+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Lpg Zündkerzen

  1. #1
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    essen
    Beiträge
    223

    Standard

    Hallo LPG Fahrer

    Was für Zündkerzen benutzt ihr?einpolige Zündkerzen?Welche Marke/Modell könnt ihr empfehlen für den LPG Betrieb?

    Ich habe damals das Fahrzeug von einem Bekannten gekauft (W140 Se500 Bj1992,Prins Autogasanlage verbaut). Ich bin ca 30.000KM mit ein und den selben Zündkerzen gefahren(leider weiß ich nicht mehr welche Marke),nie Probleme gehabt. Dann habe ich die Zündkerzen wechseln lassen(Mercedes Zündkerzen,Beru Iridium), nach 7000km stotterte der Motor und ich habe die Zündkerzen prüfen lassen (4 von 8 waren hin!&#33,jetzt habe ich sie wieder getauscht.





    Viele Grüße
    Robby
    respektiere dann wirst auch du respektiert..respekterie nichts und niemanden dann erwarte nichts!

    Mein Fahrzeug: SE500 Bj 1992

  2. #2
    Senior Member Avatar von simso
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    698

    Standard

    Hallo,

    ich habe heute extra für Dich eine Kerze rausgeschraubt um nachzusehen! unsure.gif .

    Ich fahre fast nur auf Gas und habe sie seit ca 10 TKM eingebaut, sie sehen aus wie neu. Bezüglich der Spezifikation sagt jeder etwas anderes, daher habe ich genau die verbaut, die vorher eingebaut waren ( nicht die selben )
    Es handelt sich um Bosch Super plus FR8DC+. Das sind ganz billige und einfache Kerzen.

    MfG
    Gabriel
    CL500 Baujahr 1994, BRC Gasanlage. Blauschwarz metallic Leder Schwarz. Sehr gute Ausstattung. Es ist mein zweiter W140

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    essen
    Beiträge
    223

    Standard

    Originally posted by simso@9 June 18:10:58 2008

    ich habe heute extra für Dich eine Kerze rausgeschraubt um nachzusehen! unsure.gif .
    image044.gif image044.gif image044.gif
    respektiere dann wirst auch du respektiert..respekterie nichts und niemanden dann erwarte nichts!

    Mein Fahrzeug: SE500 Bj 1992

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    58339 Breckerfeld
    Beiträge
    340

    Standard

    Meine Werkstatt hatte letztlich ebenfalls die Zündkerzen ausgetauscht. Um sicher zu sein, wie beim Gasbetrieb vorzugehen ist, hatte sie sich mit der Werkstatt, die mir die Gas-Anlage eingebaut hatte, in Verbindung gesetzt.

    Somit weiß ich nur, daß zwar die bisherigen Zündkerzen (Wärmewerte) weiter verwandt werden, aber der Elektrodenabstand ist ein anderer (ich meine mich zu erinnern, es wäre 0,8 gewesen).
    Hummer H2, EZ 12/05 / DB 500 SE EZ: 8/1992 mit LPG Sequent 56 / vorher u.a. W 116 280 SE, W 123 280 TE, W 126 280 SE / mein erster Benz war ein 200 D/8 Automatik (irgendwann kam man mal an), mein erstes Auto ein 2 CV mit nachgezählten 12 PS Bj. 1957

  5. #5
    Senior Member Avatar von michael.t.b
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    73547 Lorch
    Beiträge
    1.115

    Standard

    Ich hatte immer die günstigen Zündkerzen für 2 € irgendwas das Stück. Kennzeichnung NGK BCP6E bzw NGK BCP6ES. Aufgrund massiver Zündprobleme (die aber letztendlich nicht an den Kerzen lagen) habe ich testweise auch die teuren Beru-Kerzen speziell für Gasbetrieb verbaut. Die kosten Stück über 10 € !!. Resultat: Keinerlei Veränderung im Verbrauch, Leistung oder Laufkultur.
    Meine Meinung: Das Geld kann man sich sparen, selbst wenn die Dinger länger halten.. bei dem Preisunterschied müssen sie dann statt 20.000 km über 100.000 km halten, und ob das Sinn macht ??
    20.12.94, company vehicle (293), leather black or anthracite (261), metallic blue-black, 221 left front seat, electrically adjustable, 222 right front seat, electrically adjustable, 282 ski bag (inboard loading facility), 303 front folding armrest with tray, 306 activated charcoal filter (odor filter), 406 single seat with orthopaedic front seat backrest, left and right, 412 electric sliding roof with tilting device, 540 roller blind, electric, for rear window, 551 anti-theft warning system, 600 headlamp wiper/washer, 652 8-hole light alloy rims, 682 fire extinguisher, 731 wood trim, burred walnut root, 873 seat heater for left and right front seats. Und seit 2005 LPG-betrieben.

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    48

    Standard

    Hallo liebe Kerzen dreher... laugh.gif

    Da die kleinen Dinger ja sowiso alle 20000KM getauscht werden hole ich mir auch nur noch günstige "Boschi´s" .Dieses mal habe ich auch Bosch Super Plus erwischt und wie es aussieht sind die Teilchen ganz o.k






    Gruss Andreas
    Mercedes SE 500 Jg.1991
    Polsterung:Velour
    Klarglas Leuchten
    Alus Lorinser 9x19


  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    essen
    Beiträge
    223

    Standard

    Hallo LPG Fahrer

    Und was haltet ihr von Aussetzer im Standgasbetrieb.Und das nur bei Heißem Motor?Ich habe momentan Champion Zündkerzen (original Mercedes), diese habe ich prüfen lassen und die sind einpolig, jetzt weiß ich nicht wie es mit der Wärme ist.Weiß einer ob sie der Wärmeentwicklung standhalten im Gasbetrieb?Oder kann da eine andere Ursache sein?

    Wie gesagt während der fahrt kein Problem, bei kaltem Motor auch kein Problem, selbst bei warmen Motor kein Problem aber bei ca 90-100grad hat er im Standgas Aussetzer.

    Bei Benzinbetrieb nie ein Problem.


    Viele Grüße aus dem Urlaub
    Robby
    respektiere dann wirst auch du respektiert..respekterie nichts und niemanden dann erwarte nichts!

    Mein Fahrzeug: SE500 Bj 1992

  8. #8
    Junior Member
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Düren
    Beiträge
    8

    Standard

    Halo,

    ich fahre mit meinem 320er seit weit über 100.000 km immer nur die einfachen Bosch mir nur einer Elektrode. Den Wärmewert weiß ich jetzt nicht. Falls er aber für Dich noch von Interesse ist, würde ich eine Kerze rausschrauben.
    ------------------------------------------

    300 SE, Bj. 92, LPG-Anlage, Klimaautomatic, Blau, Velour, Alu, Navi RNS 149, sonst ziemlich Grundausstattung

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    essen
    Beiträge
    223

    Standard

    Also wie Ihr das alle so schreibt denke ich mal das es nicht an den Zündkerzen liegt.Aber voran kann es dann liegen das er NUR bei Gasbetrieb und NUR bei heißem Motor im Standgas Zündaussetzer hat?


    Viele Grüße
    Robby
    respektiere dann wirst auch du respektiert..respekterie nichts und niemanden dann erwarte nichts!

    Mein Fahrzeug: SE500 Bj 1992

  10. #10
    Senior Member Avatar von simso
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    698

    Standard

    Originally posted by general 500@2 July 20:25:42 2008
    NUR bei Gasbetrieb und NUR bei heißem Motor im Standgas Zündaussetzer hat?

    Hallo,

    möglicherweise werden die Kerzen zu heiss. Das Gas kühlt das Material kaum. Eventuell mal anderen Wärmewert versuchen....

    MfG
    Gabriel
    CL500 Baujahr 1994, BRC Gasanlage. Blauschwarz metallic Leder Schwarz. Sehr gute Ausstattung. Es ist mein zweiter W140

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein