+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Thema: Armer Akku

  1. #41
    Member
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    72

    Standard

    hallo ulli, ich habe das gleiche problem wie du, bei mir dauert es aber knapp 5 tage dann ist sie komplet leer. 3 mal in 3 monaten in mb werkstatt. das erste mal batterie neu 1 woche später telefonanlage raus genommen 2 wochen später navi antenne, komplet neues radio mit antenne hat richitg viel geld gekostet aber noch mehr waren die arbeitstunden. jetzt der fehler wieder nach knapp 2 wochen. mb werkstatt weiß nicht mehr weiter. habe es bei bosch messen lassen , keine nebenverbraucher. lasse ihn jetzt bis sonntag stehen, wenn nicht dann geht er am dienstag wieder zu, mb, ist ja kolanz, traurig, da macht das fahren bald keinen spaß mehr....
    S 600 SEL EZ: 06/1993
    Km: ?

  2. #42
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    58339 Breckerfeld
    Beiträge
    340

    Standard

    Hi Erik,
    so ist es mir auch gegangen. Es ist schon schlimm, wenn man sich immer mit banger Erwartung ins Auto setzt und hofft, daß er anspringt. Letztendlich hat mich nur der Zufall darauf kommen lassen, welcher Fehler es nun wirklich war. D.h. ich habe ihn bislang noch nicht beseitigen lassen, aber dadurch, daß ich die Kofferraumklappe zuknalle und sie nicht zuziehen lasse ist das Problem nicht wieder aufgetaucht.

    Jetzt fängt die Motorradzeit wieder an und da kann ich dann den Wagen gern mal in der Werkstatt stehen lassen damit dieses Problem nun auch endgültig behoben wird.

    Uli
    Hummer H2, EZ 12/05 / DB 500 SE EZ: 8/1992 mit LPG Sequent 56 / vorher u.a. W 116 280 SE, W 123 280 TE, W 126 280 SE / mein erster Benz war ein 200 D/8 Automatik (irgendwann kam man mal an), mein erstes Auto ein 2 CV mit nachgezählten 12 PS Bj. 1957

  3. #43
    Big Mick
    Guest

    Standard

    Kopf hoch lieber Erik!

    Wir werden am Samstag wieder tierische Opfer, in Gedenken an Dein Baby, bringen h34r: ! Ich werde Dich, genau wie Uli, in meine Gebete einschliessen, und bald wird Dich Dein Dickerchen wieder für alles Leid entschädigen!

    Ich weiss auch was Dich zwei Schneidezähne Deines DC-Meisters Kosten, bei Interesse!?

    Dicken Sternengruss vom Griechen
    Michail

  4. #44
    Member
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    72

    Standard

    hallo alle zusammen. mein auto stand jetzt 3 tage in der garage ohne ihn zu starten. lerr ist sie noch nicht, war jeden tag mal unten um zu hören oder schauen ob irgendwas ist. heute am samstag habe ich bemerkt, das der griff von der kofferklappe zur hälfte herrausstand. ist jetzt meine pumpe kapput oder was. hilft das wirklich die kofferklappe so zuzuschlagen, das nicht die zuziehhilfe einspringen muß. oder kann man das irgendwie so reperieren ohne gleich einen neue pumpe zu kaufen. eindeutig zuviel technik am auto...
    S 600 SEL EZ: 06/1993
    Km: ?

  5. #45
    Senior Member
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Röttenbach in "Middlfrangn"
    Beiträge
    1.485

    Standard

    DAS HATTEN WIR SCHONMAL!!!!

    Wenn der Griff nich eingezogen wird, ist der Kontakt der Kofferraumbeleuchtung nicht geschlossen, das heißt, zwei 10 W Lampen sind an!!!!

    Das habe ich im Moment gelegentlich.

    Es gibt einen gelben kleinen Hebel von innen am Schloss, mit dem man laut Bedienungsanleitung die Verschließmimik betätigen kann, dann sollte sich der Griff einziehen und das Licht ausgehen. Wenn Du von innen dort hineinschaust, siehst Du, das von oben gesehen links (Fahrzeugseite links) in diesem "Loch" ein kleiner Knopf von einem Blechhebel gedrückt werden muß. DAS ist der Kontakt zum Schließen des Kofferraumes, Einziehen des Kofferraumgriffs und des Heckdeckels, sowie zum Abschalten der Birnchen!

    Also, erstmal die Birnchen raus oder wie ich, manchmal den Kofferraumdeckel 5, 10 oder 157 mal zumachen, bis sich das ganze durch die Servoschließung korrekt verschlossen hat.

    Ich war der Meinung, dass sich der Griff auchmal von alleine geöffnet hat?? Kann aber auch Einbildung gewesen sein! Einfach mal kontrollieren!

    Mit Sternengruss

    Jens



    "Der Wissende weiß und erkundigt sich, aber der Unwissende weiß nicht einmal, wonach er sich erkundigen soll."

    "Nur der Unwissende wird böse. Der Weise versteht."

    - Indische Sprichwörter -


    <span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Hier geht´s zum
    S-Klasse-Club

    <span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Hier geht´s zum W140-Stammtisch Middlfrangn

    </span>
    [IMG][/IMG]
    Hier geht es zur Homepage von Jim Forgione: geballtes Wissen!
    Hier kein geballtes Wissen mehr!
    Aber hier nochmal!

    Deutscher Signaturmeister 2001-2007, Signatur des Jahres Award 2002, 2004, 2005-2008, Ehrenmitglied der Signaturgilde, Träger des goldenen Signaturverdienstkreuzes mit gekreuzten Drosselklappen und Diamanten, First Class Member of "World-wide Hall of Fame of Signatures"

  6. #46
    Member
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    72

    Standard

    der heckdeckel schließt richtig und das licht geht auch aus. der elektriker hat drin gelegen. der griff kam erst nach 3 tagen in der garage zur hälfe herraus. sonst war alles in ordnung. sonst kommt der driff nicht herraus und die zuziehhilfe schließt auch richtig sonst macht er keine probleme. schaue nachher mal nach und hoffe das die batterie nicht leer ist. stimmt das, das die batterie an strom verliert, wenn man das auto offen läßt und es nicht abschließt? hat mir ein techniker aus stuttgart am telefon gesagt. weil wenn das auto offen ist, fließen ströme durch und so kann es sein, wenn die batterie nicht ganz voll ist, das sie dann nach 5 tagen leer ist. so sagte es mir der techniker von mb aus stuttgart.
    S 600 SEL EZ: 06/1993
    Km: ?

  7. #47
    Noddy
    Guest

    Standard

    Hy Erik,dat is Topfen&#33;&#33; was der man erzählt, meiner stehd manchmal 3 wochen in der Garage offen,also nicht abgesperrt und meine Batterie is ok und der wagen springt super an.

    Gruss Noddy

  8. #48
    Member
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    72

    Standard

    ich manchmal das gefühl. das mercedes benz garkeine lust mehr hat auf dem markt sich zu behaupten, morgen geht meiner in die werkstatt mal wieder und dann wird mal wieder fremdverbraucher gemessen. da das ja keine 2 wochen her war, ist dies kolanz. der meister kann man mich schon nicht mehr sehen. na mal schauen was fa herraus kommt. aber das mit dem abschliessen hat mir ein "techniker" bei mercedes aus stuttgart gesagt. erzählen kann er ja sehr viel... blink.gif
    S 600 SEL EZ: 06/1993
    Km: ?

  9. #49
    Senior Member Avatar von Jürgen
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    bei Heilbronn
    Beiträge
    651

    Standard

    Habt Ihr das Problem gelöst ???

    Freund von mir hatte auch Probleme mit der Entladung lag am Radio... wacko.gif

    Hatte sich ein Becker Traffic pro eingebaut und diesselben Probleme.

    Nach längerem Suchen in der Werkstatt wurde festgestellt das ein Kabel neuerdings bei den neueren Beckers umgeklemmt werden muß...

    Wenn Ihr evtl. den Verdacht auf das Radio habt dann meldet euch und ich werde euch die Kabel nennen.

    Wäre aber nur bei Radios ( Becker) der Fall die nicht original verbaut wurden....
    Grüße vom Jürgen dem Haribo


    W 140 S 300 TD EZ: 12/1996
    Km: 171000

    W 230 SL 350 EZ: 07/2007
    Km: 15700

    W221 S400 Hybrid EZ: 11.2010
    Km: 17500

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein