+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Instrumente Dunkel

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    34

    Standard

    Guten Morgen

    beimeinem S600 V12 Jg 95 sind alle Instrumente dunkel. Dh nicht nur die Geschwindigkeitsanzeige etc. sondern auch die Bedineinheit der Klima etc. Das einzige was funktioniert ist die Innenbeleuchtung und die Digitalanzeige des Kilometerzählers und diese lässt sich auch problemlos dimmen. Die Stromversorgung des CDPlayersscheint ebenfalls ausgefallen zu sein.
    Frage: Kennt jmand das Problem? Ich habe die Beiträge betreffend dem Kondensator/Elko gelesen der altert und getauscht werden will. Da ich das Fahrzeug bei extrem hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit einsetze - was Elkosbekanntlich nicht mögen - ist es höchst wahrscheinlich, dass dieser defekt ist. Wenn dieser fehlerhaft ist, fällt dann die gesamte Beleuchtung wie oben beschrieben aus oder nur die Instrumententafel?

    Danke und Gruss
    Philipe

  2. #2
    Member
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    34

    Standard

    Nachtrag: Habe vergessen zu sagen, dass die Funktion der Anzeigen (Geschwindigkeit, Drehzahl etc.) einwandfrei funktioniert.

  3. #3
    Senior Member Avatar von thomasS
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    1.904

    Standard

    hallo philip,

    funktionieren die schalterbeleuchtungen bzw. die schaltkulissenbeleuchtung auf der mittelkonsole ?
    Gute Fahrt mit dem guten Stern auf allen Strassen.

    Thomas

    600 SE Lorinser- Classic Data 2+
    12/1991 . blauschwarzmet. 199 . Leder schwarz . Xenon . Navi/DVD . Klima . Niveauregulierung m. ADS . Glasdach . D2-AEG . el. Heckrollo . Seitenrollos . Infrarot-FB . el. Sitze+Lenksäule+Innenspiegel mit Memory . Lorinser- Lenkrad, Fahrwerk, Auspuff, Stoßfänger, Felgen 19´ . Reiserechner .

    W108 . R129 . W126 . W140 . V140 . W220


  4. #4
    Member
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    34

    Standard

    Hallo Thomas

    nein, auch die sind leider dunkel. Einzig die Kontrollleuchten, die Innenbeleuchtung, die Kilometeranzeige und die Parksensoranzeigen funktionieren. Ist zu sagen, dass die Kilometeranzeige wie auch dei Parksensoranzeige dimmen wenn ich das Licht einschalte.

    Gruss
    Philippe

  5. #5
    Senior Member Avatar von thomasS
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    1.904

    Standard

    philip, dann bin ich mir zeimlich sicher, dass der massepol für alle schalter und kombii- beleuchtung ein problem hat (wenn alle sicherungen i.o sind und du den dimmer am kombii nicht auf dunkel gedreht hast - müsset dann aber trotzdem noch leicht glimmen) welcher unter dem wurzelholz der mittelkonsole sich befindet.

    überprüf das mal. ich hab mal ein bildchen mit angefügt.

    ps: keine angst, musst nicht das ganze amaturenbrett demontieren, es reicht der wurzelholzeinsatz der mittelkonsole
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken post-22-1187108093.jpg‎  
    Gute Fahrt mit dem guten Stern auf allen Strassen.

    Thomas

    600 SE Lorinser- Classic Data 2+
    12/1991 . blauschwarzmet. 199 . Leder schwarz . Xenon . Navi/DVD . Klima . Niveauregulierung m. ADS . Glasdach . D2-AEG . el. Heckrollo . Seitenrollos . Infrarot-FB . el. Sitze+Lenksäule+Innenspiegel mit Memory . Lorinser- Lenkrad, Fahrwerk, Auspuff, Stoßfänger, Felgen 19´ . Reiserechner .

    W108 . R129 . W126 . W140 . V140 . W220


  6. #6
    Member
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    34

    Standard

    Vielen Dank Thomas.

    Kannst du mir einen Tip geben,wie ich da am besten dran kommeohne alles demontieren zu müssen und ohne Schaden anzurichten?

    Betreffend meinem ASR Problem habe ich noch folgende Frage: Das Gaspedal hat nach ca. 1/3 des Weges einen deutlichen Druckpunkt. Wenn ich bei eingeschaltener Zündung aber ohne den Motor zu starten an diesen Punkt ranfahre und dort bleibe ist ein Klicken zu hören welches offenbar beide DK Servos ausschaltet. Wenn ich dann den Mototr starte leuchtet ASR und der Notlauf ist aktiv. Genau das gleiche passiert,wenn ich damitfahre; sobaldich diesen Druckpunk beim Pedal erreiche geht er in Notlauf. Wenn der Motor warm ist und ich neu starte ist manchmal alles wieder normal.

    Danke und Gruss
    Philippe

  7. #7
    Senior Member Avatar von thomasS
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    1.904

    Standard

    hallo philip,

    du hattest mich auch per mail angeschrieben, so antworte ich dir gleich hier. entschuldigung, dass ich nicht sofort per mail zurück geantwortet habe, ich bekomme aber täglich i.d.r. ca. 30 stck. privat, das schaffe ich nicht immer


    zum thema:

    an den massepol kommst du, nachdem du das wurzelholz der mittelkonsole entfernt hast. die älteren sind dabei zweiteilig, die neueren einteilig. ich beschreib dir es mal kurz anhand der zweiteiligen älteren variante:

    1) radio ausbauen,
    2) ascher öffnen und einsatz herausnehmen,
    3) innerhalb des aschers befinden sich nach vorn zeigend zwei kreuzschlitzschreuben. diese mittels steckbit lösen und holzblende nach vorn herausziehen.
    4) kunsstoffrahmen um die schaltkulisse vorsichtig zb. mit einem kunststoffkeil nach oben drücken,
    5) jetzt kann man zwischen "aschergestell" und wuzelholz hineingreifen, dort befinden sich waagerecht zwei lange torxschrauben, die das lange wurzelholz oberteil mit dem kurzen unterteil verbindet. diese vorsichtig (aufpassen das der steckbit nicht aus der hand ins "nirvana" fällt !&#33 widerum mittels steckbit entfernen,
    6) jetzt das obere wurzelholzteil nach hinten ("in fahrtrichtung) drücken und dabei das waagerecht liegende teil vorsichtig an der trennstelle nach oben drücken ( niemals versuchen es von hinten her nach oben auszuhebeln, da brechen alle haltenasen weg- ein oft gemachter fehler !&#33
    7) unteres wurzelholz brett nach vorn in fahrtrichtung drücken und "ausser eingriff" bringen, (noch nicht ganz entnehmen, weil alle stecker an den schaltern noch angeschlossen sind)
    8) alle stecker abstecken und entnehmen.

    .... jetzt solltest du diesen pol in voller pracht erblicken können laugh.gif .

    thema asr:

    nach der von dir beschreibenen prozedur geht der motor sofort in den notlauf. notlauf bedeutet hierbei, dass die drosselklappen nur noch einen definiert kurzen öffnungswinkel besitzen (deshalb dieser eklatante leistungsverlust- ein 600er ist damit eigentlich unfahrbar- vorallem am berg) bzw. nehmen alle steuergeräte feste werte an und kommunizieren nicht mehr im vollem umfang über den datenbus.

    ich könnte dir jetzt unmengen an möglichen fehlern aufzählen, die teilweise sehr preiswert und einfach zu beheben sind, teilweise auch sehr teuer werden können.

    es ist in deinem fall unabdingbar: geh zu einen offiziellen mercedes- händler. dieser soll das auto mit der stardiagnosis prüfen. wird im kurztest eine unregelmäßigkeit an den "gastellern" = drosselklappen festgestellt, sollte sofort ein dk- einzeltest mit der star- diagnose erfolgen. bei diesem test wird festgestellt, ob die klappen syncron laufen, bzw. ob die antriebe für das öffnen und schließen funktionieren. letzteres ist die häufigste ursache für drosselklappen, die fehlerhaft sind.

    so, jetzt hast du erstmal viele aufgaben zu erledigen.

    viel spass dabei wünscht dir ....
    Gute Fahrt mit dem guten Stern auf allen Strassen.

    Thomas

    600 SE Lorinser- Classic Data 2+
    12/1991 . blauschwarzmet. 199 . Leder schwarz . Xenon . Navi/DVD . Klima . Niveauregulierung m. ADS . Glasdach . D2-AEG . el. Heckrollo . Seitenrollos . Infrarot-FB . el. Sitze+Lenksäule+Innenspiegel mit Memory . Lorinser- Lenkrad, Fahrwerk, Auspuff, Stoßfänger, Felgen 19´ . Reiserechner .

    W108 . R129 . W126 . W140 . V140 . W220


  8. #8
    Member
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    34

    Standard

    Vielen Dank Thomas. Dann mache mich mal ans Werk.

    Gruss
    Philippe

  9. #9
    Member
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    34

    Standard

    Hallo

    soeben habe ich Bescheid von Bosch hier in Muscat erhalten. Deren Analyse ist niederschmetternd: beide Luftmengenmesser und beide DK sollen defekt sein und müssen getauscht werden. Als Preis nennt er fürs Material alleine ca. 5'500.- OMR also ca. 11'000.- Euro. wallbash.gif
    Um ehrlich zu sein zweifle ich allerdings an den Fachkenntnissen der Leute hier. Die Diagnose scheint mir etwas merkwürdig zu sein und ich kann mir kaumvorstellen, dass alle vier Komponenten gleichzeitig defekt sind. Doch was tun? Ein guter Rat ist jetzt teuer.....

    Gruss
    Philippe

  10. #10
    Senior Member Avatar von thomasS
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    1.904

    Standard

    hallo philip,


    das "riecht" förmlich danach, das die herren nicht wissen was sie machen und deshalb die "schlagmichtot" variante machen: alles tauschen was in frage kommen würde.

    beide dk können manchmal defekt sein aber keinesfalls noch beide lmm dazu. es sei denn du hattest das auto mal kurz im teich versenkt laugh.gif ...

    lass das auf keinen fall machen, es sei denn du musst ein paar "steuergroschen" unterbringen .

    gibt es denn bei dir keine "art niederlassung" die den fehler nach genauer diagnose lokalisieren kann ?

    was wollen "diese herren" denn dann mit deiner ausgefallenen beleuchtung des ki machen ?? tauschen die dann das amaturenbrett ??

    mein rat: alle offiziellen mb- händler müssen nach werksvorschrift arbeiten und reparieren. verlange zunächst höflich ein diagnoseprotokoll, woraus hervorgeht, dass die defekte vorhanden sind. wenn es da eines geben soll, stelle es bitte hier ein und wir werden dir mit rat zur seite stehen.

    ich glaub aber eher es wird keines geben. dem würde ich mit sanften drohen begegnen, mich an dc direkt zu wenden (ich weiss nicht on das customer- center in maastricht auch für euch zuständig ist).

    bei den meisten händlern hilft das dann . ich weiss aber die lebensumstände und gepfolgenheiten in dem land wo du wohnst nicht einzuschätzen.
    Gute Fahrt mit dem guten Stern auf allen Strassen.

    Thomas

    600 SE Lorinser- Classic Data 2+
    12/1991 . blauschwarzmet. 199 . Leder schwarz . Xenon . Navi/DVD . Klima . Niveauregulierung m. ADS . Glasdach . D2-AEG . el. Heckrollo . Seitenrollos . Infrarot-FB . el. Sitze+Lenksäule+Innenspiegel mit Memory . Lorinser- Lenkrad, Fahrwerk, Auspuff, Stoßfänger, Felgen 19´ . Reiserechner .

    W108 . R129 . W126 . W140 . V140 . W220


+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein