+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Werkstatt-Verdampfer

  1. #1
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    187

    Standard Werkstatt-Verdampfer

    Hallo W140 Freunde,

    ich habe mal eine Frage. Bei mir steht zum Sommer leider der Verdampferwechsel an. Kennt jemand eine Werkstatt in Hamburg oder in der Nähe von Hamburg, die diese Arbeit gut und preislich fair erledigt?

    Am liebsten würde ich es selbst machen oder zumindest mithelfen, um mehr über den 140er zu lernen. Wenn jemand einen Tipp hat oder die gleichen Probleme könnt man sich vielleicht gegenseitig helfen.

    Vielen Dank

    Torsten
    500SE Bj.92 422.000km
    schwarz/schwarz, also 08/15 in den Augen vieler.
    Ausstattung:241,242,246,284,291,303,306,406,412,44 1,471,
    540,551,581,592,600,652,731,752,810,872,873,880,88 2,883,
    H&R Federn 30 mm tiefer, AMG Styling I mit 255/45/18 und Distanzscheiben 16mm. 6 fach CD Wechsler, Wurzelnuss/Leder- Lenkrad, Seitenrollos und mehr Wurzelnuss als normal.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.168

    Standard

    Hallo,

    ich werde meinen Verdampfer auch dieses Fruehjahr wechseln. Allerdings bin ich etwas weit weg - Paris. In der Werkstatt wird das richtig teuer, da muesstest Du wohl zwischen 3-5K Euro einplanen.

    Wen Du hier http://www.k6jrf.com/AC_Seal.html schaust, kann man es wohl auch in 10 Stunden schaffen

    Freundlich gruesst

    //matthias
    Mit freundlichem Gruss

    //matthias

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    187

    Standard

    Hallo Matthias,

    ich hab schon eine gute Möglichkeit, allerdings 300km entfernt. Kosten so um 1K + Material. Vielleicht gibt es ja noch jemand in oder um Hamburg, würde auch gerne helfen.

    Gruß
    Torsten
    500SE Bj.92 422.000km
    schwarz/schwarz, also 08/15 in den Augen vieler.
    Ausstattung:241,242,246,284,291,303,306,406,412,44 1,471,
    540,551,581,592,600,652,731,752,810,872,873,880,88 2,883,
    H&R Federn 30 mm tiefer, AMG Styling I mit 255/45/18 und Distanzscheiben 16mm. 6 fach CD Wechsler, Wurzelnuss/Leder- Lenkrad, Seitenrollos und mehr Wurzelnuss als normal.

  4. #4
    Senior Member Avatar von knool
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    1.250

    Standard

    moin moin

    geht es um den Kondensator im Amaturenbrett oder um den Verdampfer in der Front???
    So verwirrend...

    mfg

    Peter
    mfg

    Peter


  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    187

    Standard

    Es geht leider um den Verdampfer, der zusammen mit dem Wärmetauscher im Klimakasten sitzt.

    Torsten
    500SE Bj.92 422.000km
    schwarz/schwarz, also 08/15 in den Augen vieler.
    Ausstattung:241,242,246,284,291,303,306,406,412,44 1,471,
    540,551,581,592,600,652,731,752,810,872,873,880,88 2,883,
    H&R Federn 30 mm tiefer, AMG Styling I mit 255/45/18 und Distanzscheiben 16mm. 6 fach CD Wechsler, Wurzelnuss/Leder- Lenkrad, Seitenrollos und mehr Wurzelnuss als normal.

  6. #6
    Senior Member Avatar von knool
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    1.250

    Standard

    moin

    ja die Aktion hatte ich letzten Sommer hinter mir, ich habe aber nur den Wärmetauscher gewechselt.
    es war verdammt viel Arbeit, aber man kann es locker in 3 tagen mit ca. 6-8 std. Arbeit pro Tag schaffen.
    ich weiß nicht wie diese utopischen Preise immer zustande kommen. Aber ich sehe es nicht ein, 3000€ dafür zu bezahlen das jmd. ein Stück blech wechselt.

    Ich habe die Klima entleeren lassen, alles selber gemacht und dann die Klima wieder befüllen lassen. Die entsetzten Gesichter bei MB waren ganz lustig nachdem ich denen gesagt habe was ich am Fahrzeug gemacht hab.

    für den Ein- und Ausbau des Klimakastens und des Amaturenbrett brauchst du aber eine 2. Person, das ist alleine schwer zu machen.

    alle Unterlagen die du dafür benötigst kann ich dir gerne zukommen lassen. Ich weiß ja nicht in wie fern du eine Garage oder Halle hast und mit Werkzeug ausgestattet bist...

    mfg

    Peter
    Geändert von knool (20. March 2012 um 19:23 Uhr)
    mfg

    Peter


  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    187

    Standard

    Hallo Peter,

    vielen Dank für das Angebot, aber ich werde es wohl machen lassen, da ein paar sehr fachkundige Bekannte es nicht machen wollen.

    mfg
    Torsten
    500SE Bj.92 422.000km
    schwarz/schwarz, also 08/15 in den Augen vieler.
    Ausstattung:241,242,246,284,291,303,306,406,412,44 1,471,
    540,551,581,592,600,652,731,752,810,872,873,880,88 2,883,
    H&R Federn 30 mm tiefer, AMG Styling I mit 255/45/18 und Distanzscheiben 16mm. 6 fach CD Wechsler, Wurzelnuss/Leder- Lenkrad, Seitenrollos und mehr Wurzelnuss als normal.

  8. #8
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.274

    Standard

    Zitat Zitat von driver Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,

    vielen Dank für das Angebot, aber ich werde es wohl machen lassen, da ein paar sehr fachkundige Bekannte es nicht machen wollen.

    mfg
    Torsten
    Daß Bekannte dabei angst haben wundert mich nicht. Es ist soooo viel von Armaturenbrett und Anderes zu zerlegen, und dabei so viele Kunststoffteile die brechen können.....
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.168

    Standard

    Das da einiges kaputt gehen kann ist schon klar, aber auch ein Grund es selber zu machen. Ich glaube nicht dass MB oder eine Werkstatt das oft macht, und denen ist es wahrscheinlich egal wenn was abbricht - mir nicht.

    Ich habe gerade mein Zuendschloss getauscht - schon das ist ein ganz schoenes Gefummel

    Freundlich gruesst

    //matthias
    Mit freundlichem Gruss

    //matthias

  10. #10
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.274

    Standard

    Zitat Zitat von mfl Beitrag anzeigen
    Das da einiges kaputt gehen kann ist schon klar, aber auch ein Grund es selber zu machen. Ich glaube nicht dass MB oder eine Werkstatt das oft macht, und denen ist es wahrscheinlich egal wenn was abbricht - mir nicht.
    Ja, auch die brechen vieles . In meinem Wagen war vor 11 Jahren den Verdampfer ausgewechselt bei einem MB-Werkstatt. Ich habe noch nach meinem Kauf viele gebrochene Teile gefunden und ersetzt....
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Verdampfer Defekt?
    Von donpadre im Forum Hauptforum
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23. June 2013, 23:27
  2. Verdampfer Wechsel
    Von benz350 im Forum Hauptforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20. May 2011, 15:43
  3. Verdampfer Raus
    Von Enne im Forum Hauptforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 3. January 2007, 11:41
  4. Verdampfer Auswechseln
    Von andrev@au.ibm.com im Forum Fahrwerk, Karosserie, Bereifung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 8. July 2005, 08:41
  5. Temperaturwerte Verdampfer
    Von strichacht68 im Forum Elektrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 7. September 2004, 18:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein