+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Neue Bremsscheiben, Empfehlung

  1. #11
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Retie, Belgien
    Beiträge
    467

    Standard

    Hallo,


    Selbst die berühmte Porsche Bremsen kommen von Brembo.
    Viele Teilen werden produziert in Billiglohnländer.
    Vorn auf der Dose: Quality made in Germany, hinten: Made in Taiwan.
    Was solts. Daimler ist schon seit Jahren in Auslandbesitz (80% der Aktien) und produziert global.


    Gruss, Edwin
    Mercedes Benz 300SE 3.2 Modelljahr 1991 Bj.11-1990, SL350 W230 2004. 220CE W124 1992, Audi TT Roadster 2008, Audi TT QP 2007,Lexus LS400 1997, Porsche 911 RS 1973, Porsche 914-6 GT 1970.

  2. #12
    Senior Member Avatar von michael.t.b
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    73547 Lorch
    Beiträge
    1.115

    Standard

    Also ich habe bei mir im Sommer Zimmermann-Scheiben verbaut. Preislich waren die echt im Rahmen, und bislang bin ich sehr zufrieden. kein Wärmeverzug und auch sonst einfach angenehm.

    http://www.otto-zimmermann.de/index.html
    20.12.94, company vehicle (293), leather black or anthracite (261), metallic blue-black, 221 left front seat, electrically adjustable, 222 right front seat, electrically adjustable, 282 ski bag (inboard loading facility), 303 front folding armrest with tray, 306 activated charcoal filter (odor filter), 406 single seat with orthopaedic front seat backrest, left and right, 412 electric sliding roof with tilting device, 540 roller blind, electric, for rear window, 551 anti-theft warning system, 600 headlamp wiper/washer, 652 8-hole light alloy rims, 682 fire extinguisher, 731 wood trim, burred walnut root, 873 seat heater for left and right front seats. Und seit 2005 LPG-betrieben.

  3. #13
    Junior Member
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo zusammen,
    Ursache für das Rubbeln ist eine thermische Überlastung der Scheibe.
    Hier rein wird ja erst mal die kinetische Energie übertragen, bevor sie an die Atmosphäre übergeben wird.
    - und die Scheibe wird mit jedem Bremsen vom Volumen her kleiner.
    Stichwort Martensit Bildung
    Meißtens erkennt man das an dunklen Flecken, in der Mitte der Scheibe.
    An den Stellen ist die Scheibe dicker geworden.
    Umgehen kann man das nur indem man vorsichtiger bremst, oder eine größere Bremse verbaut.
    Der W140 war von der Bremsleistung max. auf 250 ausgelegt, und keine 10 sondern nur eine Vollbremsung.
    Je nachdem wie hoch die Ansprüche sind, kann bis zur "B6"-Bremse aufgerüstet werden.
    (B6 = Sonderschutz)
    Von den aktuellen Fz sind auch ein paar Scheiben/Sättel addaptierbar.
    Viel mehr wie 100€ kosten die auch nicht.
    Teuer kann jeder, preisert und gut nur wenige!
    Im Raum FFM kenne ich eine kompetente Werkstatt. (pn)
    Gruß
    Th.

  4. #14
    Junior Member Avatar von CL420-Cruiser
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Karlsruhe / Zagreb / Zadar
    Beiträge
    29

    Standard

    Ich habe jetzt rundum gelochte Zimmermann Bremsscheiben in Verbindung mit Meyle Bremsklötzen und muss sagen, Hut ab... :winki

    Bin vollkommen zufrieden, ob original Teile immer die besseren sein mögen, lass ich jetzt mal dahingestellt sein!

    Frohes Bremsen.


    Mate
    CL 420, 06/95, Leder grau, Zimmermann rundum , abendzu mit Colgan CarBra ...

  5. #15
    Senior Member Avatar von Morgenroth1
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    945

    Standard

    Der CL 600 hat nunmehr auch vorne gelochte Zimmermann Bremsscheiben bekommen.Bin sehr zufrieden und subjektiv sehr gute Bremswirkung,besser,als die orginal "Alten"

    Grüße

    Stefan beidedaumenhoch.gif
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum!!!Laßt uns den Sprit verbrennen,bevor es die Chinesen tun... UND die Inder nicht vergessen!!!!!!!!!!!!!!!!

  6. #16
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Retie, Belgien
    Beiträge
    467

    Standard

    Hallo,

    Morgen werden bei meinem W140 die Bremmsscheiben (und Belägen) erneuert beim DB.
    Also doch die Originale.

    Gruss, Edwin
    Mercedes Benz 300SE 3.2 Modelljahr 1991 Bj.11-1990, SL350 W230 2004. 220CE W124 1992, Audi TT Roadster 2008, Audi TT QP 2007,Lexus LS400 1997, Porsche 911 RS 1973, Porsche 914-6 GT 1970.

  7. #17
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    259

    Standard

    Originally posted by Morgenroth1@10 December 17:55:30 2008
    Der CL 600 hat nunmehr auch vorne gelochte Zimmermann Bremsscheiben bekommen.Bin sehr zufrieden und subjektiv sehr gute Bremswirkung,besser,als die orginal "Alten"

    Grüße

    Stefan beidedaumenhoch.gif
    habe auch hinten und vorne die gelochten Zimmermann Bremsscheiben!
    Sind einfach super....viel besser als die originalen!


    beste Grüße
    Joshi
    CL 500,Bj.`98,soprano-puple,oriongraues Leder,20"Omega Fat Joes,top gepflegt

  8. #18
    Senior Member Avatar von Raser6000
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    486

    Standard

    Hallo! Kann mir jemand sagen was eine Bremsscheibe + Belag bei Mercedes derzeit kosten? Dankeschön!
    W140 500SE | 70.000km | 1. Hand | Leder Brasil | elektrische Vordersitze, Schiebedach, Klimaautomatik, Softclose, Sitzheizung hinten, etc.

  9. #19
    Junior Member
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    15

    Standard

    Hallo, ich habe so vor ca1000km meine Bremsen komplett erneuert mit der Marke Textar..also die Vibration, die die alten orginalen Bremsen gemacht haben beim abbremsen macht es Textar nicht. Nur tun sie bisschen quietschen beim bremsen manchmal, obwohl ich die Radnaben Bremssattel alles schön säubern und einfetten lassen habe, ansonsten sind die Bremsen Ok. Ein Kollege fährt seinen C140er mit Ate Bremsen und er ist sehr zufrieden nur mal nebenbei. Also soweit ich weiss kosten die Orginalen Bremsen Komplett irgendwas um die 500€. LG

  10. #20
    Member
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    53

    Standard

    Hallo,
    ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen Zimmermann fahre sie jetzt nach dem mehreren Db Scheiben nach einer Notbremsung die form verloren haben und ich bin sehr zufrieden.
    Im vergleich haben die Gelochten Zimmermänner bisher 3 Notbremsungen mit Bravur gemeistert die Db scheiben haben nicht mal die erste überlebt von daher ganz klar Zimmermann.
    Lg Jan

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein