Ich wollte nachfragen ob der W140 empfindlich ist wenn ich die eingebaute und auch angeschlossene Batterie, einfach nachlade mit einem Ladecomputer. Ich hab das beim BMW E38 und auch E30 einfach so gehandhabt und da ist nie was passiert.

Beim W140 frage ich mich ob das möglich ist. Hat der W140 im Motorraum eine Fremdbestromungsmöglichkeit welche zum Nachladen der Batterie herangezogen werden kann?

Konkret besitze ich ein Deutronic DBL Ladegerät wo man auch die Spannung sehr genau einstellen kann. Welche Spannung ist zu Empfehlen. Momentan hab ich 14,6V Ladespannung eingestellt wegen der AGM Batterie für moderne Autos. Ich denke 14,2V dürften ausreichen bei einer normalen Batterie. Ich kann die Spannung auch runterfahren in 0,05V-Schritten.


PS: ich hab keine Lust wieder alles anlernen zu müssen