+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: 300SE 2.8 aus dem hohen Norden stellt sich vor

  1. #1
    Junior Member Avatar von 140er_Tim
    Registriert seit
    Apr 2021
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    9

    Standard 300SE 2.8 aus dem hohen Norden stellt sich vor

    Liebe Fans des W140,

    ich würde gerne meine neue Errungenschaft und mich vorstellen.

    Ich bin Tim, 33 Jahre alt, sprich Baujahr '88 und Kind der Neunziger. Schon als Knirps war ich voller Begeisterung, sobald ich einen 140er, egal ob W oder C, auf den Straßen gesehen habe. Es war vielmehr eine Frage der Zeit, wann ich mir solch ein Schiff zulege.

    Nun ist es endlich soweit. Über Ostern kaufte ich mir einen 300SE 2.8, Baujahr 1993 in 199 blauschwarz, mit Lederausstattung. Er hat erst 164.000 Km runter und befand sich ca. 27 Jahre in Erstbesitz. Die Historie, der allgemein gute Zustand und die Tatsache, dass es ein Vor-Mopf in schwarz ist, trieb mich zum Kauf. Die Maschine war für mich tatsächlich eher zweitrangig, da ich Wert auf Originalität und Zustand lege.

    Der Gute wurde über zwei Jahrzehnte bei MB scheckheftgepflegt und erst danach in einer freien Meisterwerkstatt versorgt. Den Zustand würde ich als gut bezeichnen. Er hat minimalen Rostansatz an den Türunterkanten und eine kleine Stelle an der Haube. Ansonsten ist alles schick.


    Meine Projekte:

    - Becker Europa 2000 mit Bluetooth Mod. einbauen (bereits vollzogen). Vorher war ein Blaupunkt mit Navi verbaut. Das war das Einzige, neben den Fußmatten, was nicht mehr original war.
    - Innenaufbereitung mit Dachhimmelreinigung und Ozonbehandlung
    - Komplett-Konservierung mit Mike Sanders Fett
    - Lack nachpolieren
    - Continental Ganzjahresreifen in Erstausrüsterqualität aufziehen
    - Getriebeölspülung durchführen

    Ich denke, dass sich der Wagen schon jetzt sehen lassen kann. Nach meinen Projekten wird er aber noch eine Spur besser werden.

    Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Kommentare

    Viele Grüße aus SH














  2. #2
    Member
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    36

    Standard

    Sehr schön! Freut mich für dich, dass du so einen gut erhaltenen gefunden hast. :-)

    Ich suche ja auch noch einen...darf ich fragen wo du fündig geworden bist und wieviel der gekostet hat? Auch gerne per PN.

    Viele Grüße
    Frank

  3. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    Feb 2020
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo
    Ja, der sieht sehr gut erhalten aus.Schönes Auto.Habe auch einen 280er der mir auch vollkommen ausreicht.Der Zustand und die Pflegegeschichte sind doch das Wichtigste...Getriebespülung würde ich vermeiden wenn es nicht unbedingt seien muss.Manche sagen, damit fangen erst Probleme an, da Ablagerungen gelöst werden dann aber doch drinnen bleiben.Keine Ahnung, ob das stimmt.20200423_175929_copy_2016x980.jpg20200423_175929_copy_2016x980.jpg20200423_175929_copy_2016x980.jpg20200423_175929_copy_2016x980.jpg20200423_175929_copy_2016x980.jpgNe schöne Politur steht bei mir auch mal an.Ansonsten gerade neu Tüv bekommen, ohne eine Beanstandung....Gruß, Stefan.

  4. #4
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.419

    Standard

    Zitat Zitat von StefanS280 Beitrag anzeigen
    Hallo
    Ja, der sieht sehr gut erhalten aus.Schönes Auto.Habe auch einen 280er der mir auch vollkommen ausreicht.Der Zustand und die Pflegegeschichte sind doch das Wichtigste...Getriebespülung würde ich vermeiden wenn es nicht unbedingt seien muss.Manche sagen, damit fangen erst Probleme an, da Ablagerungen gelöst werden dann aber doch drinnen bleiben.Keine Ahnung, ob das stimmt.Anhang 22073Anhang 22073Anhang 22073Anhang 22073Anhang 22073Ne schöne Politur steht bei mir auch mal an.Ansonsten gerade neu Tüv bekommen, ohne eine Beanstandung....Gruß, Stefan.
    Deiner scheint doch ein Vormopf zu sein. Dann gibts wohl die Wandler-Ablaßschraube? Wenn so macht eine Getriebespühlung kaum sinn, sondern kann eher weitere Kummer verursachen.
    Wenn keine Wandler-Ablaßschraube gibt, ist eine Spühlung beinahe ein muß, denn sonst bleibt mehrere liter altes ATF in der Getriebe und Wandler beim ablaßen, was selbstverständlich nicht besonders gut ist...
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

  5. #5
    Junior Member Avatar von 140er_Tim
    Registriert seit
    Apr 2021
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    9

    Standard

    Kleines Update von mir (wird nicht jedem hier gefallen):






  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    168

    Standard

    sehr schick, muss ja auch hauptsächlich Dir gefallen.
    bevorzugte Motoren: luftgekühlte Boxer oder V8
    S500 & CL500 & R129 & 2CV & Porsche 914 & Porsche 993 & E Golf EX Volvo V70, 240 Turbo, CL420, SL320, ML 500, Porsche 914, TR4, Touareg, Corvette Cabrio C3 '68

  7. #7
    Junior Member Avatar von 140er_Tim
    Registriert seit
    Apr 2021
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    9

    Standard

    Danke. Ich war ein wenig im Zwiespalt. Zum einen gefiel mir dieser schlicht konservative 280er Stil, zum anderen wollte ich doch die Dominanz des Autos etwas hervorheben. Wie bei all meinen bisherigen Mercedes-Modellen habe ich die Typenbezeichnung entfernt. Ich mag die Autos lieber "clean", wie man heute zu schön sagt. Bei meinem GLK (Alltagsfahrzeug) wurde die Bezeichnung auf die Spitze getrieben. "GLK 220 CDI - 4MATIC". Das wurde mir auch beim 140er mit "300SE 2.8" zu viel, was nichts mit der Preisgabe der Motorisierung zutun hat. Die ruhige und opahafte 6-Zylinder-Maschine ist für mich vollkommen in Ordnung und das darf auch jeder wissen, ich werde mir keine V12 Embleme ankleben Nur muss ich nicht den ganzen Text auf diesem schönen Heck haben.

    Des Weiteren entschied ich mich dazu, die schönen AMG Aero 2 Felgen zu kaufen. Die konservative 8-Loch Felge wird nun im Winter herhalten und natürlich nur trockene und salzfreie Straßen erblicken.

    Ich möchte die schlichte Dominanz des Autos nicht verbasteln oder verhunzen. Originalität ist mir sehr wichtig. Ich finde ihn im jetzigen Zustand hervorragend. Der Innenraum und vor allem der Dachhimmel wurde inzwischen professionell gereinigt und befindet sich in einem ausgezeichneten Zustand.

    Im August steht die Konservierung mit Mike Sanders Fett und diversen anderen Mitteln an. Zwischenzeitlich werde ich mir noch einen guten Polierer suchen und den Lack auffrischen.

  8. #8
    Member
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    36

    Standard

    Sehr schön!

  9. #9
    Junior Member Avatar von 140er_Tim
    Registriert seit
    Apr 2021
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von Obsidianschwarz Beitrag anzeigen
    Sehr schön!
    Danke

    Ich habe diese Woche das Duoventil getauscht, da ich Probleme mit der Klimaanlage hatte. Auch die Lenkstangen waren durch. Aber für knapp 70 Euro (2 Stück) war auch das verkraftbar.
    Nächsten Monat steht die Konservierung an. Meinem Schwiegervater und mir sind noch ein paar kleine Roststellen an der Karosserie aufgefallen, die wir noch angehen müssen.
    Danach steht vermutlich die Zylinderkopfdichtung an, da er minimal, wirklich wenig, Öl verliert. Das könnte man erstmal so lassen, aber wir schrauben ja gern.

    Nach und nach wird das Schätzchen fit für die Ewigkeit. Ich bin sehr glücklich, so ein Fahrzeug besitzen zu dürfen.

    Updates folgen natürlich.

  10. #10
    Junior Member Avatar von 140er_Tim
    Registriert seit
    Apr 2021
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von StefanS280 Beitrag anzeigen
    Hallo
    Ja, der sieht sehr gut erhalten aus.Schönes Auto.Habe auch einen 280er der mir auch vollkommen ausreicht.Der Zustand und die Pflegegeschichte sind doch das Wichtigste...Getriebespülung würde ich vermeiden wenn es nicht unbedingt seien muss.Manche sagen, damit fangen erst Probleme an, da Ablagerungen gelöst werden dann aber doch drinnen bleiben.Keine Ahnung, ob das stimmt.Anhang 22073Anhang 22073Anhang 22073Anhang 22073Anhang 22073Ne schöne Politur steht bei mir auch mal an.Ansonsten gerade neu Tüv bekommen, ohne eine Beanstandung....Gruß, Stefan.
    Sehr schön!

    Was die Getriebespülung angeht. Der Wagen ruckelt anfangs ein wenig und schaltet nicht 100% akkurat. Ich denke, dass ihm frisches Getriebeöl gut tun wird. Sagt zumindest mein Schwiegervater, MB Fan und Werkstattbesitzer.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. RDF stellt sich vor...
    Von RDF im Forum Mitglieder stellen sich vor....
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27. February 2013, 21:24
  2. Neuer aus FB stellt sich vor.
    Von Feschak im Forum Mitglieder stellen sich vor....
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 2. November 2012, 22:43
  3. Moin Moin aus dem hohen Norden
    Von RKV im Forum Mitglieder stellen sich vor....
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28. November 2010, 12:29
  4. Bjoern8 - Der Björn Aus Dem Hohen Norden...
    Von bjoern8 im Forum Mitglieder stellen sich vor....
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 6. January 2008, 15:14
  5. Chlorhexamed Stellt Sich Vor
    Von Chlorhexamed im Forum Mitglieder stellen sich vor....
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13. May 2006, 08:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein