+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Vorstellung

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Junior Member Avatar von W140Holgi
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    5

    Standard Vorstellung

    Hallo liebe W140-Gemeinde,

    hier ein weitere W140-Fan:-) Mein Name ist Holger aus dem Raum Heidelberg, bin 41 Jahre, verheiratet und habe 2 süsse Mädels im Alter von 9 und 5....die ebenfalls Fan vom dicken Panzer sind. Habe dieses tolle Forum schon einige Zeit im Auge, nutze es zur Recherche und bin begeistert von den zum Teil hochwertigen Reparatur- und Erfahrungsberichten.

    Für diesen Enthusiasmus und die Liebe zu Euren Autos ein echtes Kompliment.

    Habe mich all die Monerte nicht recht getraut vorzustellen, da ich, aus heutiger Sicht, ein krankes Ei gekauft habe und dies nicht so gerne zugeben wollte:-(. Und das auch noch wo ich in der Vergangenheit doch einiges an Sternenwagen gesteuert hatte. Dabei waren dabei CL 420 BJ94, S350d BJ96, E500 BJ91, S500 BJ99 + 2000 und als Zuckerli einen leistungsgesteigerten E60 AMG BJ 97 (war bis dahin das schnellste Auto, das ich je gafahren war). Also die Liebe zum M199er Motor ist geblieben und Ende 2008 dann den S500 BJ93.

    Meine Kiste trägt bei uns in der Famile den Namen "BUNDESKANZLER". Ist ein BJ 1993er, S500 an dem ich in den letzten Monate erhebliche Erhaltungsaufwendungen berieben habe. Das Auto ist vorher in Österreich gelaufen und dementsprechend war der Unterboden stark angegriffen. Komplette Gummilager, Stoßdämpfer, Federn, Querlenker vorne, Umlenkhebel, Spurstangen usw. Bremsen ringsrum. Dann mit Begeisterung, ne Fernbedienung und Xenon nachgerüftet, n V12-Grill, weiße Blinker....mit Eurer Anleitung aus dem Forum sämtliche Lämpchen im Innenraum gangbar gemacht, den Rost am Kofferraumschloß professionell beseitigt und einiges mehr dann.......Motorschaden.

    Enttäuscht, wütend, die Zunge habe ich ihm rausgestreckt.....abgemeldet in die Ecke gestellt. Was brauche ich Euch zu sagen.....nach n paar Monaten kam das innere Verlangen zurück....reingesetzt in den Bock....das Leder gerochen....richt fast so gur wie am Tag der Auslieferung. Also Entschluss gefasst.....nen gebrauchten Motor einzubauen und bald wieder über die Straßen zu gleiten. Auf diesem Wege bin ich.....alte MAschine ist draußen und gebrauchte drin....jetzt läuft er seit Samstag nicht rund.....wird der Kabelbaum sein. Wir werden sehen.

    Also freue mich ein Mitglied der Gemeinde zu sein und hoffe auf Unterstützung. Falls ich was vergessen habe....bitte einen kurzen Hinweis....kenne mich mit Foren usw. nicht aus.

    LG
    W140Holgi

  2. #2
    Senior Member Avatar von Benzlette
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    152

    Standard

    Hallo Holgi,
    ein Herzliches Willkommen..
    Das hört sich ja nicht so gut an, da kann ich deinen Frust nachvollziehen. Was war denn der Auslöser für den Motorschaden?? Wäre vielleicht von Interesse zur Schadensvorbeugung.
    In Zukunft mehr Glück, und wollen wir mal hoffen, dass es nur ein kleiner aktueller Fehler ist.

    PS. Ich hatte mal einen E55 AMG aus 99, der hatte mir vom Fahren her, auch am besten gefallen. Diesen Motor hätte ich so gerne in meinem CL.
    Gruss Lorenz
    Alle Guten Dinge sind 8

    Wer einen Rechtschreibfehler findet, der darf ihn behalten.

  3. #3
    Junior Member Avatar von CL420-Cruiser
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Karlsruhe / Zagreb / Zadar
    Beiträge
    29

    Standard

    Hallo Holgi,

    herzlich willkommen im Forum.

    Zum Thema "Bundeskanzler", in Kroatien bzw. unter Kroaten nennt man den W140 übrigens "Genscher"

    Gruß

    Mate
    CL 420, 06/95, Leder grau, Zimmermann rundum , abendzu mit Colgan CarBra ...

  4. #4
    Junior Member Avatar von W140Holgi
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    5

    Standard Frustbewältigung :-)

    Hallo Benzlette,

    hatte einen Kopfdichtungsschaden....und meine aktuell...dass es wohl besser gewesen wäre, diese Maschine zu überholen. Nee..ich bauernschlau.. eine gebrauchte gekauft und diese...nach ca. 4 Monate (ohne Öl) liegen lassen reingebaut....läuft natürlich wie ein Schei...haus.

    Klar kein Öl in den Hydros usw...., dann noch neue Kabelbäume usw. ist auf jeden Fall mit zu Beginn unterschätztem Aufwand verbunden. Aber macht ja Spaß :-) Bin noch dabei....Kabelbaum kommt am Wochenende rein....dann sollten wir ihn zum Laufen bringen.

    Danach möchte ich noch eine professionelle Getriebeölspühlung durchführen lassen und hoffe.dass er dann mal n bissi Ruhe gibt.

    LG
    Holgi

  5. #5
    Junior Member Avatar von W140Holgi
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    5

    Standard Genscher

    Hey Mate,

    sounds good....."Genscher" hi hi.... Diese Autos waren, sind und werden eben immer Staatskarossen bleiben!! Ob hin und wieder mal kaputt da ins Alter gekommen spielt keine Rolle!

    LG
    Holgi

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vorstellung
    Von SilverCL im Forum Hauptforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20. October 2010, 00:35
  2. Vorstellung
    Von SESE600 im Forum Mitglieder stellen sich vor....
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15. November 2008, 21:54
  3. Vorstellung
    Von Cairo_Sultan im Forum Hauptforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29. February 2008, 00:27
  4. Vorstellung
    Von merjoedes im Forum Mitglieder stellen sich vor....
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8. February 2008, 15:01
  5. Vorstellung
    Von MA-IX500 im Forum Mitglieder stellen sich vor....
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 3. December 2007, 17:20

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein