300seG im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22. February 2017, 02:32
  2. Automatik schaltet erst wenn ich pedal los lasse
    Von derlord im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14. October 2014, 07:36
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17. June 2014, 21:22
  4. Hallo erst mal....
    Von guidolenz123 im Forum Hauptforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 9. October 2011, 22:44
  5. Help plz...Erst komische Schaltvorgänge und nun gar nix mehr.
    Von maik3000 im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18. May 2010, 18:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein