+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Gibt es ein moderner Möglichkeit Dichtungsreste zu entfernen ?

  1. #1
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.690

    Standard Gibt es ein moderner Möglichkeit Dichtungsreste zu entfernen ?

    Moin

    Früher habe ich immer Dichtungsreste von zB Motorblock Zylinderkopf mit feinem Schleifpapier entfernt gibt es da nicht eine moderne variante mit zB Schleifaufsatz für den Akku Schrauber zB ?
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Hansestadt Lübeck
    Beiträge
    273

    Standard

    Moin Sven,

    es gibt schon lange Dichtungsentferner aus der Spraydose wo das alte Dichtmaterial WEICH gemacht wird und dann mit einem Dichtungsschaber mühelos entfernt werden kann.
    Probiere es aus. Es gibt da verschiedene Hersteller. Lass Dich von Deinem Ersatzteilgroßhändler beraten, welcher Hersteller brauchbare Ergebnisse erzielt.

    Gruß Gerd

  3. #3
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.690

    Standard

    Habe ich schon mal probiert aber bei den alten Kopfdichtungen (Weichstoff) hat es nicht funktioniert bei Dichtungsmittel Dirko HT zB ja.
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Hansestadt Lübeck
    Beiträge
    273

    Standard

    Was Du noch ausprobieren kannst, ist die Dichtungsreste mit einem Industriefön oder Propanbrenner zu erwärmen und dann mit dem Dichtungsschaber entfernen.
    Bei Nutzung des Propanbrenners musst Du natürlich eventuell offene Kraftstoffleitungen provisorisch verschliessen und sichern. Es ist auf jeden Fall für die Dichtflächen schonender als eine maschinelle Bearbeitung mit Schleifmitteln.

    Gruß Gerd

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Hansestadt Lübeck
    Beiträge
    273

    Standard

    Was noch funktionieren könnte ist, wenn Du die Dichtungsreste mit 5 bis 10 Prozentiger Phosphorsäure einpinselst, in der Hoffnung das die Phosphorsäre die Dichtungsreste angreift und zersetzt. Die Phosphorsäure greift in dieser Konzentration nicht Stahl an. Bei Oldtimerrestaurationen werden schadhafte Karosserieteile mit Phosphorsäure phosphatiert und danach wird der Lackschichtaufbau durchgeführt. Ob die Phosphorsäure Aluminiumlegierungen angreift, kann ich nicht berichten. Dieses musst Du testen.

    Gruß Gerd

  6. #6
    Junior Member
    Registriert seit
    Aug 2021
    Beiträge
    5

    Standard

    Servus,

    Schon mal mit Trockeneis versucht?

    MfG
    Gerald

  7. #7
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.690

    Standard

    Nee aber das ist auch ein bisschen übertrieben

    Ich mach das einfach wie immer hat auch ja auch funktioniert.
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  8. #8
    Senior Member Avatar von Grab
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Loich Österreich
    Beiträge
    691

    Standard

    Ich mach es nach wie vor mit Schleifklotz, Nassschleifpapier und Rostlöser.
    W140 S600L 199; Leder Schwarz
    W126 280SE Silber Velours Blau
    C107 280SLC Ikonengol Dattelvelours

    ACTA NON VERBA

  9. #9
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.690

    Standard

    Mache ich auch wieder so.

    Ich muss nächste Woche die Kopfdichtung an meinem M102 im W201 machen die ist nun nach 33 Jahren durch.
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  10. #10
    Senior Member
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    223

    Standard

    Mal ne Intressensfrage: Planst du den Kopf vorher?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bremsscheiben - Flugrost entfernen
    Von Obelix im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22. June 2020, 11:14
  2. Türziehleisten (die Oben) Entfernen?
    Von agossi im Forum Fahrwerk, Karosserie, Bereifung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 1. January 2009, 11:47
  3. Wie Scheinwerferwischerarm Entfernen
    Von KlauS500 im Forum Hauptforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26. August 2007, 08:56
  4. Wurzelholzelement Armlehne Entfernen
    Von michel500 im Forum Fahrwerk, Karosserie, Bereifung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15. August 2006, 10:29
  5. Typkennzeichen Entfernen
    Von Hünkar im Forum Fahrwerk, Karosserie, Bereifung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14. February 2005, 09:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein