+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Motor läuft zu Fett/Jetzt springt er nichtmehr an

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    19

    Standard Motor läuft zu Fett/Jetzt springt er nichtmehr an

    hallo allerseits...
    vorab es geht um meinen 400er sel aus 92...vor paar tagen ab zum tüv...zuvor ZV-pumpe, Lambda, Bremsen, Blinksteuergerät, Luftfilter, Zündkerzen, neu gemacht...einziger mangel war,dass es manchmal nach sprit roch, wenn man schiebedach oder fenster öffnete....also ab zum tüv...tüv bestanden aber asu nicht....läuft angeblich zu fett.....nach diversen diskussionen mit mechanikern und gelben engeln.....ging der verdacht in richtung KM-Sensoren....also ab zum freundlichen und alle 3 KM-sensoren getauscht ( den 4 poligen , den 2 poligen und den 1 poligen ) + lufttemperatursensor im ansaugrohr....sooo....da der stecker des 4-poligen KM-sensor (Kühlmittel-sensor) total marode und am ansatz keine isolierung mehr vorhanden war (alles war eine matsche).....habe ich den stecker eines schlachtfahrzeuges rangetüftelt....nurn springt der wagen nichtmehr an.....mit starthilfespray "nen kleinen schnaps" läuft er kurz normal geht aber wieder aus.....nun 2 vermutungen, die aus meiner ahnungslosigkeit herausstechen:
    -konnte dadurch dass ich die batterie nicht abgeklemmt habe ein KS das steuergerät beschädigt haben ?
    -wie lösche ich selber fehler im steuergerät bei der s-klasse ???? batterie abklemmen 10 minuten warten fertig (?)
    -ich habe alle 4 leitungen gleichzeitig gekappt KS im neuen stecker möglich ?

    -der kabelbaum ist ansicht komplett marode (also die isolierung)....noch berühren sich aber keine kabel direkt und mit bisl silikonspray sollten auch kriechströme vermiedn werden.....weiss jemand rat ? abschleppen ist kaum möglich ....wegen einer engen beideitig beparkten einbahnstrasse....

    DANKE für eure hilfe ....und sowas am we :-(

  2. #2
    Senior Member Avatar von andy-cape
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Kapstadt
    Beiträge
    887

    Standard

    HAllo, dieser 4-polige Sensor haengt am Motorsteuergeraet LH welches immer mit strom versorg wird. Daher muss der Batterie Minus Pol abgeklemmt sein wenn man Kabel mal so durchschneidet. Beim 91er kannst du die Blinkcodes der Steuergeraete noch selbst auslesen. Dann wird man sehen was er so alles hat.

    Gruss
    Andy
    Der Vater der legendären W140 DVD
    S500 (lang), BJ 06/95, 4 Gang Auto 722.370, Motor M119.970 Apr 11: 210 000 KM

  3. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    19

    Standard

    hi andy,
    danke für die tips, war natürlich ein riesen fehler mit angeklemmter batterie an der elektronik zu arbeiten....ich tu es leider immer wieder irgendwie...
    ich habe schon den zündschlüssel stecken lassen und beide pole miteinander verbunden um den fehlerspeicher zu löschen.....trotzdem scheint sich im steuergerät entweder etwas getan zu haben oder ich habe die 4 kabel falsch verdrahtet....weil der neuere stecker keine braunen kabel, sondern rosane hat....weil ich den identischen stecker aus dem türkabelbaum genommen habe und sich der alte nachdem auseinandersägen verabschiedet hat und ich nur durch mysteriöse rumtüftelei die alte position herausfinden konnte.
    ich tippe evtl auch auf einen verabschiedeteten benzinfilter....wäre aber untypisch, weil wie gesagt am vorabend alles normal war....nur das der motor mit starthilfespray läuft macht mich stutzig.....LG

  4. #4
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    19

    Standard

    problem hat sich gelöst....danke soweit

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Berlin/Leipzig
    Beiträge
    426

    Standard

    Zitat Zitat von Monty Beitrag anzeigen
    problem hat sich gelöst....danke soweit
    Hallo Monty,
    und wie ? Panzer verkauft ?
    MfG
    Michael

  6. #6
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    19

    Standard

    nein, tank war leer...

  7. #7
    Member
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Monty Beitrag anzeigen
    nein, tank war leer...

    wie geil ist das denn ???
    gruss mario

  8. #8
    Member Avatar von Tom_AA
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    81

    Standard

    Ne, oder?

    Na besser sowas als ein kapitaler Schaden
    ´94er S 420 Lang - genauso lang wie die "Todo-Liste"

  9. #9
    Member Avatar von knutzipferdchen
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    53

    Standard

    Zitat Zitat von Monty Beitrag anzeigen
    nein, tank war leer...
    Mal zwei Monate post-Verbot?
    CL 500, Baujahr '94, 80.000 km

  10. #10
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    19

    Standard

    :-)

    Ja, die pumpe kam nicht an die reserve ran, weil der tank sich durch ne defekte entlüftung zusammmengezogen hat....ich musste 3 reservekanister einfüllen bis sie anzog, deswegen funktionierte der tankgeber auch nichtmehr und es passen jetzt nurnoch knappe 60 Liter reinalso eine pssive magenverkleinerung ich glaube mein auto folgt dem diätwahn zum SMART ;-) ....also kommen demnächst post`s zu tankausbau - pumpe - und entlüftung - mal ne frage am rande....wo sitzt der benzinfilter bei meinem "bud-spencer" ? lg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motor Springt Nicht An
    Von MadMax im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11. June 2017, 10:56
  2. Motor läuft zu Fett
    Von W140 420 im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 21. May 2010, 02:25
  3. Motor Läuft Unrund
    Von Dogan titiz im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27. January 2010, 00:45
  4. Wie Ein V12 Motor Wieder Besser Läuft :-)
    Von Bernard 6.9 im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 2. December 2008, 13:53
  5. Motor (600) Läuft Ungleichmassig Im Stand
    Von 600sec1994 im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26. September 2008, 23:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein