+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mist bekomme den Wagen nicht weg

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    30

    Standard Mist bekomme den Wagen nicht weg

    Hallo zusammen,


    habe ein Problem:


    Ich habe eine nachgerüstete ZV in meinem W140er. Die Schließzylinder waren mit einer Plastikkappe verschlossen. Jetzt ist meine Batterie leer und der Wagen verschlossen. Die Fahrertür kann ich aufschliessen.Komme also in den Fahrgastraum rein. Nur der Schließzylinder vom Kofferaum ist im Eimer. Wohl über die Jahre vergammelt unter der Kappe. Bekomme den Schlüssel nichtmal ganz rein.

    Komme ich irgendwie von der Rückbank in den Kofferraum? Oder kann ich den Wagen vom Motorraum aus überbrücken?



    Bitte um Hilfe, der Wagen steht total im Weg



    Grüüße
    Grüße vom Tobi

    S420 "derDicke"
    Ml230 "derKleine" --- verkauft
    Golf2 "Orangenschachbrettkarre"
    Golf3 "Tussi vom Schätzelein" --- Durchrostet...Schrott
    VW T4 DoKa in oliv

  2. #2
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.273

    Standard

    Hallo du köntest Versuchen an das Anlaserplus kabel ran zu kommen da kannst du dan Plus von einer anderen Baterie rauflegen und maße köntest du auf die Maße leitung die an den Motorblock geht legen oder irgend wo an die Karosse.
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    357

    Standard

    Ansonsten kann man auch mit nem Startepak über den Zigarettenanzünder laden.
    Zum Überbrücken würde ich das nicht machen, aber genug saft für die ZV sollte man dadurch ins System geben können.

    Gruß Tobias

  4. #4
    Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    30

    Standard

    hi,

    Danke für Eure Antworten!!!

    Ich selber habe leider kein Starterpack. Rufe dann morgen die Gelben Engel. Wenn das so einfach über den Zigarettenanzünder geht...

    Vielen Dank und einen schönen Abend!!!!
    Grüße vom Tobi

    S420 "derDicke"
    Ml230 "derKleine" --- verkauft
    Golf2 "Orangenschachbrettkarre"
    Golf3 "Tussi vom Schätzelein" --- Durchrostet...Schrott
    VW T4 DoKa in oliv

  5. #5
    Senior Member Avatar von jc_benz
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    428

    Standard

    Hi Tobi,

    von der Rückbank kommste nicht an den Kofferraum, Tank im Weg!

    Einfach mal über Nacht ein Ladegerät über den Zigarettenanzünderstecker anschließen, ggf. reicht das dann, um die ZV wiederzubeleben.

    Frage zur nachgrüsteten ZV: Weißt Du, wo das Steuergerät sitzt? Wenn die Anlage elektrisch geht, dann kannst Du ggf. am Steuergerät "Plus" an den Kontakt von der Heckklappe geben, wenn die trotz Ladeversuch nicht aufgeht...

    Wenn es sich um eine pneumatische Anlage (wie original) handelt, schau mal in der Suche, da hatten wir schon einige threads mit Kollegen, die den Kofferraum nicht aufbekommen hatten.
    http://www.w140forum.de/showthread.p...light=Batterie
    Die Pumpe (PSE) liegt unter der Rückbank, ggf. geht da was...
    Und noch ein Tip von mir aus der Klamottenkiste: Sprüh mal Kriechöl (WD40 etc.) in den Schloßzylinder und lass es über Nacht einwirken, das Zeug kann auch heute noch Wunder bewirken...hat schon Generationen von mechanisch verklemmten Autoschraubern weitergeholfen

    Jes
    Fahrzeuge akuell:
    S600L 9/95 gekauft 11/2008 mit 83.000km - aktuell 138.000km
    E320 Cabrio 9/95 - aktuell 150.000km
    C220 Elegance (W202) 9/94 - 179.000 km
    V250 CDI 4-MATIC AVANTGARDE 8/15 (Alltagsauto)
    VW Käfer Speedster 3/75 (Eigen-Umbau)
    VW New Beetle Cabrio 8/07 (für die Dame)
    Peugeot 207 Sport 04/2006
    Suzuki VX 800 3/95 (Mopped)
    Knaus Eurostar 650TK 4/2000 (Wohndose)

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    30

    Standard

    Also bei mir wurde das Problem so gelöst:

    Gelber Engel kam und hat im Beifahrerfussraum die Matte und die vordere Abdeckung entfernt . Dort sitzt eine große Mutter die das Plus von der Batterie fixiert. Dort wurde + einer vollen Batterie angelegt und - auf Masse. Damit hat man genug Strom um die ZV zum arbeiten zu überreden. Kofferaum auf und dann überbrücken. Man darf aber NICHT direkt mit der Batterie im Fussraum starten, dass könnte etwas in der Elektrik zerstören! Also vorne nur Strom für die ZV abnehmen und dann ganz normal überbrücken!!

    WD40 war über Nacht im Schliesszylinder, hat leider nichts gebracht.

    Besten Dank nochmal!
    Grüße vom Tobi

    S420 "derDicke"
    Ml230 "derKleine" --- verkauft
    Golf2 "Orangenschachbrettkarre"
    Golf3 "Tussi vom Schätzelein" --- Durchrostet...Schrott
    VW T4 DoKa in oliv

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wie bekomme ich diesen Schlauch auf den Stutzen?
    Von W140 420 im Forum Hauptforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12. March 2011, 23:42
  2. Wie bekomme ich die Erde aus meiner Rückleuchte?
    Von W140 420 im Forum Hauptforum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 8. November 2010, 23:42
  3. Schaut Euch Mal Den Mist An
    Von marcelli im Forum Hauptforum
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14. January 2007, 18:40
  4. Wo Bekomme Ich Lcd Displays ...
    Von Jürgen59 im Forum Elektrik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 3. March 2006, 09:58
  5. 500 Sel - Was Haltet Ihr Von Dem Wagen?
    Von donluigi im Forum Hauptforum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13. March 2005, 18:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein