+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Vin-decoder, Fahrgestellnummer

  1. #1
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Nümbrecht
    Beiträge
    450

    Standard

    Hallo in die Runde,

    habe gestern ein wenig mit dem VIN-Decoder (Fahrzeuginfo über Fahrgestellnummer) rumgespielt....

    Da kann man ja tolle Sachen machen...

    Wann wurde der letzte S320 oder S600 ausgeliefert, an wen, welche Fahrgestellnummer hatte der und welche Farbe/Ausstattung.

    So ergab sich, dass die Fahrgestellnummern des W140 etwa bei WDB140...1A432...enden. Komisch, wo doch offiziell eine Anzahl von 406.532 gebauten W140 angegeben wird.

    Der vermutlich letzte S600L beispielsweise wurde am 13.08.1998 mit WDB140057 1A432070 in die USA ausgeliefert. Auch wenn danach natürlich noch Sonderschutz-Fahrzeuge gebaut wurden.

    Es ergab sich weiterhin, dass fast alle USA Modelle, wenn auch keine Vollausstattung aufweisen, so doch fast immer die Klima im Fond.

    China-Japan Modelle sind sehr oft schwarz mit beigem Leder.

    Na ja, tolles Spielzeug eben...

    Wann waren 1998 Werksferien in Sindelfingen ?

    Gruß

    Lothar-Pierre

  2. #2
    Member
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    49

    Standard

    Hallo!

    Wenn ich die Zahlen richtig verstanden habe, bezieht sich das mit den 406532 gebauten Exemplaren nur auf die W140 Limousine.

    Dazu kommen dann noch so ca. 26022 W140 Coupes, also insgesamt ca 432tsd gebaute W140.

    Grüße gruebel.gif gruebel.gif

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Nümbrecht
    Beiträge
    450

    Standard

    Hi,

    ja natürlich, dann passt das ja. finger020.gif

    Gut wäre jetzt noch, wenn man Sonderausstattungscodes eingeben könnte und einem dann die Fahrgestellnummern aller Fahrzeuge, die mit dieser Ausstattung gebaut wurden, angezeigt werden.

    So könnte man besser ausloten, wie groß die Chancen sind, ein Fahrzeug mit der entsprechenden Ausstattung zu bekommen. :P

    Aber das geht wohl nicht oder ? :was??

    Gibt es eigentlich auch einen deutschen VIN-Decoder oder sind da nur die Russen drauf gekommen ?

    Noch ne Frage: Das MB-Gebrauchtteilecenter hat über ebay gerade ein W140-Fax für die Armlehne hinten verkauft. Wollte das kaufen. Mir hat aber jeder davon abgeraten, weil das wohl nicht funktionieren wird.

    Wie würde das denn eingebaut ??? Das D-Netz Telefon ist ja bereits vorhanden...außerdem 1991er Fax mit 1998er Auto, geht das ? Nee wa ?

    Das Fax war ja Sonderanfertigung und nicht auf der SA-Liste.

    Gruß

    Lothar-Pierre

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    842

    Standard

    Hallo Lothar,

    das D-Netz wurde in Deutschland erst 1992 eingeführt. Also handelt es sich bei dem Fax von 1991 um Fax, das an ein C-Netz Telefon angeschlossen wurde.

    Bei Siemens gab es da eine Zweidrahtschnittstelle für das Siemens C3 Telefon, über die das Fax angeschlossen wurde.

    Das funktioniert sicher nicht mit einem D-Netz Telefon. Die für D-Netz Telefone gebauten Faxgeräte werden mit dem Telefon über eine serielle Schnittstelle oder eine PCMCIA Karte verbunden. Von Posso gibt es solch ein Faxgerät, in das die an das Telefon angeschlossene PCMCIA Karte eingesteckt wird.

    Mit fernmeldetechnischen Grüßen

    Helmut
    S 350 TD EZ: 05/94 202000km Nilpferdgrau (auch Onyxgraumetallic genannt) Stoff schwarz, Klimaautomatik, Akivkohlefilter, Stahlschiebedach, el Sitze ohne Memory, Tür- und Kofferraumdeckel Zuziehhilfe, Radio Exquisit mit 6-fach CD-Wechsler und Fernbedienung, Nokia 6090 D-Netz Autotelefon mit Antenne im Stoßfänger

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Deggendorf an der Donau -Niederbayern
    Beiträge
    175

    Standard

    Helmut hat Recht.

    Possio ist meines Wissens der derzeit einzige Hersteller von mobilen Faxgeräten.

    Anschlussmöglichkeiten:

    GSM - Card, die direkt in den PM 70 eingesteckt wird.

    Direktanschluss von verschiedenen Handys.

    Direktanschluss an verschiedene Festeinbautelefone.

    Näheres:

    http://www.possio.com/scripts/split.asp?dy...&dh=3&prod=pm70



    Grüsse Hans Joachim
    W140 S 600 EZ: 06/96 KM: 147.000 km
    5 Gang Automatic, ESP,ADS - Farbe: smaragdschwarz. Innenausstattung: grau Velour (ja wirklich.)

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein