+ Antworten
Seite 25 von 27 ErsteErste ... 152324252627 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 268

Thema: Individualisierung CL 420

  1. #241
    Junior Member
    Registriert seit
    May 2020
    Ort
    Cantabria, Spain
    Beiträge
    11

    Standard

    Moin,
    Habe mich auch gerade durch den kompletten Beitrag gelesen. (Konnte einfach nicht aufhören...)
    Hammer Arbeit die da reingeflossen ist. Schon wieder zu schade, um ihn überhaupt zu bewegen...

    Ich hoffe der Besitzer hatte oder hat noch viel Freude mit dem CL auf der Straße!

  2. #242
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    143

    Standard

    Ging mir ähnlich, ich habe es komplett gelesen gestern.
    Ich kenne Arndt natürlich nicht und möchte auch nichts mutmaßen, ich habe ähnliche Geschichten aber sehr gut im Gedächtnis v. A. aus dem BMW 7er Forum.
    Da fängt eine Sache mit vielen Bildern und viel Verve an.
    Und dann zieht es sich doch länger und länger.
    Dann kommt manchmal nichts mehr.
    Dabei gibt's manchmal schlicht das geldliche Problem, manchmal aber ist es auch die Zeit.
    Die Autos werden manchmal nie fertig aber auch ein Verkauf ist oft die Folge nach einer hingebungsvollen (Teil-) Restaurierung.
    In dem Falle hier war anscheindend die Restauration erst später das wirkliche Thema vorher ging es ja um mehr oder weniger sinnvolle oder auch nicht sinnvolle 'Individualisierung'
    OK, das sieht jeder für sich anders mir wäre es nix
    Aber ist ja wurscht.
    Jedenfalls sind es ja einige tausende die in diesen Bereich gingen.
    Dann kam die teilrestsurierung.
    Und ein bisschen wirkte es sonderbar dass da jetzt riesige teillackierungen gemacht wurden obwohl der Motor und antriebsstrang, Achsen usw alles schon ab war.
    Gut, dann Rückschläge Ggfls Baujahr bedingt mit ein paar Problemen der karosserie...
    Ja ich hätte gern auch noch was gehört vielleicht sind auch einfach persönliche Dinge warum der Kontakt völlig beendet ist.
    Man muss auch sehen was hier zusammenkommt, ein normaler Mensch kann das kaum so schnell verdienen der muss hier doch mit der Arbeitsleistung längst bei 30.000..35.000 liegen.

    Da ich seit leider mittlerweile fast 3 Jahren einen BMW e3 voll restauriere weiss ich ein bisschen wovon ich rede(seltener 3,3Li mit Schaltgetriebe und Sperrdiff in Reseda grün)
    Ich mache alles selbst und den größten Teil völlig allein ausser motor(Kumpel, für insges. 2800 Euro inkl vermessen beim Spezial Betrieb) und Lack/Karosserie.
    Dennoch sind nun Werte rein Material um 28.000 Euro entstanden, viel kommt nicht mehr dazu.
    Man rechnet mit 600h in Schnitt für Restauration en.
    Selbst für Freundschaftspreise um 25..30 euro/h muss man für (einfachere Fahrzeuge als einem w140) mit gut 15.000 Euro Arbeitskosten ausgehen.

  3. #243
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.426

    Standard

    W140 komplette 100% Restauration auf Werks Auslieferung zustand wenn überhaupt noch möglich wegen Teileverfügbarkeit

    Vom Fachbetrieb 250,000€ + darunter geht das nicht
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  4. #244
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    143

    Standard

    Ja Sven, also es gibt diese 'Rechnung', dass heute eine Restauration gut das doppelte des damaligen neupreises (DM) heute in Euro kostet wenn man es im Prinzip machen lässt alles oder nahezu alles.
    Dann passen 250 beim 140 ja erstaunlich gut.
    Bei einem e30 von 1990 spricht man entsprechend heute von Kosten um 65..80 TEuro je nach Modell, Seltenheit und Schwierigkeit der zu besorgenden Teile.
    Von einem guten Bekannten weiss ich nur ungefähr dass wir von 650 h (+/- 15%) reden, der Aufbau ist in Ungarn erfolgt es scheinen um die 65 bis 70.000 zu sein.
    Wenn die Basis gut ist und Arbeit von selbst erledigt wird ist man gut wenn man von dem Wert die Hälfte braucht.
    Völlig Wahnsinn bei jedem normalen Auto und auch bei meinem e3 ist das noch bei weitem nicht ausgemacht dass der Marktwert der Wiederherstellung entspricht auch wenn man hier von 50 bis 80 tausend Versicherungswert redet.
    Und das auch nur für die ganz seltenen 3,3 Langversionen.
    Ich finde umso schöner wenn es Leute machen.
    Ich hab ja bei keinem meiner Fahrzeuge die Chance meine Investition reinzukommen.
    Aber wenn man dann mit dem 140er (wie ich jetzt im Moment) an die Ostsee fährt, möchte man eigentlich noch 500km weiter fahren es ist so entspannend wenn die Maschine sauber säuselt und das FW alles neu ist
    Selbst wenn er aussen nicht wie eine '2' aussieht.
    Bis zum H hab ich da noch 3 Jahre Zeit es zu verbessern.
    Und das beginnt im Winter.
    Es geht dann auf die nächsten 7 tausend invest zu bei dem Wagen.. :-).. Naja eher nur 1.000 bis 1.500.

  5. #245
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    143

    Standard

    Sven mal anders gefragt, kennt denn wirklich jemand einen der einen 140 schon restauriert hat und annähernd 200.000 ausgegeben hätte am Ende?
    Ich kann es mir grad noch nicht recht vorstellen.
    Gut.. Ich denke dass doch die meisten bei einer Restauration sehr viel selber machen.

  6. #246
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    143

    Standard

    Hinzu kommt dass jeder etwas anderes darunter versteht.
    Ich habe zb am Objekt das Getriebe und das diff ausser optisch nix gemacht weil es gut lief und der wohl erst 170.000 runter hat.
    Weiterhin blieb an der Innenausstattung (Leder sandbeige) alles ausser Reinigung beim alten mit seinen Spuren des langen Lebens von 44 Jahren.
    Alles andere wurde aufgearbeitet, Karosse und Türen alles absolut 100% vom Vollprofi ganz offiziell.
    Da wollte ich gar keine Kompromisse
    Die Basis war herausragend,(er kam aus Österreich und wurde aber vermutlich genau deswegen mindestens 2x konserviert, Dinol war damals sehr aktiv dort) das ist absolut nicht selbstverständlich, dass der fast rostfrei ist bei BMW e3 und auch bis Mitte 80er war der Rost stark ein Thema.
    Tank, FW, Leitungen für Bremse Sprit, Schellen, Halter, Gummis, Schrauben, alle technikteile wie Bremse alles neu bzw. Neue Dichtsätze (bremssättel)
    Und klar, für den versierten Kumpel die 2800 Euro für die Maschine war extrem günstig.
    Höhen, Kolbenringe, Pleuellager, motor dichtsätze, an Bauteile wie zusatzluftsvhieber, Thermosvhslter und kaltstart Ventil, Auspuff, Lager motor und getriebe u d kardan, alles original neu, dämpfer und FW Teile oft auch aftermarket, natürlich nur Bilstein und TRW oder Lemförder
    Elektrik nicht erneuert zierleisten wo nötig, Beleuchtung teilweise neu -(streugläser),...
    Wer da zb alles vom Freundlichen holt eventuell den motor allein für 6.000 Euro machen lässt der kommt nach und nach in noch ganz andere Sphären als ich

  7. #247
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.426

    Standard

    Keine Ahnung

    Ich meine du gibt den Wagen ab und holst ihn in Neuzustand wie damals bei der erst Auslieferung ab das heißt alles neu Jede Schraube jeder Schlauch jede Verkleidung Motor komplett überholt ohne drauf zu gucken ob es nötig ist Getriebe genauso und der gesamte Rest

    Die Karosse tauch entlacken und neue KTL und von Grund auf neu Aufbau

    Kabelsätze komplett erneuern sämtliche Komfort Ausstattung neu aufbauen das heißt zB für die Klima/Heizung alle Klappen antriebe neu jedes Ventil jeder Schlauch usw

    Da kommst du dann auf 200,000+
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  8. #248
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    143

    Standard

    OK.
    Bestimmt möglich.
    Die Chance dazu mal jemanden zu sprechen,oder auch nur von so einer Geschichte zu hören, dürfte gegen Null gehen, :-)

  9. #249
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    143

    Standard

    Zumal es für einige Zeitgenossen(wie auch mich) dann vollkommen uninteressant ist, wenn praktisch alles, das gesamte Autoleben, ausradiert worden ist.
    Mir ist genau deswegen wichtig, dass erhalten bleibt was vor allem unmittelbar die Verbindung zum Menschen herstellt:
    Ausstattung und Oberflächen, Armaturenbrett, Teppich(gereinigt per eisstrahlen, zur Not neu aber das gibt's ja kaum neu)Lenkrad, aber auch Verkleidungen, Fenster,..
    Guten Abend

  10. #250
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.426

    Standard

    Wahrscheinlich

    Aber in die Richtung wird es gehen
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein