+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Grüße aus Trier / Luxemburg

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    Dec 2022
    Beiträge
    3

    Standard Grüße aus Trier / Luxemburg

    Hallo!

    Ich bin David und wohne in Luxemburg. Vor 2 Jahren habe ich einen für mich ganz besonderen W140 erworben und nun soll er endlich gefahren werden, daher habe ich mich endlich bei euch angemeldet.

    Die Geschichte zu dem Auto ist für mich relativ kurios.
    Es ist ein 600 SE, also der kurze mit Erstzulassung 04.02.1991.
    Ca. 1994/1995 hat er einen Seitenschaden gehabt. Da hat ihn mein ehemaliger Nachbar und Karossiebauer aus dem Raum Mayen Koblenz beschädigt erworben und preisgünstig in Eigenleistung repariert. Haube und Grill sind wohl von einer kleiner Ausführung.

    Jedenfalls bin ich jetzt 33 Jahre alt und kann mich noch an das Erlebnis erinnern, als ich hinten rechts einmal in meinem heutigen Benz mitfahren durfte.

    Bis 2016 hat der Vorbesitzer den Wagen als Langstreckenfahrzeug genutzt. Ich lag ihm immer in den Ohren, dass ich den mal haben möchte.
    2016 waren dann die Bremsleitungen hinten rostig und er legte den Wagen zunächst still und kaufte sich das Folgemodell.

    Im September 2020 kam ich dann ganz unerwartet zum Zug und hab den Wagen gekauft.

    Es war schnell klar, dass einiges gemacht werden muss und das wollte ich sorgfältig angehen bzw. erstmal eine Rücklage bilden.
    Erst ging der Tacho nicht und es waren einige Warnlampen an. Es stellte sich aber raus, dass nur eine Sicherung beim Überbrücken durchgebrannt war. Ist ja wohl typisch. Der Wagen fuhr aber auf roter Nummer tadellos und ohne Warnleuchten, ich habe nur eine 20 Km Fahrt unternommen.

    Es ging dann erst im September diesen Jahres, also 2 Jahre später weiter. Die Standzeit hat dem Wagen nicht gut getan, seitdem ist die ASR Leuchte an.

    Ich habe dann beschlossen in Ruhe den Hinterachsträger ausbauen zu lassen und diesen samt allen Querlenkern und Tonnenlagern sowie allen Bremsleitungen an der Hinterachse einmal zu ersetzen. Dabei wurde dann auch direkt der Unterboden in diesem Bereich entrostet und versiegelt und es gab neue Radhausschalen.

    Mittlerweile hat der Wagen ein H Kennzeichen und ist auch angemeldet.

    Leider ist wie gesagt nach den 2 Jahren Standzeit aus heiterem Himmel die ASR Leuchte angegangen. Ich habe mir dafür ein Diagnosegerät gekauft und will das nun angehen. Zur Überführung bin ich einmal 500 Km im Notlauf gefahren, das ging tadellos, war aber kein Spaß und sicher auch nicht gut für das Agregat.

    Mein Ziel ist nicht den Wagen zu einem perfekten Oldtimer zu machen. Das wird er mit 2 Leben und nun 300.000 Km hinter sich ohnehin nicht mehr. Ich will ihn einfach gelegentlich fahren und Spaß drann haben. Er darf gerne von Jahr zu Jahr etwas besser werden.

    Gerne würde ich auch einiges wieder in den Originalzustand versezten. Ich habe vom Vorbesitzer das Originalradio mitbekommen, das soll wieder rein. Aktuell ist ein späteres Navigationsradio von Mercedes bzw. mit Mercedes Branding verbaut. Auch andere Preiswert-Umbauten möchte ich wieder in den Originalzustand versetzen. Aber eins nach dem Anderen.



    Ich freue mich auf das Forum und hoffe ihr könnt mir mit eurem geballten W-140 Schwarmwissen weiterhelfen, evtl. kann ich ja auch mal weiterhelfen.

    Anbei noch ein Bild von meinem W-140er!


    Grüße
    David
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_1730.jpg‎  

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    273

    Standard

    Hallo David,

    herzlich willkommen hier - coole Geschichte von Deinem Auto!

    Grüße
    Michael

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Jun 2021
    Beiträge
    206

    Standard

    Willkommen im Forum. Hier bist du gut aufgehoben, dank einiger sehr kompetenter Leute. Ich habe meinen auch vor zwei Jahren erworben und sehe es wie du. Nur zum Spaß damit fahren. Ebenso muss meine Hinterachse raus um den Unterboden zu entrosten und die Bremsleintungen zu erneuern.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Marl
    Beiträge
    906

    Standard

    Hallo David,
    herzlich willkommen in diesem Forum.
    Ist die Erstzulassung deines Autos wirklich der 4.2.1991 ?
    Ich bin immer davon ausgegangen, das die ersten Autos ab Juni ausgeliefert worden sind.
    Grüße
    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Grüße aus dem Rheinland
    Von Schweißbrand im Forum Mitglieder stellen sich vor....
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18. November 2020, 10:09
  2. Grüße aus Hessen
    Von Bo1.8 im Forum Mitglieder stellen sich vor....
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25. April 2018, 15:32
  3. Grüße aus Berlin
    Von Sternchen im Forum Mitglieder stellen sich vor....
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17. July 2017, 20:10
  4. Hallo Aus Luxemburg !
    Von Sethos im Forum Mitglieder stellen sich vor....
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 9. March 2008, 23:04
  5. Luxemburg, Belgien
    Von jmaass im Forum W 140 Net - Die Plauderstube
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28. April 2005, 21:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein