+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Probleme Mit Reiserechner

  1. #1
    Senior Member Avatar von simso
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    698

    Standard

    Liebe Eelektrikfreunde laugh.gif ,

    der Reiserechner meines W140 Bj. 94 will nicht mehr funktionieren.

    Folgender Sachverhalt: Das Anzeigeinstrument im Brillenfach geht nur manchmal an. Meistens geht es nach 2 Sekunden wieder aus! Ganz selten bleibt es eingeschaltet, dann funktioniert auch alles bestens!
    Ich habe mich dann auf die Suche gemacht:

    Das Bedienelement in der Mittekonsole ist OK und hat Kontakt
    Der "Computer" im Brillenfach hat auch Kontakt, beide Beleuchtungsbirnen sind OK
    Offenbar ist der Computer nur eingeschaltet, wenn das Brillenfach geöffnet ist, seitlich am Öffnungsmechanismus befindet sich ein kleiner Schalter. Dieser Schalter ist ebenfalls OK.

    Hat der Reiserechner noch ein Steuergerät, oder ist das alles in diesem Bauteil im Brillenfach integriert?

    Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Tipps für mich....

    MfG
    Gabriel
    CL500 Baujahr 1994, BRC Gasanlage. Blauschwarz metallic Leder Schwarz. Sehr gute Ausstattung. Es ist mein zweiter W140

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    nördl. Ruhrgebiet
    Beiträge
    639

    Standard

    Hallo Gabriel,

    der Reiserechner ist eine Einheit für sich. Es gibt kein weiteres Steuergerät. Alles ist in dem Gehäuse des RR integriert. Ich denke mal, das von der Beleuchtung irgendeine Leiterbahn auf der Platine einen Haarriss hat. Der RR bekommt seine Infos über eine serielle Verbindung vom KI. Das Ding ist echt simpel.
    Schau mal mit einer Taschenlampe, ob der RR vom Display her angesteuert ist, wenn die Beleuchtung ausgefallen ist. Die Werte dürften durch das LCD trotzdem dargestellt werden, nur nicht Hintergrundbeleuchtet.


    Gruß,

    Jörg



    image047.gif
    CL 600 BJ. 02/97, 226.000km, fast vollausgestattet bis auf Standheizung und Leder exclusiv.
    600SL BJ 12/1992, 176.000km, fast voll bis auf Standheizung und Notsitze (dafür aber Leder exclusiv)

  3. #3
    Senior Member Avatar von simso
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    698

    Standard

    Hallo Jörg,


    also ich habe die Sache überprüft- leider ist der RR komplett deaktiviert.

    Ich habe ihn sogar noch einmal ausgebaut und mit einem kleinen Lämpchen hinten reingeleuchtet.

    Bei jedem 3. Startversuch ist das Teil für ca 3 Sekunden eingeschaltet und geht dann gleich wieder aus. Lässt sich nur durch einen neuen Sartvorgang wieder kurz anschalten.

    Als nächstes werde ich dann die Stromversorgung überprüfen, hatte leider kein Messgerät zur Hand. Besteht die Möglichkeit, irgendwie an die Steckerbelegung des RR Computers zu kommen?
    Die Verbindung zum KI werde ich dann auch noch untersuchen bzw. das KI ziehen.

    Vielen Dank!

    MfG
    Gabriel
    CL500 Baujahr 1994, BRC Gasanlage. Blauschwarz metallic Leder Schwarz. Sehr gute Ausstattung. Es ist mein zweiter W140

  4. #4
    Senior Member Avatar von simso
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    698

    Standard

    Hallo,

    also ich habe gerade alles durchgemessen-alles so wie es sein soll. Massefehler liegt auch nicht vor.
    ich gehe daher davon aus, dass das Instrument im Brillenfach defekt ist.

    Wenn jemand von euch so ein Teil rumliegen hat, wäre mir auch geholfen!!

    MfG
    Gabriel
    CL500 Baujahr 1994, BRC Gasanlage. Blauschwarz metallic Leder Schwarz. Sehr gute Ausstattung. Es ist mein zweiter W140

  5. #5
    Senior Member Avatar von simso
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    698

    Standard

    Hallo,

    heute habe ich das Teil zu einem Bekannten gebracht, der sämtliche Stellen nachgelötet hat.
    Leider brachte es auch keine Besserung. Sobald der Motor 1-2 Sekunden läuft, ist das Teil aus!
    Es wäre interessant zu wissen, an welcher Stelle am KI die Informationen für den RR genommen werden, eventuell liegt hier der Fehler.
    Spannungsversorgung usw. ist alles OK auch wenn der Motor läuft.
    Habe das KI auch schon mal ausgebaut, konnte aber nicht erkennen, welche Kabel zum RR führen.
    Ich kann es einfach nicht haben wenn am Auto etwas nicht funktioniert, das verdirbt mir den danken Spaß....

    MfG
    Gabriel
    CL500 Baujahr 1994, BRC Gasanlage. Blauschwarz metallic Leder Schwarz. Sehr gute Ausstattung. Es ist mein zweiter W140

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein