+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Türziehleisten (die Oben) Entfernen?

  1. #1
    Member Avatar von agossi
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    CH-Bern
    Beiträge
    61

    Standard

    Hallo zusammen

    bei meinem erst kürzlich erworbenen 500 SEL ist die vordere Türzierleiste oben am Türrahmen irgendwie verschoben und berührt fast nun die Leiste an der hinteren Türe. Der Dichtdummi ist nun schon ganz zerquetscht und ausgerissen. Vorne beim Spiegel ist dafür fast eine 5mm breite Lücke

    Gibt es eine Möglichkeit, die Leiste zu entfernen und in der richtigen Position wieder zu montieren wacko.gif ?

    Besten Dank für Eure Tipps image047.gif

    Gruss
    Andi king.gif
    500 SEL, 1.92, WDB 1400511A004994

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard

    Oben am Rahmen? meinst du die leiste oben auf der Tür-unten an der Scheibe?
    Die ist gesteckt. Kann man nach oben abziehen, vorher muss der aussenspiegel ab.
    Oder versuchen durch vorsichtiges Klopfen zurückzuschieben.
    CL 600 2/ 1998 Silber / Leder Hellgrau/Dunkelgrau schweizer Fahrzeug

    600 SEL 1993 199 Blauschwarz Metallic / Leder 265A Champignon



    auch: 450 SEL 6,9 W116
    und 300 SEL 3,5 W109
    und 500SL 3/1991 R129

  3. #3
    Member Avatar von agossi
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    CH-Bern
    Beiträge
    61

    Standard

    Hallo,

    nein, ich meine die Leiste oben am Türrahmen, also oben am Fenster. Die scheint irgendwie in/mit dem Türdichtungsgummi gesteckt.

    Möchte aber nichts beschädigen, daher hat vielleicht hier einer einen nützlichen Tipp gruebel.gif

    Gruss
    Andi
    500 SEL, 1.92, WDB 1400511A004994

  4. #4
    Member Avatar von agossi
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    CH-Bern
    Beiträge
    61

    Standard

    Hallo zusammen,

    falls es noch jemand interessiert: ich habe herausgefunden, wie die Zierleiste montiert ist.

    Die ist von unten gegen oben/vorne auf einen Blechstreifen des Türrahmens aufgesteckt und kann entfernt werden, indem man sachte von oben/vorne drauf klopft. Natürlich muss zuerst der Türdichtrahmen aussen aus der Leiste gezogen werden.

    Das Problem dabei ist jedoch, dass auch der Aussenpiegel und die breite Tür-B-Säulen-Aluleiste ausgebaut werden müssen. Die Aluleiste kann entfernt werden, indem der Dichtrahmen des Fensters ganz herausgezogen wird und die Innen-Kunststoffverkleidung der Rahmensäule leicht nach vorne gedrückt wird, dann erscheinen 3 Kreuzschlitzschrauben (halb verdeckt von der Kunststoffverkleidung). Das Ganze ist recht komplex und deshalb habe ich vorerst die Arbeiten noch vertagt (bei mir sind derzeit knappe 2°C in der Garage).

    Habe übrigens beim Benz eine neue Zierleiste gekauft. Das Problem ist, dass sie farblich überhaupt nicht zur alten Leiste passt. Die neue Leiste ist chrom/anthrazitfarben, die alte chrom/bronzefarben. Beim Benz können sie sich das nicht erklären, wieso meine Leisten statt anthrazit bronzefarben sind.

    Kann es sein, dass durch häufiges Polieren mit Alupolitur die Leisten heller werden? Der Vorbesitzer muss es dann aber gut gemeint haben mit der Pflege finger020.gif

    Werde die Arbeit bei wärmeren Temperaturen mal in Angriff nehmen und vergesse hoffentlich dabei die Kamera nicht. ttzzz

    Gruss
    Andi
    500 SEL, 1.92, WDB 1400511A004994

  5. #5
    Senior Member Avatar von AlexanderZwo
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    52385 Nideggen
    Beiträge
    1.245

    Standard

    Hallo Andi,

    wenn Du es machst, dann mach doch ein paar Fotos. Das wäre interessant.

    Ja und die Farbe - angeblich (wir hatten das Thema schonmal) gibt es die bronzenen nicht mehr. Die Farbe hieß glaube ich richtig "hämatit" und ist nicht mehr lieferbar. Spätere Modelle hatten das sportliche schwarz, womit der W140 nicht so pompös aussieht. Angeblich gibt es nur noch das. Warum man sich da bei Deinem Händler wundert - ich habe keine Ahnung oder der Händler hat keine, was ja leider die Regel ist. Das hätten sie Dir vielmehr vorher sagen müssen.

    Das bedeutet für alle hämatit-farbig eloxierten Versionen: Vorsicht beim Scheibentausch, sonst ist Schluss mit Original. Alle Zierleisten vorsichtig entfernen und wiederverwenden.

    Gruß
    Hubert
    300 SE, EZ 10/91, 112 tkm, Originalzustand, 4-Gang-Automatik, blau/schwarz, Leder schwarz, Sitzheizung, Klimaautomatik, ASD, Servoschließung, Schiebedach, Parameterlenkung, Becker Grand Prix, Mittelarmlehne mit Box, Wurzelholz, Colorverglasung, DWA o.I., 18 Zoll zweiteilige AMGs mit Michelin Pilot in 255/45-18 Y, Winterräder in 225/55-16 mit 8-Loch-Felgen, Feuerlöscher, abnehmbare AHK, komplette Dokumentation

    ...und natürlich der SLK von meiner Frau

  6. #6
    Member Avatar von agossi
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    CH-Bern
    Beiträge
    61

    Standard

    Hallo Hubert

    Merci für Deinen Beitrag, ich habe mir sowas noch gedacht. Hätte mir wirklich schlecht vorstellen können, dass durch Polieren die Leiste heller geworden wären und dann noch so gleichmässig wacko.gif

    Dann werde ich die Leiste mal wieder zurückbringen und hoffen, dass ich die alte ohne Beschädigung runterbekomme gruebel.gif

    Gruss und frohes Neujahr!
    Andi
    500 SEL, 1.92, WDB 1400511A004994

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein