+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Motorkabelbaum

  1. #1
    Senior Member Avatar von goldnacht
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    547

    Standard

    Ein freudiges Hallo an alle,

    wußte jetzt nicht genau ob hierher oder in die Rubrik Motor....

    Heute habe ich mal wieder unter die Haube geschaut, und den Ölstand kontrolliert. Dabei viel mein Blick auf eine nicht korrekt sitzende Abdeckung, die unter der ein Kabelbaum entlangeht, quer in Fahrzeugrichtung, entlang der Dome.
    Darunter blitzte mir ein wenig blankes Kupfer entgegen wallbash.gif.

    Ich will im Augenblick auch nicht wissen, wie der rest aussieht. Es muss demnächst irgendwann gemacht werden.

    Nun meine Frage, wie aufwendig ist es, und mit wieviel muss ich rechnen. Ist es möglich dieses allein zu machen? Was kostet der Kabelbaum? Jemand aus dem Raum Berlin hier, der davon Ahnung hat und mir dabei helfen würde?

    Einen schönen Gruß an alle Leidensgenossen

    Matthias
    I've seen things, you people wouldn't believe. Attack ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-Beams glitter in the dark near the Tannhauser Gate. All those moments will be lost in time like tears in the rain[/COLOR]

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    24782 Büdelsdorf
    Beiträge
    504

    Standard

    Hallo Matthias!

    So ein Austausch ist nicht weiter schwierig. Zur Not einfach immer einen (alten) Stecker abziehen und dann den neuen Stecker setzen.

    Der Preis beim 600er wird wohl recht was erheblich sein. Die von den 6-Zylindern kosten so ca. 550 Euro.....das mal zwei + Aufschlag......könnte vielleicht an die 1500 Euronen rangehen.....ist abe nur ne Schätzung.

    Grüße


    Henri
    Ach ! (Zitat Loriot)

  3. #3
    Senior Member Avatar von goldnacht
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    547

    Standard

    Hi Henri,

    sind ja gute und schlechte News. Tauschen würde ich mich auch noch zutrauen denke ich. Aber 1,5k für ein paar Kabel sind schon heftig. Gibt es da eigentlich Qualitätsunterschiede (original oder no-name?)

    Aus wieviel Kabeln besteht der Kabelbaum eigentlich? Gibt es eine Möglichkeit Qualitativ besseres zu bekommen als das Originalzeugs, das nach so ein paar Jährchen einfach zerbröselt?

    Grüße

    Matthias
    I've seen things, you people wouldn't believe. Attack ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-Beams glitter in the dark near the Tannhauser Gate. All those moments will be lost in time like tears in the rain[/COLOR]

  4. #4
    Junior Member
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo,

    der Kabelbaum bei meinem S 320 Bj. '93 sieht ähnlich aus. Gerade mal 140000 Km. Ärgerlich, bei allen meinen Vormodellen von 220Seb/ Coupe Bj 65 bis V 8 Typ 116, 126 u.s.w. nie Ärger mit der Elektrik.
    Dann der Preis : Beim 32o S an die 600 Euro..
    Löten ist für mich kein Problem, hat vielleicht jemand Erfahrung mit der Selbstanfertigung des Kabelbaums? Man könnte dann bessere Qualität verwenden und besser isolieren.
    Gruss Klaus

  5. #5
    Senior Member Avatar von goldnacht
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    547

    Standard

    Hi,
    War auch mein gedanke, einfac das Ding Selber anzufertigen, 600Euro und mehr fuer ein paar Kabel.... Das ist wirklich eine abzocke,zumal das Problem bekannt sein duerfte und scheinbar Mercedes hier am falschen ende gespart zu haben scheint.
    Loeten wuerde ich mir auch noch zutrauen, stecker muesste ich mir besorgen, genauso wie Kabel in entsprechender Qualitaet und Hotzebestaendigkeit. Dann noch auf meinen Panzer mindestens ne Woche verzichten,das wird wohl das schwerste.

    Gruß

    Matthias
    I've seen things, you people wouldn't believe. Attack ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-Beams glitter in the dark near the Tannhauser Gate. All those moments will be lost in time like tears in the rain[/COLOR]

  6. #6
    Junior Member
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo "Leidensgenossen",

    gibts den Kabelbaum wenigstens günstiger im Zubehör?

    Gruss Klaus

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Stendal
    Beiträge
    409

    Standard

    Einfach mal den Begriff "Motorkabelbaum" eigeben, da werden alle oben stehenden Fragen beantwortet, wie z.B. Preise, Zubehör und selber bauen. Ist alles schon einige Male ausführlich diskutiert worden.

    Gruß Marcel
    500SE Bj.92 bornit, Leder schwarz, 2xMemory,IR,SD,el-Heckrollo, Bose und noch ein paar nette Sachen, leider ohne Sitzheizung hinten dann währe er für mich perfekt.

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    712

    Standard

    Mini ProfilePMEmail PosterUsers Website
    Top
    Bernard 6.9
    Geschrieben am: 14 October 18:05:51 2004
    Report Post Quote Post


    W 140 - Chef
    *******

    Gruppe: Admin-Mitglied
    Beiträge: 4229
    Mitgliedsnummer.: 335
    Mitglied seit: 30 July 13:22:06 2004




    Hallo,

    hab grad auch mal für meinen V12 6.9 mal nachgeschaut, was der Motorkabelbaum kostet.

    Für alle V12 Motoren mit der Motornummer 120.980 kostet 449,-

    Für alle V12 Motoren mit der Motornummer 120.982 kostet 1026,- bis 1065,- je nach Fahrgestellnummer!!

    Da kann ich ja noch froh seinen einen 102.980er zu haben

    Werde mal in nächster Zeit mal den Kabelbaum vom 6.9er mal unter die Lupe nehmen. Wenn der sich genauso auflöst, dann fliegt das Teil gleich komplett raus...

    gruß

    Bernard
    Grüße aus der Baustellenhaupt- und Fächerstadt

    Peter 500SEC

    jetzt:
    V12 - "Nullausstatter", EZ:3:93, leasingsilber, leistungsreduziert, 394PS, ICOM JTG

  9. #9
    Junior Member
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo,

    danke für den Hinweis. Ich bin allerdings nicht so der "Internetbastler", wo kann ich die besten Informationen finden, wenn ich den Suchbegriff Motorkabelbaum unter Google eingebe?
    Gruss Klaus

  10. #10
    Senior Member Avatar von andy-cape
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Kapstadt
    Beiträge
    887

    Standard

    Hallo Bernard,
    bist ja doch noch aktiv im Forum... laugh.gif

    Mein Motorkabelbaum wurde zum Glueck 2001 vom Vorbesitzer erneuert - auf Kosten einer Versicherung. Sieht auch alles frisch aus im Vergleich zu den anderen Kabeln (In Naehe Oelwanne, Getriebe).

    Bei mir Spinnt die Drosselklappe jeztz und ich vermute ein Kabelproblem.

    Folgendes habe ich recherchiert und das hat schon lange gedauert....

    Es gibt nicht alle Stecker bei MB einzeln zu kaufen

    Als Ersatzkabel eignet sich Silikon Isolierung bis 150..180 grd C. Noch besser ist FEP oder PTFE (205/260 grd).
    Es gibt Meterware bei Voelkner Electronik und Mercateo.
    Lappkabel stellt das vorwiedend her. Heisst dort Oelflex Heat 180/206/260.
    Die haben auch 7x0.75 im Programm.

    Ich selbst habe fuer die Drosselklappe 1 mm_2 Silikon Leitung bei Voelkner gekauft. Einen Glasfaser Schutzschlauch mit Silion Beschichtung noch als Musterware beschafft (gibt es nicht im HAndel) Alternativ geht auch ein flexibler Gewebeschlauch 1:3 aus Polyester (150 grd)-auch von Voelkner.

    Viel Spass beim basteln

    Andy
    Der Vater der legendären W140 DVD
    S500 (lang), BJ 06/95, 4 Gang Auto 722.370, Motor M119.970 Apr 11: 210 000 KM

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein