+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Weißes Lichtband hinten vor Mopf

  1. #1
    Senior Member Avatar von AlexanderZwo
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    52385 Nideggen
    Beiträge
    1.245

    Standard Weißes Lichtband hinten vor Mopf

    Hallo zusammen,

    wollte Euch nur mal drauf aufmerksam machen: habe mir im Zuge einiger Verschönerungen und der Rostentfernung am Schlossträger auch ein neues Lichtband hinten als O-Teil geleistet. Je Halbseite habe ich 61,- € plus Mehrwertsteuer bezahlt. Das fand ich sehr preiswert. Vielleicht denkt jemand wie ich zuvor, dass das Teil sehr teuer wäre und verzichtet deshalb darauf.

    Mein Altes hier...



    ...war zwar nicht schlecht, aber das Neue ist dafür perfekt.

    Komischerweise sollte die Rosette in der Mitte auch 61,- € kosten. Das soll dann einer verstehen... . Die habe ich dann schön sauber gemacht und dann tat es die Alte zu 100%.

    Viele Grüße
    Hubert
    300 SE, EZ 10/91, 112 tkm, Originalzustand, 4-Gang-Automatik, blau/schwarz, Leder schwarz, Sitzheizung, Klimaautomatik, ASD, Servoschließung, Schiebedach, Parameterlenkung, Becker Grand Prix, Mittelarmlehne mit Box, Wurzelholz, Colorverglasung, DWA o.I., 18 Zoll zweiteilige AMGs mit Michelin Pilot in 255/45-18 Y, Winterräder in 225/55-16 mit 8-Loch-Felgen, Feuerlöscher, abnehmbare AHK, komplette Dokumentation

    ...und natürlich der SLK von meiner Frau

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Retie, Belgien
    Beiträge
    467

    Standard

    Hallo Hubert,

    Und wie sieht das neue Teil aus, hast du schon Bilder?
    O Teil kommt vom Vertragshändler?


    Gruss, Edwin
    Mercedes Benz 300SE 3.2 Modelljahr 1991 Bj.11-1990, SL350 W230 2004. 220CE W124 1992, Audi TT Roadster 2008, Audi TT QP 2007,Lexus LS400 1997, Porsche 911 RS 1973, Porsche 914-6 GT 1970.

  3. #3
    Senior Member Avatar von arndt
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Kurfürstentum Sachsen
    Beiträge
    1.650

    Standard

    Und wie sieht das neue Teil aus, hast du schon Bilder?
    Genau, daß würde mich auch interessieren - zumal Dein Lichtband auf dem Foto ja noch ganz ordentlich aussieht.
    Sternengruß
    Arndt
    Autorisierter Fachhändler der "Manufaktur de Automobile Müller"

    Nachdem der letzte W 140 seinen Motor abgestellt hat, werden alle Ölvorräte dieser Erde nur noch eine Fußnote der Geschichte sein...

    FSK 12 heißt: Der Held kriegt das Mädchen ...
    FSK 16 heißt: Der Bösewicht kriegt das Mädchen ...
    FSK 18 heißt: JEDER kriegt das Mädchen ...

    Mercedes-Benz CL 420

  4. #4
    Senior Member Avatar von JürgenW
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Elbnah ;-)
    Beiträge
    457

    Standard

    Hallo Hubert,

    auch mich würden Bilder des neuen Teils interessieren ;-)
    Man könnte ja wirklich bald denken, auf dem Bild ist schon alles neu!!
    Nette Grüße,
    Jürgen
    Wenn jemand zu Dir sagt: "Die Zeit heilt alle Wunden." Hau Ihm in die Fresse und sag: "Warte, ist gleich wieder gut....

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    747

    Standard

    Hallo,

    habe mir auch kürzlich neue Lichtleisten gekauft. Die 61 Euro sind allerdings ohne Mehrwertsteuer. Das Mittelteil habe ich mir auch gegönnt, weil meins hinüber war. Hat aber nur ca. 20 Euro gekostet (genauen Preis schaue ich nochmal nach, habe die Rechnung gerade nicht zur Hand). Das mit den 61 Euro muss wohl ein Missverständnis des MB-Teileverkäufers sein. Hat bei mir auch gedauert, bis ich das richtige Teil bestellen konnte, das EPC ist da etwas unklar. Wenn das Mittelteil noch in Ordnung ist, kann man es aber einfach reinigen und weiter verwenden. Neu sind die auch bräunlich gefärbt, das ist also keine Alterserscheinung.

    Die Teile verfärben sich leicht rosa im Laufe der Jahre. Wenn dann auch noch Dreck rein kommt, wird es eklig. Sauber bekommt man das nicht mehr. Habe es in der Badewanne versucht: Das Wasser zwischen Reflektor und Plexiglas war nach einem Monat immer noch nicht getrocknet, viel besser sieht es aber nicht aus. Da hilft nur ein Neuteil.

    Wer mal sehen will, wie neue Lichtleisten eingebaut aussehen, sollte sich mal Sebastian Nasts Thread über die Montage des Typkennzeichens bei seinem frisch lackierten 500SEL hier im Forum ansehen:

    http://www.w140forum.de/fahrwerk-kar...ypzeichen.html

    Sebastian möge mich korrigieren, wenn mein Monitor jetzt spinnt und die Teile in Wahrheit uralt sind, aber genau so sehen neue Lichtleisten aus.

    Eine echt lohnende Investition wie ich finde. Für S-Klasse-Club Mitglieder gibt es übrigens 10 % Preisnachlass bei MB.

    Viele Grüße
    Kai

  6. #6
    Senior Member Avatar von AlexanderZwo
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    52385 Nideggen
    Beiträge
    1.245

    Standard

    Hallo zusammen,

    ja das O-Teil kommt natürlich vom Vertragshändler. Was mich bei den alten Leisten störte, war, dass man sieht, wie die Schrauben innen ziehen. Das sieht man auch auf dem Bild.

    Die neuen haben zwei Schrauben je Seite mehr, und ich habe sie dann auch sehr vorsichtig angezogen. Die alten hatten noch in den Kunststoff eingeformte Spreizklammern) die aber weggebrochen waren.

    Ja, ich mache dann noch ein Foto zum vergleichen. Bin im Moment auf Reisen.

    Viele Grüße
    Hubert
    300 SE, EZ 10/91, 112 tkm, Originalzustand, 4-Gang-Automatik, blau/schwarz, Leder schwarz, Sitzheizung, Klimaautomatik, ASD, Servoschließung, Schiebedach, Parameterlenkung, Becker Grand Prix, Mittelarmlehne mit Box, Wurzelholz, Colorverglasung, DWA o.I., 18 Zoll zweiteilige AMGs mit Michelin Pilot in 255/45-18 Y, Winterräder in 225/55-16 mit 8-Loch-Felgen, Feuerlöscher, abnehmbare AHK, komplette Dokumentation

    ...und natürlich der SLK von meiner Frau

  7. #7
    Senior Member Avatar von Sebastian Nast
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Edemissen (LK Peine)
    Beiträge
    1.348

    Standard

    Zitat Zitat von MB-Youngtimer Beitrag anzeigen

    Wer mal sehen will, wie neue Lichtleisten eingebaut aussehen, sollte sich mal Sebastian Nasts Thread über die Montage des Typkennzeichens bei seinem frisch lackierten 500SEL hier im Forum ansehen:

    http://www.w140forum.de/fahrwerk-kar...ypzeichen.html

    Sebastian möge mich korrigieren, wenn mein Monitor jetzt spinnt und die Teile in Wahrheit uralt sind, aber genau so sehen neue Lichtleisten aus.

    Viele Grüße
    Kai
    In der Tat Kai, die Lichtleisten sind bei einem 500SEL neu.
    Ist wirklich nicht soooo teuer, macht aber viel hier ...

    MIt besten Sterngrüßen
    Sebastian
    1. 1992er V140 500SEL - petrolgrün met. 877 - Leder creme -
    2. 1992er V140 500SEL - blau uni. 904 - Leder dattel -
    3. 2000er S210 260TE - circongrün met. 257 - Stoff grau -

  8. #8
    Senior Member Avatar von trixie
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hostrup
    Beiträge
    332

    Standard

    hallo,

    wollte meine auch mal durchputzen, da eine fliege darin gestorben ist.
    diese stört mich jetzt und ich muss immer dahinschauen;-((

    kann mir jemand eine kurze anleitung zum vorsichtigen und schonenden abbau der leiste geben?

    gruß
    Ingo

    "DAS LEBEN IST ZU KURZ UM ZU VERZICHTEN"

    W140 - Bj 93, 420SEL, derz. 152.000km - im Aufbau!

  9. #9
    Senior Member Avatar von arndt
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Kurfürstentum Sachsen
    Beiträge
    1.650

    Standard

    Hallo Ingo,

    1) Kofferraum öffnen
    2) Lampenträger rechts + links entfernen (Kunststoffknebel aufdrehen)
    3) Kunstoffleiste Ladekantenschonung demontieren (Kunststoffdübel entfernen- der letzte und meist unbemerkte sitzt unter dem Aufkleber über die Anhängelasten - diesen mit einem Cuttermesser vorsichtig einschneiden)
    4) Kofferraumauskleidung unten am Heckblech im Kofferraum wegbiegen
    5) jetzt siehst man das Heckdeckelschloss mit vielen pneumatischen Leitungen und Kabeln: kleine Muttern lösen und Leiste nach hinten entnehmen
    Sternengruß
    Arndt
    Autorisierter Fachhändler der "Manufaktur de Automobile Müller"

    Nachdem der letzte W 140 seinen Motor abgestellt hat, werden alle Ölvorräte dieser Erde nur noch eine Fußnote der Geschichte sein...

    FSK 12 heißt: Der Held kriegt das Mädchen ...
    FSK 16 heißt: Der Bösewicht kriegt das Mädchen ...
    FSK 18 heißt: JEDER kriegt das Mädchen ...

    Mercedes-Benz CL 420

  10. #10
    Senior Member Avatar von AlexanderZwo
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    52385 Nideggen
    Beiträge
    1.245

    Standard

    Hallo zusammen,

    wie so gerne bei Mercedes gibt es unterschiedliche Varianten. Ich brauche bei mir den Ladekantenschutz nicht zu entfernen, sondern kann den Teppichstreifen so lösen, muss allerdings die dazugehörigen Spreizdübel herausziehen und am besten auch die beiden Käppchen zur Justierung der Schlossschrauben abnehmen.

    Dann gibt es irgendwas mit Spreizklammern an den Lichtleisten. Diese waren bei meiner alten Lichtleiste abgebrochen. Und mein Teileverkäufer sagte auch gleich beim Bestellen: "Da müssen wohl die Spreizklammern abgebrochen werden." Das hatte er offensichtlich an der Teileposition im Computer gelesen.

    Die Lichtleisten, die dann kamen, hatten aber keine Spreizklammern, sondern dafür zwei Schrauben mehr. An eine von den beiden kam man aber wieder nur dran, wenn man das Rücklicht ausbaute... :-)

    Aber alles aufmachen, reingucken, vorsichtig sein und die Schrauben lösen ist schon mal gut. Zum Schluss darauf gefasst sein, dass die Leiste an der Karosserie klebt (durch den Dreck und die Jahre und die Auflösungserscheinungen der Kunststoffdichtungen).

    Und dass Du schließlich die Fliege rausbekommst, wage ich zu bezweifeln. Du kannst es mit Wassser versuchen, aber dann ist das Trocknen eine schwierige Angelegenheit, die bei mir nur in praller Sonne und mit kunstvollem Aufstellen der Leisten funktioniert hat...

    Ich habe hier im Forum auch von jemandem gelesen, der sie erfolgreich aufgemacht und wieder zugeklebt hat. Das wäre bei meinen nicht gegangen...

    Freundliche Grüße
    Hubert
    300 SE, EZ 10/91, 112 tkm, Originalzustand, 4-Gang-Automatik, blau/schwarz, Leder schwarz, Sitzheizung, Klimaautomatik, ASD, Servoschließung, Schiebedach, Parameterlenkung, Becker Grand Prix, Mittelarmlehne mit Box, Wurzelholz, Colorverglasung, DWA o.I., 18 Zoll zweiteilige AMGs mit Michelin Pilot in 255/45-18 Y, Winterräder in 225/55-16 mit 8-Loch-Felgen, Feuerlöscher, abnehmbare AHK, komplette Dokumentation

    ...und natürlich der SLK von meiner Frau

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Von Mopf Auf Vormopf?
    Von ChiliDasSchaf im Forum Hauptforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 5. May 2009, 12:06
  2. Frage: Mopf
    Von woody im Forum W 140 Net - Die Plauderstube
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20. January 2009, 12:39
  3. Beplankung Mopf
    Von Simon 400SEL im Forum Suche....
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20. June 2008, 17:25
  4. Originale Mopf Alu's 7,5 X 16
    Von Robi S600L im Forum Verkaufe....
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 3. March 2008, 17:23
  5. Suche Lichtband Im Heck
    Von Philleicht im Forum Suche....
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 4. August 2006, 17:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein