+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Zündaussetzer Nehmen Kein Ende Verzweiflung Hilfe

  1. #1
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    essen
    Beiträge
    223

    Standard

    hallo sternengemeinde


    ich verzweifle langsam wirklich und überlege ob es noch sinn macht sich damit zu beschäftigen oder ob ich das auto verkaufen soll

    Hier das fahrzeug:
    W140 SE 500 Baujahr 1992 326PS (245TKM) MIT PRINS AUTOGAS

    hier das problem im BENZINBETRIEB:

    sobald der motor betriebstemperatur erreicht hat ca 80grad (leicht drüber) fängt das auto an sich leicht zu schütteln, es fühlt sich an ab ob es zündaussetzer/aussetzer sind.
    dieses problem ist nicht immer, manchmal gibt es auch tage wo er einfach nichts hat oder gaaaanz minimal spürbar.

    wenn der motor kalt ist fährt er bis auf einen einzigen vorfall perfekt! die aussetzer werden intensiver wenn das auto z.b 2 tage nicht gefahren wird

    hier der vorfall im kalten zustand:

    vor ein paar tagen startet ich den motor im kalten zustand, er ruckelte, ich legte den vorwärtsgang ein und wollte losfahren und er ist sofort ausgegangen. danach startete ich den motor erneut, fuhr los und er hatte nichts mehr bis er knapp 80grad erreichte dann fingen die zündaussetzer leicht an und verschwanden dann irgendwann wieder.

    fehler ausgelesen: keine fehler vorhanden

    folgendes wurde erneuert:

    -diverse zündkerzen (von originalen bis NGK etc)
    -verteilerkappen neu vor ca 10tkm
    -zündkabel neu original mercedes
    -lamdasonde original mercedes
    -motorkabelbaum vom auto neu vor ca 50tkm original mercedes, wurde aber komplett überprüft
    -steuerkette alle gleitschienen und kettenspanner erneuert
    -alle flüßigkeiten erneuert,öl,kühlflüssigeit,bremsflüssigkeit etc original mercedes

    - 2 x neue Zündspulen original mercedes
    - neuen katalysator

    -luftmassenmesser etc wurde durchgemessen keine probleme..
    -verteilerkappen alle geprüft und alle dichtringe erneuert (original mercedes)
    -ventildichtung erneuert (original mercedes teile)
    -neues steuergerät tempomat, leerlaufreglung

    im gasbetrieb sind diese symptome natürlich ganz heftig.


    also vielleicht hatte das problem schon jemand gehabt oder ähnliches

    BITTE UM EURE HILFE image044.gif

    DAMIT ICH ENDLICH WIEDER SPASS AM FAHREN HABE cruisen.gif



    Gruß
    Robby
    respektiere dann wirst auch du respektiert..respekterie nichts und niemanden dann erwarte nichts!

    Mein Fahrzeug: SE500 Bj 1992

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    24782 Büdelsdorf
    Beiträge
    504

    Standard

    Originally posted by general 500@14 April 22:25:38 2009
    hallo sternengemeinde


    ich verzweifle langsam wirklich und überlege ob es noch sinn macht sich damit zu beschäftigen oder ob ich das auto verkaufen soll

    Hier das fahrzeug:
    W140 SE 500 Baujahr 1992 326PS (245TKM) MIT PRINS AUTOGAS

    hier das problem im BENZINBETRIEB:

    sobald der motor betriebstemperatur erreicht hat ca 80grad (leicht drüber) fängt das auto an sich leicht zu schütteln, es fühlt sich an ab ob es zündaussetzer/aussetzer sind.
    dieses problem ist nicht immer, manchmal gibt es auch tage wo er einfach nichts hat oder gaaaanz minimal spürbar.

    wenn der motor kalt ist fährt er bis auf einen einzigen vorfall perfekt! die aussetzer werden intensiver wenn das auto z.b 2 tage nicht gefahren wird

    hier der vorfall im kalten zustand:

    vor ein paar tagen startet ich den motor im kalten zustand, er ruckelte, ich legte den vorwärtsgang ein und wollte losfahren und er ist sofort ausgegangen. danach startete ich den motor erneut, fuhr los und er hatte nichts mehr bis er knapp 80grad erreichte dann fingen die zündaussetzer leicht an und verschwanden dann irgendwann wieder.

    fehler ausgelesen: keine fehler vorhanden

    folgendes wurde erneuert:

    -diverse zündkerzen (von originalen bis NGK etc)
    -verteilerkappen neu vor ca 10tkm
    -zündkabel neu original mercedes
    -lamdasonde original mercedes
    -motorkabelbaum vom auto neu vor ca 50tkm original mercedes, wurde aber komplett überprüft
    -steuerkette alle gleitschienen und kettenspanner erneuert
    -alle flüßigkeiten erneuert,öl,kühlflüssigeit,bremsflüssigkeit etc original mercedes

    - 2 x neue Zündspulen original mercedes
    - neuen katalysator

    -luftmassenmesser etc wurde durchgemessen keine probleme..
    -verteilerkappen alle geprüft und alle dichtringe erneuert (original mercedes)
    -ventildichtung erneuert (original mercedes teile)
    -neues steuergerät tempomat, leerlaufreglung

    im gasbetrieb sind diese symptome natürlich ganz heftig.


    also vielleicht hatte das problem schon jemand gehabt oder ähnliches

    BITTE UM EURE HILFE image044.gif

    DAMIT ICH ENDLICH WIEDER SPASS AM FAHREN HABE cruisen.gif



    Gruß
    Robby
    Hallo Robby!

    An Ihrer Stelle würde ich mal prüfen lassen, ob der Sensor/die Membran noch korrekt arbeitet, welche/r den Druck regelt, mit dem der Kraftstoff (Benzin oder Gas) eingepreßt wird. Ich hatte jedenfalls bei einem meiner 6-Zylinder genau die gleichen Anzeichen. Die bei Mercedes haben dann den Druck des ankommenden Kraftstoffs (Benzin) gemessen, für zu schwach befunden und darufhin den o.e. Sensor ausgetauscht. Ergebnis:
    Läuft wunderbar!

    Grüße


    Henri
    Ach ! (Zitat Loriot)

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    398

    Standard

    Hallo

    Wurde der Kraftstofffilter auch mal erneuert?
    Vielleicht ist dieser recht verschmutzt, was den Kraftstoffzufluss beeinträchtigt.

    Gruss
    ippi

  4. #4
    Senior Member Avatar von Tonmann
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Pfungstadt (Hessen)
    Beiträge
    114

    Standard

    Hallo,

    bei Zündaussetzern beim Ereichen der Betriebstemperatur könnte es auch der Temperatursensor sein.


    Gruss

    Toni
    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott.


    S 500 Blau EZ: 09/96 Leder schwarz Auspuffanlage aus Edelstahl 20" Keskin Felgen Eibach Federn Bilstein Stoßdämpfer Bodykit
    Km:206000

  5. #5
    Senior Member Avatar von andy-cape
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Kapstadt
    Beiträge
    887

    Standard

    HAllo,
    du sagst fehler ausgelesen . 0 Fehler - aber von allen Modulen?? EZL,LH,E-Gas?

    Der Fehler nach dem Kaltstart deutt auf einen verschlissenen Park-Stop Schalter am Getriebe hin. HAt nichts zu tun mit dem Warmlauf Fehler. War dann zufall. Aber hier sollte ein Fehler gespeichert sein im EZL.

    Warmlauf-Einspritzproblem ? Kannst ja mal den Abgleichstecker zur Korrektur verdrehen (Stellung 1-7 möglich). Siehe meinen Beitrag (Stichwort 7 Zylinder). Das gibt dir dann Hinweise dass es die Einspritzung sein kann.
    B11/2 Sensor -wie beschrieben vom KW kann auch sein. Besorge dir einen neuen und häng den nur an den Stecker ran. Somit wird dem LH Modul vorgegaukelt, dass der Motor noch nicht 80 grd hat. Auch das weist dir dann die Richtung - erstmal mit wenig Kosten.

    Der Motorkabelbaum kann es auch sein - aber nur wenn nur teile erneuert wurden. Deiner Beschreibung nach wurde geprüft aber nicht alles erneuert.

    Ferndiagnose schwer...

    Gruss
    Andy
    Der Vater der legendären W140 DVD
    S500 (lang), BJ 06/95, 4 Gang Auto 722.370, Motor M119.970 Apr 11: 210 000 KM

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    essen
    Beiträge
    223

    Standard

    hallo sternenfreunde

    vielen dank für die antworten.

    ippi:
    ja habe ich schon gewechselt vor ca 20tkm

    Henri, Tonmann:
    werde ich gegebenfalls mal prüfen lassen, danke für den tipp

    andy-cape:

    wo finde ich den abgleichstecker?

    gruß an alle
    robby
    respektiere dann wirst auch du respektiert..respekterie nichts und niemanden dann erwarte nichts!

    Mein Fahrzeug: SE500 Bj 1992

  7. #7
    Senior Member Avatar von andy-cape
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Kapstadt
    Beiträge
    887

    Standard

    Hi ,
    unter der rechten seitllichen Plastik Verkleidung -neben dem Kühlwasser Ausgleichsbehälter. Der Stecker ist Rund mit Nr. 1 bis 7 bedruckt. Nr. 1 muesste gesteckt (aktiv) sein.

    Gruss
    Andy
    Der Vater der legendären W140 DVD
    S500 (lang), BJ 06/95, 4 Gang Auto 722.370, Motor M119.970 Apr 11: 210 000 KM

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    essen
    Beiträge
    223

    Standard

    und jetzt mal was für die "DENKER" :-)

    Ich habe heute mal 8 neue Zündkerzen reingemacht von NGK ohne den Elektrodenabstand zu verändern (diese waren auch vorher drin nur mit einem Elektrodenabstand von 0,7 wegen LPG). Das Auto hatte aufeinmal 80% weniger Zündaussetzer. Das Phänomen ist das ich jetzt für ca 200km fast keine Zündaussetzer mehr haben werde (ab und zu mal) und danach fangen sie wieder an. Wie kann ich mir das erklären? Habt ihr eine Idee woran es liegen könnte? Das war jedes mal so wenn ich neue Zündkerzen drin hatte (egal ob original mercedes Zündkerzen ;bosch,champion etc oder Ngk) ich hatte anfangs 100-250km fast ruhe bis die Aussetzer wieder anfingen.

    Habe diverse Mechaniker dazu befragt(auch Mercedes) aber niemand konnte mir dazu etwas sagen. Alle Ratlos

    Gruß
    Robby
    respektiere dann wirst auch du respektiert..respekterie nichts und niemanden dann erwarte nichts!

    Mein Fahrzeug: SE500 Bj 1992

  9. #9
    Senior Member Avatar von Morgenroth1
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    945

    Standard

    Sensor vom Kat?? huh.gif

    Grüße und Erfolg !!!

    Stefan
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum!!!Laßt uns den Sprit verbrennen,bevor es die Chinesen tun... UND die Inder nicht vergessen!!!!!!!!!!!!!!!!

  10. #10
    Senior Member
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    398

    Standard

    Hallo Robby

    Kann das sein, dass der Temperatur-Fühler defekt ist und dem Steuergerät eine gelegentliche Überhitzung meldet, was zu Zündaussetzern führt...

    Nach soviel Überprüfungsarbeit und Reparaturen, fällt mir nur noch das dazu ein!

    Grüsse von
    ippi

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein