+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Preis eines ganz normalen S 320 aus 1998

  1. #1
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Nümbrecht
    Beiträge
    450

    Standard Preis eines ganz normalen S 320 aus 1998

    Hallo an die Runde,

    mir wird ein S 320 Modell 1998 angeboten. Ausstattungsmäßig nichts besonderes, nur Leder, SD ohne Sonnerollo, e-Sitze ohne Memory, Sitzheizung vorne, ASR, Tempomat, mechanisch verstellbares Lenkrad.

    Keine SA wie ESP, Xenon, SRA, Innenraumabsicherung, Standheizung, ADS, Sitzheizung hinten oder Zuziehhilfe.

    Ein ganz normaler S 320 also mit original 100.000 Km und Scheckheft. Farben: Schwarz/Schwarz. 1. Hand nach MB Vorführwagen. Gänzlich ohne Rost. Motorraum wie neu. Original Alufelgen 7J x 16 (Kanaldeckel) und neuwertige Winterreifen.

    Möchte den Wagen auch nicht sammeln oder behütet abstellen, sondern nur jeden Tag fahren. Insofern reicht mir die Ausstattung bis auf die Standheizung. Aber vielleicht rüstet mir die noch jemand kostengünstig nach.

    Da der S 320 einem älteren Mann gehört hat, sind in den Türen einige Dellen / Beulen, natürlich auch von Parkremplern, d. h. alle vier Türen müssen lackiert oder getauscht werden, dann wäre der Wagen richtig schön.

    Nun schwebt mir vor, für den Wagen 7.250,- € zu geben.

    Wie ist Eure Einschätzung? Wäre das angemessen? Oder zu viel?

    Beste Grüße

    Lothar-Pierre Adorján
    Geändert von Lothar-Pierre (7. November 2011 um 19:19 Uhr)

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    295

    Standard

    Hallo Lothar-P A., ganz ehrlich, viel viel zu teuer...rechne den Aufwand mit den Türen und das was möglicherweise sonst noch an Inspektionskosten auf Dich zu kommt on Top und du bist weit weit drüber was so ein Modell real auf dem Markt bringt!

    Maximal, aber wirklich nur wenn alles paßt zwischen 4000 und 5000 Euro....

    Grüsse Olli

  3. #3
    Senior Member Avatar von Schwarzer Wolf
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Schweiz , Zürich
    Beiträge
    378

    Standard

    Wäre da nicht die Sache mit den Türen ... vielleicht aber grade diese Arbeiten kosten viel ... lass den Wagen durchchecken , ich habe für meinen 600 SEL 5000 Euronen umgerechnet bezahlt , technisch tiptop optisch eben auch bissl was am lack

    7250 Ist für einen 320er ne menge Schotter da müsste er sowohl Optisch als auch Technisch top sein und noch ein paar extras haben
    Spritmonitor.de Das kleine Dickschiff 600 SEL
    Spritmonitor.de Rotkäppchen der kleine Elch A160

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Nümbrecht
    Beiträge
    450

    Standard

    Danke für die Einschätzungen. Zuviel also, trotz 1998er Modell?

    Für 5.000 € habe ich noch keinen wirklich brauchbaren 140iger gesehen...!

    Gruß

    Lothar-Pierre

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.178

    Standard

    Mein S600 hat 5000 Euro gekostet, mit 40.000 Euro Belegen, optisch und technisch 1A (nur MKB getauscht). Innen und aussen wie neu. Gibt's also schon.

    7250 Euro fuer ein Auto an dem alle vier Tueren gemacht werden muessen ? Na ja Und die letzten Baujahre rosten schon ...
    Mit freundlichem Gruss

    //matthias

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    747

    Standard

    Hallo Lothar-Pierre,

    soo schlimm teuer finde ich den Preis nicht. Beim W140 gibt es regelrechte Preiscanyons abhängig von der Laufleistung. Türen in schwarz lackieren ist nicht schlimm. Farbabweichungen sind nicht zu erwarten, lediglich die Dellen sollten ordentlich beseitigt werden, sonst sieht man sie in den schwarztypischen Spiegelungen. Wenn Du dem Lackierer den Wagen ohne Beplankung, Türgriffe und die Zierleisten unter den Fenstern lieferst, solltest Du unter 1.000 Euro davon kommen.

    Die Frage ist, ob Du für Deinen Bedarf eines Alltagsautos nicht etwas Günstigeres mit doppelt so vielen Kilometern suchen solltest. Ein vergleichbarer, gut gewarteter W140 ist auch mit 250.000 km keineswegs am Ende, kostet aber höchstens die Hälfte. Und mit Reparaturen musst Du auch bei dem Auto mit 100.000 km rechnen. Manches wird vielleicht im Kurzstreckenverkehr verheizt worden sein. Außerdem werden viele Teile noch die Erstausrüstung sein, während sie bei einem Auto mit größerer Laufleistung längst erneuert wurden. Bekanntlich altern viele Teile auch beim Herumstehen.

    Mein Tipp: Auf 6.000 Euro herunter handeln oder ein billigeres Auto mit höherer Laufleistung suchen. Nach meiner Erfahrung sind die 91er die Rostresistentesten. Die Preise sind inzwischen für alle Baujahre gleich.

    Viele Grüße
    Kai
    Ein Auto ohne Stern auf der Haube ist nur ein Auto.

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Marl
    Beiträge
    687

    Standard

    Hallo,
    ein Kollege hat in den letzten Monaten 2 500er ohne Rost mit Laufleistungen um 100 000 km für ca. 7500 € gekauft.
    Beide Fahrzeuge haben eine vernünftige Ausstattung und keine Beulen oder Parkplatzrempler ( Beide sind jedoch noch aus der ersten Serie ).
    Daher halte ich den von Lothar genannten Preis für einen S 320 , auch wenn er aus 1998 stammt, zu hoch.
    Grüße
    Peter

  8. #8
    Senior Member Avatar von Schwarzer Wolf
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Schweiz , Zürich
    Beiträge
    378

    Standard

    Also ich muss ehrlich sein für nen 91er W140 bezahle ich grundsätzlich sogar mehr wie für nen 97er oder 98er mag absurd klingen ich finde halt nen 91er 500er ist mir mehr wert wie ein "fast" neuer 140er ..der braucht ja so lang bis er alt ist ;-)
    Spritmonitor.de Das kleine Dickschiff 600 SEL
    Spritmonitor.de Rotkäppchen der kleine Elch A160

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    335

    Standard Zu teuer ist relativ. Kaufen!

    Hallo!

    Vor 2 Jahren habe ich für meinen S320 aus 1995 9000€ bezahlt.
    Der Wagen ist onyxgraumetallic und hat eine schwarze Lederausstattung.
    Die SA-Liste ist wie beim og. Fahrzeug relativ kurz.

    Allein 8 neue Michelin-Reifen haben zusätzlich 1740€ gekostet.
    Dazu kam der 120tkm-KD mit allen Zusatzarbeiten etc...

    Mein W140 hat bei der Erstbesitzerin (die im Geld geschwommen ist und daher auf eine Vorführwagenzulassung verzichten konnte) und bei mir bislang kein Salz gesehen und hat seine bislang abgespulten 127tkm nahezu ausschließlich als Langstreckenfahrzeug verbracht.
    Für den Alltag stand immer ein anderer Wagen zur Verfügung.

    Sämtliche Kundendienste sind nachweisbar bei DB durchgeführt worden.
    Aufgrund der niedrigen Jahresfahrleistung sind einige zusätzliche Ölwechsel
    im KD-Heft vermerkt.
    Der Wagen ist noch immer in nahezu perfektem rostfreiem Zustand,
    zudem ist er DINOL hohlraum- und unterbodenversiegelt.

    Ein Test-Verkaufsversuch ergab kürzlich einen realen Wert von 8000€.

    Für dieses Geld würde ich den Wagen jedoch keinesfalls hergeben.
    Seit 15 Jahren besichtige ich mehr oder weniger regelmäßig am Markt
    angebotene 140er.
    Einen vergleichbaren Wagen habe ich 2004 zum letzten Mal gefunden.
    Dieser 93er 500SE befindet sich noch immer in der Familie und ist ebenfalls in nahezu perfektem Zustand. Verkauft wird dieser Wagen auch nicht.

    Inzwischen ist es ja bereits eine Seltenheit, einen W140 ohne angelaufene
    Heckscheibe zu finden!

    Ursprünglich als Teil einer kleinen DB-Youngtimersammlung gedacht
    werde ich den S320 nun wohl doch mehr als bislang geplant fahren,
    evtl. sogar bald als Alltagsfahrzeug nutzen, da sich der zukünftig erzielbare Verkaufserlös auch für perfekte W140 wohl auch aufgrund immer weiter steigender Benzinpreise nicht mehr von der negativen Stimmung erholen wird, die dem "besten Auto der Welt" seit Ende 1991 entgegenschlägt.

    Die vorherigen Beiträge "zu teuer", "viel viel zu teuer" belegen dies leider
    zu deutlich.

    Sollte der genannte schwarze W140 wirklich bis auf die Beulen in ähnlich gutem Zustand befinden, kann ich zum Kauf raten. Allerdings würde ich bei einem Alltagsfahrzeug keinerlei teure Schönheitsreparaturen durchführen lassen.

    Der W140 zieht Parkrempler geradezu magisch an.
    Manch ein Kleinwagenfahrer scheint ihm sogar absichtlich die Türe in die Seite zu rammen...

    Fazit: sogut es geht runterhandeln und kaufen.

    Viel Erfolg!
    Stefan

  10. #10
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.420

    Standard

    Stefan zeig uns doch mall Bilder von deinem Schmuckstück.

    Wenn mann einen Perfekten Wagen haben will kann mann es auch anders machen wenn mann keinen findet das nötige klein Geld natürlich vorrausgesetzt.

    Mann Kauft sich günstig einen mit ner guten Basis und steckt jede menge Geld rein so wie Arndt zb Ich selber bin auch auf einen guten weg da eine menge geld drin zu versenken.
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. W140 420 Läuft nicht ganz richtig
    Von W140 420 im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10. May 2010, 22:32
  2. Zierleiste Ganz Oben Dan Der Tür Verrutscht.
    Von michael.t.b im Forum Fahrwerk, Karosserie, Bereifung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 1. January 2009, 15:21
  3. Mal Ganz Was Schönes!
    Von michel500 im Forum W 140 Net - Die Plauderstube
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20. April 2007, 14:52
  4. Kofferraumdeckel Schließt Nicht Ganz
    Von Morgenroth1 im Forum Fahrwerk, Karosserie, Bereifung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25. March 2006, 22:38
  5. Motorwechsel Ganz Easy Möglich ?
    Von hooter im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10. August 2005, 03:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein