+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Welcher hersteller für Achsteile?

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    Jun 2021
    Beiträge
    84

    Unhappy Welcher hersteller für Achsteile?

    Hallo

    Ich habe mir einen w140 gekauft. Nun muss einiges gemacht werden. Die Vorderachse poliert und es vibriert leicht. Beim rückwärts fahren mit starkem Bremsen hebt sich der Vordergrund und dabei knarrt es schon laut.

    Deshalb wollte ich fragen was sich da eignet. Lemförder hab ich bis jetzt in den bmws verbaut aber beim 140er?

    Ich möchte oberen und unteren querlenker mit spurstange und lenkungsdämpfer tauschen. Stabilisator ebenso. Dämpfer ebenso.

    Was könnt ihr mir empfehlen. Hat jemand eine Anleitung für den Tausch dieser Teile? Es handelt sich um einen s320 bj 95

    Sind einige Baustellen zu reparieren. Naja jetzt ist es zu spät. Er steht schon auf dem Hof

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    163

    Standard

    Hallo,

    ich habe auch gerade alles getauscht, habe deshalb keine "Erfahrungswerte", ob die Teile dauerhaft gut sind.
    Da Mercedes ja nichts selbst herstellt und auch die originalteile (meiner Meinung nach) an Qualität stark nachgelassen haben, gibt es eh kaum Alternativen.

    Gekauft habe ich aber Lemförder, Bilstein, Vaico und Dämpfer von Monroe, alles über Daparto. Die Schrauben bei Mercedes waren fast so teuer wie der komplette Rest.

    Irgendwas rumpelt bei mir immer noch und habe keine Ahnung woran es liegen könnte.

    Eine Anleitung könnte ich dir schicken, oder du legst Dir WIS zu.

    Viele Grüße
    Marko
    bevorzugte Motoren: luftgekühlte Boxer oder V8
    S500 & CL500 & R129 & 2CV & Porsche 914 & Porsche 993 & E Golf EX Volvo V70, 240 Turbo, CL420, SL320, ML 500, Porsche 914, TR4, Touareg, Corvette Cabrio C3 '68

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    Jun 2021
    Beiträge
    84

    Standard

    Ich hab kein WIS. Funktioniert das wis mit Windows98 oder 10?

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    363

    Standard

    Lemförder war auf jeden Fall mal Top, mittlerweile hat auch hier die Qualität nachgelassen. Koppelstangen für den W140 zb. waren nach kurzer Zeit wieder breit, jetzt orig MB drin. (Spurstangenköpfe im Golf der Freundin taugen ebenfalls nichts von Lemförder, nach nicht mal einem Jahr wieder Gummi gerissen und Fettaustritt, nächstes mal gibts orig. VW, bins leid)

    Es ist mittlerweile echt egal...selbst orig MB ist nicht mehr das Gleiche wie vor 20 Jahren.
    Aber aus Mangel an guten Alternativen verbaue ich halt entweder orig. MB oder Lemförder, je nachdem wie groß die Preisdifferenz ist.

    HA zb komplett neu mit Lemförder gemacht, bisher (3 Jahre ca 30.000km) nach wie vor Ruhig und stramm.
    Dafür hab ich das Gefühl, als steigt ein Lemförder oberer Querlenkern VA langsam wieder aus. Gleiche Laufleistung ca.

    Grüße Benni

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    Jun 2021
    Beiträge
    84

    Standard

    Sowas ist echt lächerlich von den Herstellern. Ich hab noch gesehen dass es von TRW die Pendelstützen gibt. Mal sehen wie lange die Teile halten.

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    363

    Standard

    Nö nicht lächerlich, gewollt. Sowohl von der Industrie als auch von der Politik. Kauf dir gefälligst was Neues und am Besten was mit Akku.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 9. November 2017, 14:48
  2. Viscokupplung defekt, welchen Hersteller als Ersatz?
    Von me54 im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12. December 2014, 22:29
  3. Umfrage => Batterie-Hersteller / -Kapazität
    Von knool im Forum Elektrik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14. June 2013, 17:59
  4. Lieferanten/ Hersteller Für
    Von Jörg H. im Forum Hauptforum
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 3. March 2007, 20:51
  5. Kat-hersteller Bj. 92 500se
    Von marcelli im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24. October 2005, 16:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein