+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Innenraumluftfilter wechseln

  1. #1
    Senior Member Avatar von Magicchristian
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    696

    Standard Innenraumluftfilter wechseln

    Hi,

    ich habe heute mal den Innenraumluftfilter ausgebaut und gereinigt:

    am besten man legt sich am Rücken unter das Handschuhfach, mit einem Schraubenzieher und Taschenlampe bewaffnet. Man muss 2 Kunststoff-Verschlüsse um 90 Grad nach links drehen, dann die Abdeckung nach unten ziehen: der Filter liegt unter einem Kunststoff-Gitter, das man einfach herausheben kann.

    Der Filter ist so ein hellgraues Vlies 14 x 23cm, 1,3cm hoch.
    Ich habe ihn einfach zuhause mit einem Waschmittel ausgewaschen, und wieder eingesetzt, paaaaaaaaaaaasst.

    Wieso man dafür in der Bucht 36,- verlangt (370346524524) ist mir unklar, das Foto passt auch nicht...
    Liebe Grüsse, Chris

    SL500 Roadster BJ 06/2002, tansanitblau-metallic, Leder Hellgrau, 135 tkm
    S420 Coupe BJ 05/1996, rauchsilber-metallic, Leder Champignon, 180 tkm
    E240 Limousine BJ 12/1999, azuritblau-metallic, Avantgarde/Sapelli-Holz, 235 tkm

  2. #2
    Senior Member Avatar von Kampfstern
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    191

    Standard

    Moin,

    der Innenraumfilter ist ein Aktivkohlefilter.

    Man kann ihn zwar auswaschen, aber "Aktivität" bleibt in der Waschmaschine....!
    Du kannst Dir also auch nur ein Microfasertuch draüber spannen, hat den gleichen Effekt- nämlich keinen.

    Cheers,

    Tom
    S500 erste Serie (500se) Bj. 1991

    Je ruhiger ein V8 schnurrt, desto besser faucht er auch.... und wenn Du rechts drückst, dann wird die Landschaft schneller....240KW!!!

    P.s. wer Rächtschraibfehller findät, der daaf sie auch behaltten...

    W140 500se 1991 / 300.000 TKM
    R170 SLK 230 Kompressor 1997 / 110.000 TKM
    VW Polo 86c 1991 / 220.000 TKM
    Toyota Carina II 1991 / 180.000 TKM
    Yamaha XV750se 1981 original
    Yamaha XV750se 1981 Café Racer

    In Arbeit: Zwölfender.........

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    30

    Standard

    Hallo, der in der Bucht ist der Filter vom Motorraum aus zugänglich. Hab ich gestern gewechselt.Ich kann mir auch nciht vorstellen das der nach dem waschen noch was bringt. Grüße Bernd PS: mein alter Filter war alt und zu aber mit Aktivkohle. Hab dieses mal einen normalen eigebaut.

  4. #4
    Senior Member Avatar von HolgerW126
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    273

    Standard

    Hallo

    Der Aktivkohlefilter ist doch der gegen Gerüche und der Hepa-Filter ist gegen die Pollen?
    Also so habe ich das bis jetzt verstanden und so steht es auch zur Gebrauchsanweisung des Schalters.
    Man kann den Aktivkohlefilter natürlich immer weglassen wenn einem ein Geruch egal ist. Für mich ist das aber der Versuch ein Luxusauto unverständlich zu beschneiden. Wenn man schon dieses Extra verbaut hat, dann sollte man es doch auch pflegen und schätzen?

    Der Filter hinter dem Handschuhfach ist der gegen Pollen und Staub. Der im "Wasserkasten" ist der Aktivkohlefilter für den man ja auch extra die Schlitze in der Motorhaube hat.
    Mein Model hat diesen Luxus nicht. Dadurch ist auch meine Motorhaube geschlossen.

    Gruß

    Holger V.
    2 ist besser als 1 ;-)

  5. #5
    Senior Member Avatar von Magicchristian
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    696

    Standard

    Nein Jungs,
    soweit ich das jetzt verstehe nach Studium der Russen-Ersatzteil-Seite und MB-Ersatzteil-Seite:

    1) erstmals müsst ihr gucken, ob euer Wagen die Sonderausstattung "Aktivkohlefilter" hat.

    2) wenn N, dann ist der günstigere Staubfilter (im Motorraum) die Nr A1408350047 (nämlich ohne Aktivkohlebeschichtung)

    wenn J dann A1408350147 (nämlich mit Aktivkohlebeschichtung, kostet so ca 150,- beim Freundlichen)

    3) Wenn J dann gibt es noch den sündteuren wechselbaren Filter A1408350139 (der am Lüfter direkt sitzt, und daher viel Zeit kostet zu wechseln bzw. auszubauen), für die entsprechende Option der Klimaanlage.

    4) dann gibt es noch den Innenraumfilter unter dem Handschuhfach A1408350247.
    Ob der mit Aktivkohle beschichtet ist, weiss ich nicht (Kampfstern meint ja).

    Wenn ich die Ersatzteil Seite befrage kommt:
    Teilenummer Beschreibung Preis (Netto) Preis (Brutto)
    A 140 835 02 47 UMLUFTFILTER 13,33 € 15,46 €

    Schwarz ist es ja schön rausgegangen beim Waschen, ich dachte es ist der Dreck der letzten 14 Jahre :-)


    5) Das o.a. Angebot aus der Bucht beinhaltet glaube ich 2 Filter:
    A1408350047 und A1408350247, weil unten diese beiden Nummern angeführt sind...

    cheers, Christian
    Liebe Grüsse, Chris

    SL500 Roadster BJ 06/2002, tansanitblau-metallic, Leder Hellgrau, 135 tkm
    S420 Coupe BJ 05/1996, rauchsilber-metallic, Leder Champignon, 180 tkm
    E240 Limousine BJ 12/1999, azuritblau-metallic, Avantgarde/Sapelli-Holz, 235 tkm

  6. #6
    Member Avatar von Vic
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Burgenland, Österreich
    Beiträge
    31

    Standard

    den umluftfilter (der unterm handschuhfach) bekommt man bei klima und lüftungsbuden geschenkt so n großes stück wie wir benötigen, oder man kauft n meter um 1 euro oder so.
    ist nichts anderes als normales filtervlies.

    der mit aktivkohleschicht im motorraum gibts in der bucht in guter qualität um rund 45euro.
    Grüße aus dem südlichen Nachbarland,
    Vic

  7. #7
    Member Avatar von botox
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    53

    Standard Innenraumfilter

    Und was ist dann bitte
    A 1408300018 und vor allem wo sitzt der und wie komm ich da an ?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motorluftfilter wechseln
    Von Magicchristian im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19. March 2010, 19:02
  2. Innenraumluftfilter
    Von ippi im Forum Hauptforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 8. June 2009, 12:29
  3. Kondensator Wechseln
    Von strichacht68 im Forum Hauptforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21. April 2009, 12:28
  4. Birne Wechseln
    Von zvonimir im Forum Elektrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 2. March 2009, 09:12
  5. Türdichtung Wechseln
    Von lux im Forum Fahrwerk, Karosserie, Bereifung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 5. October 2008, 23:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein