+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Schiebedach

  1. #1
    Senior Member Avatar von Marius S350TD
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Barcelona
    Beiträge
    216

    Standard

    Hallo Leute.
    Zumindest beim W124 ist das schiebedach mit der zeit ein schwachpunkt.
    Wie sieht es da beim w140 aus?
    Wie kann ich das pflegen? Klar: schmieren. Aber dabei könnte so ein filz verkleben, hörte ich.
    Frage: Wohin schmiere ich welches produkt?

    Geht hoffentlich ohne ausbau... pray.gif

    Danke wieder für Eure mithilfe.

    Tschüss
    Hinkendes S-350TD-Paket
    Traktor
    Grüße aus dem Süden

  2. #2
    Jörg H.
    Guest

    Standard

    barth2.gif

    Das Suchwort heißt S*c*h*i*e*b*e*d*a*c*h

    Viele Grüße
    Jörg H. und Blau Bär

  3. #3
    Senior Member Avatar von Marius S350TD
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Barcelona
    Beiträge
    216

    Standard

    Sehr geehrte Kommune

    Nach ettlichen versuchen über die suchmaschine komme ich hier zu keinem ergebnis, weil
    a) ich mit der suchmaschine nicht klarkomme: kann nur ein wort eingeben, mehrere wörter zum eingrenzen fürhen bei mir zu keinem erfolg, wie macht Ihr das mit diesem „NAND“ „NOR“
    B) Mich mein letzter beantworter etwas mit der suchmaschine entmutigt hat image043.gif

    Habe etwas im google gefunden zur reparatur eines schiebedaches im W124, aber hier fand ja schon der GAU statt, den ich noch vermeiden kann und will.

    Mein schiebedach leidet, indem es 10 cm vorm Schluss kaum noch zugehen will. Wie kann ich es wo pflegen? Einfach reinfetten soll schlecht sein, weil da was verschmieren kann, was dies nicht soll.

    Danke Euch für die mühe mit mir!
    Grüße ausm Süden
    Hinkendes S-350TD-Paket
    Traktor
    Grüße aus dem Süden

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    24782 Büdelsdorf
    Beiträge
    504

    Standard

    Hallo Marius S350TD !

    Jedenfalls auf keinen Fall ÖLEN!
    Ansonsten einfach mal bei Mercedes anrufen.

    Mit der Suche hier komm` ich nämlich auch nicht klar. Irgendwie ist die auch "nicht ganz dicht", weil man einen Sachverhalt, den man zuvor noch mit einem bestimmten Begriff gesucht und gefunden hatte, schon bei der nächsten (weiderholten) Abfrage mit dem gleichen Begriff nicht mehr findet.

    Lassen Sie sich also von unserem örtlichen Pflegefall nicht weiter "entmutigen" - der kann aufgrund verschiedener Defizite einfach gar nicht anders.

    Grüße


    Henri
    Ach ! (Zitat Loriot)

  5. #5
    Senior Member Avatar von Marius S350TD
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Barcelona
    Beiträge
    216

    Standard

    Hallo Henri. Die sagen: kommen sie auf jeden fall mal bei uns vorbei
    Hinkendes S-350TD-Paket
    Traktor
    Grüße aus dem Süden

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    712

    Standard

    Dafür gibts ein Extrafett.
    Grüße aus der Baustellenhaupt- und Fächerstadt

    Peter 500SEC

    jetzt:
    V12 - "Nullausstatter", EZ:3:93, leasingsilber, leistungsreduziert, 394PS, ICOM JTG

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    712

    Standard

    Ich korrigiere mich ein bisschen: Es heißt nicht Fett sondern Gleitpaste und ist
    "Zum Schmieren der Gleitbacken am Schiebedach. Benutzung ausschließlich gemäß Verwendungszweck"
    Mit der Nummer A 001 989 46 51 bekommst du vom Freundlichen an der Theke für 51,44 soviel, dass es mindestens für die nächsten fünf Autos reicht.
    Grüße aus der Baustellenhaupt- und Fächerstadt

    Peter 500SEC

    jetzt:
    V12 - "Nullausstatter", EZ:3:93, leasingsilber, leistungsreduziert, 394PS, ICOM JTG

  8. #8
    Senior Member Avatar von Grassette
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    416

    Standard

    Korrigiert mich, aber ist das nicht ganz gewöhnliches Silikonfett?

    Gruß
    Fabian
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 300 SE 3.2, Baujahr 12/1991, 242.000 km, 1. Hand

    Anstehende Reparaturen:
    Stern auf der Motorhaube
    Steuerkette inkl. Kettenspanner
    Motorkabelbaum (provisorisch behoben)
    Stoßdämpfer-Lagergummis
    Streben Hinterachse komplett
    Wärmetauscher
    Auspuffhalterung (kleine Schweißarbeit)
    Bedienteil Heizungsautomatik
    vordere Türfangbänder
    rechter Außenspiegel
    Kondensator Kombiinstrument
    Umklappfunktion Kopfstützen
    Kosmetik (4 kleine Dellen, Stoßfänger, Außenspiegel)

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    712

    Standard

    Steht zumindest nicht drauf, das übliche eben mit anionischen, nichtanionischen und so weiter, nicht zum Verzehr durch Kleinkinder, nicht als Gleitmittel "may cause skin irritation", ..., ist ein weißes "Gleitmittel".
    Grüße aus der Baustellenhaupt- und Fächerstadt

    Peter 500SEC

    jetzt:
    V12 - "Nullausstatter", EZ:3:93, leasingsilber, leistungsreduziert, 394PS, ICOM JTG

  10. #10
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    24782 Büdelsdorf
    Beiträge
    504

    Standard

    Hallöle!

    Ich würd` da bei Mercedes tatsächlich mal vorbeifahren.
    Mit a bisserl Glück machen die da schnell (Silikon)Fett rein und lassen das dann über (kostenlosen) Service laufen (das kann man vorher ja abklären).
    Notfalls läßt man sich eben ein bißchen von dem Zeugs aus der Werkstatt (mit)bringen.
    51 Euroirgendwas würd` ich jedenfalls nicht ausgeben wollen.

    Grüße


    Henri
    Ach ! (Zitat Loriot)

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein