+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Schalthebel in der Mittelkonsole tauschen

  1. #1
    Senior Member Avatar von blumi
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    808

    Standard Schalthebel in der Mittelkonsole tauschen

    Hoi zämme,
    welcher Volldepp hat das bloss konstruiert?
    Ich musste meinen Schalthebel tauschen, weil der Alte ein beschädigtes Leder aufwies.
    Warscheinlich ist der Vorbesitzer mit permanet aufliegender Schweisshand gefahren.
    How ever,
    beim 124er geht das ja richtig easy,
    Verkleidung abnehmen,
    Rahmen oben ausklipsen,
    mit 13er Maulschlüssel Kontermutter lösen,
    Hebel rausschrauben
    Umbau in umgekehrter Reihenfolge.
    Ferdsch

    Die 140er Konstruktion funktioniert auch, allerdings erkenne ich nicht den Sinn der Veranstaltung.
    Erstmal Verkleidung raus (wegen Kratzgefahr),
    Rahmen ausklipsen,
    dann den Hebel mit viiiel Kraft runterdrücken,
    Segering mit geeigneter Seegeringzange entfernen,
    Dann den Hebel rausziehen
    Darunter verbirgt sich eine aufwändige und aus meiner Sicht völlig unnütze Technik:
    Von oben nach unten:
    Seegering
    Metallhülse mit Kerben
    Unterlegscheibe
    Feder

    In den EPC Bildchen sieht das alles ganz anders aus.
    Da kann man, zumindest sieht es so aus, den Schaltknauf einzeln vom Gestänge lösen.
    Wie hab ich nicht rausgefunden.

    Da nun der Zusammenbau an der Fähigkeit scheiterte, genug Druck von oben zu machen und mit der anderen Hand den Seegering einzusetzen,
    geht allein nun mal richtig bescheiden
    habe ich zum Ratschengurt gegriffen.
    Mit Hilfe des Ratschengurtes habe ich so den Hebel schön reingezogen und konnte nun einfach den Seegering einsetzen.

    Blöd war nur, dass ich erst danach erkannte welchen Fehler ich gemacht habe:
    Den Hebel durchs falsche Loch in der Abdeckung gesteckt und beim nächtsen Versuch dann noch die Gleitbrücke vergessen, über die ide Jalousie läuft.
    Aber mit der Spanngurtmethode ging das dann gut.
    Eben dreimal zusammenstecken.
    Hier auf dem Bild ist das mal nicht ganz korrekt dargestellt, ich habe die Ratsche weiter nach hinten gehabt um gerade zu drücken und einen Lappen drunter, um das Leder nicht gleich wieder zu beschädigen.
    Daher hier nochmal nachgestellt:
    Gruss blumi
    der jetzt hier selterner mal reinschaut

    Inge 300SE 3.2

    Verkaufe aktuell:
    -ein digitales US KI für den S 500

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    108

    Standard

    Ganz einfach , ein fester Schlag auf den Hebel und dann im Uhrzeigersinn drehen und einfach rausnehmen ohne irgendwas ab zu bauen von der Verkleidung ,

  3. #3
    Senior Member Avatar von blumi
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    808

    Standard

    Hoi Hufschmied,
    was drehst Du im Uhrzeigersinn?
    Nur den Knauf oder den ganzen Hebel?
    Gruss blumi
    der jetzt hier selterner mal reinschaut

    Inge 300SE 3.2

    Verkaufe aktuell:
    -ein digitales US KI für den S 500

  4. #4
    Senior Member Avatar von knool
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    1.251

    Standard

    moin moin

    oben auf den Knauf hauen und Knauf und die verschromte Stange müssten sich drehen! Hau aber nicht ZU doll drauf
    bei mir hats damals die Halterung gesprengt und ich musste die ganze Schaltkulisse ausbauen um den Halter zu erneuern!



    mfg

    Peter
    Geändert von knool (1. September 2011 um 10:03 Uhr)
    mfg

    Peter


  5. #5
    Senior Member Avatar von blumi
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    808

    Standard

    Hoi Peter,
    war dann sicher genau so ein Sackstand, wie ich es durch habe, nur eben noch Schlimmer, wegen dem Kulissenausbau.
    Dazu muss ja die Mittelkonsole raus oder wenigstens gelupft werden.
    Aber ich werd das mal mit meiner alten Kulisse probieren.
    Gruss blumi
    der jetzt hier selterner mal reinschaut

    Inge 300SE 3.2

    Verkaufe aktuell:
    -ein digitales US KI für den S 500

  6. #6
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.775

    Standard

    Und ab ende 94 musst du nur unten einen Ring drehen(Bajonet verschluss) und dan kannst du den abnhemen endlich mall was in der Mittelkonsole was ab Mopf besser wurde vieles ist bei Vor Mopf modelen einfacher.

    Die Holz verkleídung aus zubauen ab MOPF (die Einteilige Abdeckung)ist deutlich schlimmer als die 2 teilige.

    Und um die gumi Jalousie zu wechseln muss die Komplette kulise zerlegt werden bei Vor Mopf modelen kann mann einfach den Deckel oben ab nehmen und kommt so dran ich musste die komplette Mittelkonsolle aus bauen.
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  7. #7
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.775

    Standard

    Hier für Mathias (Goldnacht)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken HSH95W.jpg‎  
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  8. #8
    Junior Member
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo,
    Wie ich gesehen habe gibt es auch Adaptergestänge, mit denen man dann auch beim Vormopf Wählhebel mit Bajonettverschluss verwenden kann.

    Grüsse
    Matthias
    W140 - Bj. 01/95 - S320 , Lorinser Fahrwerk, MAE 18" 3tlg

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    119

    Standard

    Meiner ist bj märz 1994 einer der ersten Mopf modelle, also einfach draufhauen und nach links drehen dann müsste er rausgehen?
    Da bin ich ja mal gespannt

    und nach ende 94 ist es einfach mit nem schraubverschluss gemacht?!
    Mercedes-Benz W140 S 420 L Bj1994 onyxGrau
    oder einfach nur .... Little Maybach

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schalthebel Ausbauen
    Von ba0166 im Forum Hauptforum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 3. November 2007, 15:51
  2. V 12 Schalthebel Für Cl 600,bj.93
    Von Morgenroth1 im Forum Suche....
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13. April 2007, 17:06
  3. Schalthebel Geht Schwer
    Von PeterS im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22. January 2006, 11:13
  4. Ausbau Schalthebel, Wählhebel
    Von Paetsche im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18. November 2004, 14:32
  5. Schalthebel
    Von DerErik im Forum Hauptforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 1. June 2004, 13:10

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein