+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Motorluftfilter wechseln

  1. #1
    Senior Member Avatar von Magicchristian
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    696

    Standard Motorluftfilter wechseln

    Guten Morgen,

    kann man das selbst machen ? (Nr 0030946104 für mein S 420 Coupe)

    In der Bucht zB um 10,64 zu haben (220536544721)

    LG, Chris
    Liebe Grüsse, Chris

    SL500 Roadster BJ 06/2002, tansanitblau-metallic, Leder Hellgrau, 135 tkm
    S420 Coupe BJ 05/1996, rauchsilber-metallic, Leder Champignon, 180 tkm
    E240 Limousine BJ 12/1999, azuritblau-metallic, Avantgarde/Sapelli-Holz, 235 tkm

  2. #2
    Senior Member Avatar von Kampfstern
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    191

    Standard

    Moin,

    Klar kannst Du das selber machen. Die Luftfilterkästen sind so konstruiert, dass man blos ringsherum die Klammern lösen muss und den Deckel dann abheben kann. Die Saugrohre muss man vorher noch abziehen.
    Den neuen Filter rein und das Ganze dann wieder "zugeklippst" fertig! (den alten natürlich raus vorher.... ;-) )

    Nichts besonderes also.

    Ich würde aber dennoch darauf achten, dass der Luftfilterkasten von allen Fremdkörpern wie Laub und grober Dreck frei ist bzw. gemacht wird.

    Cheers,

    Tom

    P.s.: Der Lufi ist ok, den kannst Du ruhig nehmen. (man möge mich verbessern, bei Falschaussage)
    Geändert von Kampfstern (11. March 2010 um 12:35 Uhr)
    S500 erste Serie (500se) Bj. 1991

    Je ruhiger ein V8 schnurrt, desto besser faucht er auch.... und wenn Du rechts drückst, dann wird die Landschaft schneller....240KW!!!

    P.s. wer Rächtschraibfehller findät, der daaf sie auch behaltten...

    W140 500se 1991 / 300.000 TKM
    R170 SLK 230 Kompressor 1997 / 110.000 TKM
    VW Polo 86c 1991 / 220.000 TKM
    Toyota Carina II 1991 / 180.000 TKM
    Yamaha XV750se 1981 original
    Yamaha XV750se 1981 Café Racer

    In Arbeit: Zwölfender.........

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    215

    Standard

    ...und dran denken das man 2 luftfiltereinsätze benötigt!!

    einen links und einen rechts!!!
    Bisher: Ford Escort RS 2000, Bj. 10/1977, Ford Taunus 2.3 Ghia, Bj. 08/1979, Ford Granada Turnier 2.8i Ghia, Bj. 06/1982, Opel Diplomat 5.4, Bj. 09/1971, Mercedes W116 280SE, Bj. 03/1977, Mercedes W126 300SE, Bj. 11/1985
    ,Mercedes W140 S320, Bj. 05/92, 165.000 km, 4 Gang-Automatik, Leder schwarz, ESSD, Tempomat, Klimaautomatik, Alarmanlage, WFS, ZV mit IR-FB, 18" AMG Felgen mit 255er Reifen, blauschwarz metallic.
    Jetzt: W140 CL 420, einer von 2496 Stück :-), Bj. 12/96, 197.000 km, silber, Leder grau, 19" Lorinser mit Fahrwerk, PDC, E-Sitze mit Memory, ASR, BAS, Regensensor, ESSD, Klimaaut., Tempomat, El-Heckrollo, Servoschleissung, WFS mit Alarm, Prins LPG Gasanlage mit 70l Radmuldentank.

  4. #4
    Senior Member Avatar von Kampfstern
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    191

    Standard

    Jo, macht dann Sinn......

    Zu meinen Jugendsünden, wo wir noch Golf I GTI, 2er 16V und später auch Corrado VR6 gefahren sind, hatten wir gar keine Filter drin....

    Für den Motor nicht gut, aber der Sound war klasse....

    P.s.: funktionierte auch besonders gut bei nem G60 oder 325i ganz prima.... Wir Idioten haben damals sogar Löcher in die Luftfilterkästen gesägt um an den Ansaugsound zu kommen......

    Und weil wir ja heut zu Tage vernünftig sind (), fahren wir ja auch die Musclemachines, Hubraum ist eben durch nichts zu ersetzen! Da muss man nichts mehr bohren oder sägen....

    Cheers,

    Tom
    Geändert von Kampfstern (11. March 2010 um 12:41 Uhr)
    S500 erste Serie (500se) Bj. 1991

    Je ruhiger ein V8 schnurrt, desto besser faucht er auch.... und wenn Du rechts drückst, dann wird die Landschaft schneller....240KW!!!

    P.s. wer Rächtschraibfehller findät, der daaf sie auch behaltten...

    W140 500se 1991 / 300.000 TKM
    R170 SLK 230 Kompressor 1997 / 110.000 TKM
    VW Polo 86c 1991 / 220.000 TKM
    Toyota Carina II 1991 / 180.000 TKM
    Yamaha XV750se 1981 original
    Yamaha XV750se 1981 Café Racer

    In Arbeit: Zwölfender.........

  5. #5
    Senior Member Avatar von Magicchristian
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    696

    Standard

    Danke ! dh. ich brauche 2 der Dinger aus der Bucht...

    Noch eine Frage zum Innenraumfilter (Nr 1408350247, der der unterhalb des Handschuhfachs hinter einem Kunststoff-Gitter sitzt):

    - ist da nur 1 Stück notwendig, oder gibt es fahrerseitig auch einen ?
    - kann man auch selber leicht machen, oder ? Gitter nur abklipsen oder abschrauben und dann rausziehen und wechseln ?

    PS:
    den Staubfilter mit Aktivkohlebeschichtung (1408350147) habe ich schon und die gute bebilderte Beschreibung hier am Forum gefunden

    wieder Schneefall in Wien, brrr
    Chris
    Liebe Grüsse, Chris

    SL500 Roadster BJ 06/2002, tansanitblau-metallic, Leder Hellgrau, 135 tkm
    S420 Coupe BJ 05/1996, rauchsilber-metallic, Leder Champignon, 180 tkm
    E240 Limousine BJ 12/1999, azuritblau-metallic, Avantgarde/Sapelli-Holz, 235 tkm

  6. #6
    Senior Member Avatar von Kampfstern
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    191

    Standard

    Moin,

    also wenn ich mich nun nicht ganz irre, dann hat er nur einen.

    "kann man auch selber leicht machen, oder ? Gitter nur abklipsen oder abschrauben und dann rausziehen und wechseln" Richtig!

    Hier ist zwar kein Schneefall, aber ars... kalt ist´s trotzdem in Göttingen (Südniedersachsen).

    Cheers,

    Tom
    S500 erste Serie (500se) Bj. 1991

    Je ruhiger ein V8 schnurrt, desto besser faucht er auch.... und wenn Du rechts drückst, dann wird die Landschaft schneller....240KW!!!

    P.s. wer Rächtschraibfehller findät, der daaf sie auch behaltten...

    W140 500se 1991 / 300.000 TKM
    R170 SLK 230 Kompressor 1997 / 110.000 TKM
    VW Polo 86c 1991 / 220.000 TKM
    Toyota Carina II 1991 / 180.000 TKM
    Yamaha XV750se 1981 original
    Yamaha XV750se 1981 Café Racer

    In Arbeit: Zwölfender.........

  7. #7
    Senior Member Avatar von Benzlette
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    152

    Standard

    Hallo Chris,

    Klugscheissermodus an: Hast Du wirklich noch nie die Luftfilterkästen auf gehabt???!!!???

    Der Hinweis mit dem zweiten Filter war dann ja wirklich wichtig.

    Der mußte sein, tut mir leid, nicht böse sein

    Duck und weg.....
    Gruss Lorenz
    Alle Guten Dinge sind 8

    Wer einen Rechtschreibfehler findet, der darf ihn behalten.

  8. #8
    Senior Member Avatar von Magicchristian
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    696

    Standard

    Ähh, nein, habe ich noch nie offen gehabt (ich schäme mich dafür ggg)
    Dafür bin ich gerade im "Filter-Wechsel-Modus" :-)

    Meine Motorluftfilter wurden übrigens vor 3J/20tkm zuletzt Mal gewechselt....
    Liebe Grüsse, Chris

    SL500 Roadster BJ 06/2002, tansanitblau-metallic, Leder Hellgrau, 135 tkm
    S420 Coupe BJ 05/1996, rauchsilber-metallic, Leder Champignon, 180 tkm
    E240 Limousine BJ 12/1999, azuritblau-metallic, Avantgarde/Sapelli-Holz, 235 tkm

  9. #9
    Senior Member Avatar von Benzlette
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    152

    Standard

    Hallo,
    wenn noch nie Theater, dann hat man sie ja auch selten, oder gar nicht ab.

    Schaue aber gleich nach dem LMM, der unter dem Kasten sitzt, ob der Schlauch von der Kurbelwellenentlüftung noch ganz ist. Meiner war zerbröselt, dann kannste gleich mal die Drosselklappe ausleuchten, ob doll verschmutzt und die Kabel begutachten, wegen der Knusprigkeit der Isolierungen.
    Gruss Lorenz
    Alle Guten Dinge sind 8

    Wer einen Rechtschreibfehler findet, der darf ihn behalten.

  10. #10
    Senior Member Avatar von Kampfstern
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    191

    Standard

    Moin,

    naja, wenn sie schön "knusprig" sind, schmecken sie am besten.....

    Nein, im Ernst, Lorenz hat schon ganz Recht. Wenn der riesige Kasten mal weg ist, hat man eine schöne Sicht auf den Motor und kann/sollte dann eben auch die Kunststoff und Kautschukbauteile genau ansehen.
    Man kann ziemlich wahnsinnig werden, wenn der Motor nicht richtig läuft, sich dann tot sucht und anschließend feststellen muss, dass es nur ein blöder Schlauch für ein Paar Cent war....


    Cheers,

    Tom


    So sieht das Ganze dann aus. (er ist schmutzig, ich weiß...)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 21022010313.jpg‎  
    Geändert von Kampfstern (12. March 2010 um 09:07 Uhr)
    S500 erste Serie (500se) Bj. 1991

    Je ruhiger ein V8 schnurrt, desto besser faucht er auch.... und wenn Du rechts drückst, dann wird die Landschaft schneller....240KW!!!

    P.s. wer Rächtschraibfehller findät, der daaf sie auch behaltten...

    W140 500se 1991 / 300.000 TKM
    R170 SLK 230 Kompressor 1997 / 110.000 TKM
    VW Polo 86c 1991 / 220.000 TKM
    Toyota Carina II 1991 / 180.000 TKM
    Yamaha XV750se 1981 original
    Yamaha XV750se 1981 Café Racer

    In Arbeit: Zwölfender.........

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Steuerkette Wechseln ....
    Von MadMax im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 25. March 2016, 08:35
  2. Schiebedachdichtung Wechseln
    Von berndrt im Forum Fahrwerk, Karosserie, Bereifung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24. May 2015, 19:20
  3. Kondensator Wechseln
    Von strichacht68 im Forum Hauptforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21. April 2009, 12:28
  4. Wischwasserpumpe Wechseln
    Von Tom81 im Forum Elektrik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10. April 2008, 13:20
  5. Klimakompressor Wechseln
    Von yogi im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 2. May 2004, 16:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein