+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Außenspiegel wackelt

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    5

    Standard Außenspiegel wackelt

    Liebe Gemeinschaft,

    bei meinem SE320 wackelt seit einiger Zeit der linke Außenspiegel. Das Wackeln hat nun so stark zugenommen, dass der Spiegel ab einer Geschwindigkeit von ca. 140 Km/h durch den Fahrtwind von allein einklappt. Beim Zuschlagen der Tür klappt der Spiegel ebenfalls ein wenig von selbst ein.

    Es handelt sich dabei um den Spiegel der im ersten Zulassungsjahr verbaut wurde und noch nicht über die Stabführung sondern über zwei Zahnräder zum Einklappen verfügt. Eine Memoryfunktion ist nicht vorhanden. Ich habe schon ermittelt, dass es sich bei dem Wackeln um ein typisches Problem des frühen W140 aufgrund von Fertigungsungenauigkeiten handeln soll. Deswegen wurde die Bauart 1996 in eine Stabführung geändert.

    Da ein Ersatzspiegel mit Lackierung ca. 560 € kostet, bitte ich Euch um Mithilfe.

    Gibt es eine Möglichkeit, den Spiegel zu reparieren?

    Viele Sternengrüße
    Thorsten (Hunni)

  2. #2
    Senior Member Avatar von andy-cape
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Kapstadt
    Beiträge
    887

    Standard

    Hi,
    ich hatte im Zubehör handel (diveres teilehandel) Spiegel Made in Taiwan erworben. die spiegel kamen vom Zulieferer aus Holland abe rauf dem karton stand Made in Taiwan. Ist aber wie das Original. Original passgenau und funktionierten. Ohne memory sollte so um 100 EUR sein. Die Kappen in wagenfarbe kannst du behalten und auf die neuen aufstecken- insoweit die Farbe ok ist.

    gruss
    Andy
    Der Vater der legendären W140 DVD
    S500 (lang), BJ 06/95, 4 Gang Auto 722.370, Motor M119.970 Apr 11: 210 000 KM

  3. #3
    Senior Member Avatar von AlexanderZwo
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    52385 Nideggen
    Beiträge
    1.245

    Standard

    Hallo Thorsten,

    ich würde Dir empfehlen,den Spiegel zunächst mal zu zerlegen und zu schauen, was im wahrsten Sinne des Wortes los ist. Das ist keine Hexerei. Normalerweise kann so ein Spiegel nicht selbst einklappen, es sei denn der Motor ist lose...

    Freundliche Grüße
    Hubert
    300 SE, EZ 10/91, 112 tkm, Originalzustand, 4-Gang-Automatik, blau/schwarz, Leder schwarz, Sitzheizung, Klimaautomatik, ASD, Servoschließung, Schiebedach, Parameterlenkung, Becker Grand Prix, Mittelarmlehne mit Box, Wurzelholz, Colorverglasung, DWA o.I., 18 Zoll zweiteilige AMGs mit Michelin Pilot in 255/45-18 Y, Winterräder in 225/55-16 mit 8-Loch-Felgen, Feuerlöscher, abnehmbare AHK, komplette Dokumentation

    ...und natürlich der SLK von meiner Frau

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    24782 Büdelsdorf
    Beiträge
    504

    Standard Hallo Hunni!

    Moinsen!

    Eine Pfuschlösung habe ich anzubieten:
    Den Spiegel per Hand einklappen und dann einen Streifen Papier soweit wie möglich zwischen den Zahnrädern einklemmen. Dann den Spiegel wieder per Hand einklappen. Der Streifen wird dabei von den Zahnrädern eingezogen und blockiert den Spiegel dahingehend, daß er während der Fahrt (Fahrtwind) nicht mehr von allein einklappen kann.

    Wenn man z.B. vor einer Waschstraße den Spiegel wieder von Hand einklappt, hat man hinterher wieder das gleiche Problem und muß mit einem neuen Streifen das ganze wiederholen, da Papier sich natürlich bei Wassereinwirkung auflöst.

    Ist wie gesagt eine Pfuschlösung und nicht wirklich zu empfehlen. Ist aber immer noch besser, als ein einklappender Spiegel ab Tempo 90........

    Grüße


    Henri
    Ach ! (Zitat Loriot)

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    24782 Büdelsdorf
    Beiträge
    504

    Standard Hallo any-cape!

    Moin!
    Zitat Zitat von andy-cape Beitrag anzeigen
    Hi,
    ich hatte im Zubehör handel (diveres teilehandel) Spiegel Made in Taiwan erworben. die spiegel kamen vom Zulieferer aus Holland abe rauf dem karton stand Made in Taiwan. Ist aber wie das Original. Original passgenau und funktionierten. Ohne memory sollte so um 100 EUR sein. Die Kappen in wagenfarbe kannst du behalten und auf die neuen aufstecken- insoweit die Farbe ok ist.
    gruss
    Andy
    Ich hatte im Internet nach sowas gesucht aber nicht gefunden. Ham se da ma ne Addi für mir??

    Grüße


    Henri
    Ach ! (Zitat Loriot)

  6. #6
    Junior Member
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    5

    Standard

    Hi Ihr,

    Danke schon mal für die Antworten.

    Eine Pfuschlösung kommt für mich leider nicht mehr in Betracht, da ich beim TÜV war und dieser bei der erforderlichen Nachprüfung das Pickerl nur erteilt, wenn der Spiegel i.O. ist.

    Die Billig-Konkurrenz aus Taiwan hatte ich auch bspw. bei ebay entdeckt. Hier sind allerdings nur rechte Spiegel im Angebot (ca. 79 € mit unlackiertem Gehäuse) und ich benötige einen linken. Weiß jemand wo, ich die linken Spiegel erhalten kann?

    Danke im Voraus
    Hunni

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    24782 Büdelsdorf
    Beiträge
    504

    Standard Hallo Hunni!

    Moin!
    Zitat Zitat von Hunni Beitrag anzeigen
    Hi Ihr,

    Danke schon mal für die Antworten.

    Eine Pfuschlösung kommt für mich leider nicht mehr in Betracht, da ich beim TÜV war und dieser bei der erforderlichen Nachprüfung das Pickerl nur erteilt, wenn der Spiegel i.O. ist.
    Hm. Für die Betriebssicherheit des Fahrzeugs ist es eigentlich nicht wichtig, daß der Spiegel nicht mehr maschinell ein- und auszuklappen ist.......er muß eigentlich nur halten, und das tut er ja.
    Wo`s die linken Spiegel gibt, würd` mich übrigens auch interessieren.

    Grüße


    Henri
    Ach ! (Zitat Loriot)

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    187

    Standard

    Hallo Thorsten,

    vermutlich ist der Motor oder das Getriebe defekt wodurch der Spiegel ein und ausgeklappt wird, den gibt es bei Mercedes einzeln zu kaufen und der Tausch ist nicht schwierig.

    Gruß

    Torsten
    500SE Bj.92 422.000km
    schwarz/schwarz, also 08/15 in den Augen vieler.
    Ausstattung:241,242,246,284,291,303,306,406,412,44 1,471,
    540,551,581,592,600,652,731,752,810,872,873,880,88 2,883,
    H&R Federn 30 mm tiefer, AMG Styling I mit 255/45/18 und Distanzscheiben 16mm. 6 fach CD Wechsler, Wurzelnuss/Leder- Lenkrad, Seitenrollos und mehr Wurzelnuss als normal.

  9. #9
    Junior Member
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo Ihr,

    bei den Spiegeln scheint es wie mit den Muscheln am Strand zu sein. An einigen Stränden werden nur die linken Muschelhälften angespült. Ich habe bei google "W140 außenspiegel" eingegegeben und habe auch linke Spiegel gefunden. Beispielsweise werden die bei departo.de vermittelt. Es scheint sich hierbei überwiegend um die von Andy beschriebenen über Holland vertriebenen Spiegel zu handeln. Da ich schon am Samstag zur TÜV-Nachprüfung muss und der Versansd zu lange dauert, werde ich meinen Spiegel mal zerlegen. Es scheint tatsächlich Spiel im Motor zu sein. Der Motor kostet bei MB einzeln EUR 166.

    Sternengrüße
    Hunni

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Außenspiegel Links Wackelt
    Von 123toni im Forum Fahrwerk, Karosserie, Bereifung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14. March 2009, 00:03
  2. Fahrersitz Wackelt
    Von blank im Forum Hauptforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29. December 2008, 14:52
  3. Rückspiegel Wackelt
    Von Benedikt Müller im Forum Elektrik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18. June 2008, 21:20
  4. Lenkrad Wackelt Bei 70 - Ca. 100 Km/h
    Von Ramoa im Forum Fahrwerk, Karosserie, Bereifung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 7. May 2007, 16:21
  5. Außenspiegel Mit Blinkern
    Von SvenS500 im Forum Elektrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 8. September 2004, 22:11

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein