+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Frage Zündsteuergerät

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    86

    Standard Frage Zündsteuergerät

    Wer sich technisch mit den Motoren der S-Klasse befaßt kennt diese Sorte Zündsteuergräte:
    Zündsteuergerät 1.jpg
    Die Ausführung mit der Ersatzteilnummer A 013 545 70 32 soll nach Auskunft der DB Ersatzteilabteilung auch in den 12 Zylinder-Modellen bis zuletzt eingebaut worden sein, sogar zweifach. Die säßen an den Innenkotflügeln links und rechts. Nachdem ich in unserem Wagen (Baujahr 1998) sowie in einem des Baujahres 1996 partout keines finden konnte habe ich einen Werkstattmann gefragt. Und der sagte:

    Bei Motoren mit ME Steuergeräten gab es das nicht mehr.

    Diese Steuerung haben wir natürlich auch. Dennoch behauptet das WIS nach erneuter Rückfrage, es müßten gemäß der FIN 2 Stück drin sein.
    Es ist aber deutlich zu sehen, daß z.B. die Leitungen der OT-Sensoren auf der Kupplungsglocke direkt in dem Kabelbaum eingebunden sind, der zu den Motorsteuergeräten (A0235450732) führt. Und das ist auch kein „dickes Koaxkabel“, wie gelegentlich geschildert wird, sondern ein rel. dünnes.

    Gleiches ist an dem etwas älteren Motor mit dem Steuergerät A0215452232 zu sehen, den ich derzeit als Reservemotor herrichte. Also:

    Wer kann aus der Praxis bestätigen, daß es bei der ME Motorsteuerung keine Zündsteuergeräte mehr gegeben hat?

    Wenn das so ist, wäre das WIS nicht in Ordnung.
    Reinhard

  2. #2
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.421

    Standard

    Nein ein ME Motor hat das nicht mehr

    Da ist das Motorsteuergerät ein Hybrid Steuergerät wo alle diese Bauteile drin Zündsteugerät Egas

    Der ME Motor hat Einzelzündspulen die jeweils einzeln direkt vom Motorsteuergerät (ME) angesteuert werden

    Ob das nun im WIS oder EPC drin steht ist wurscht du hast kein Zündsteuergerät mehr bzw es ist bei dir das Motorsteuergerät
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    86

    Standard

    Vielen Dank, Sven, für die Aufklärung und Bestätigung. Im Falle eines Falles hätte man bei einer Motorüberholung in der Werkstatt womöglich ein Zündsteuergerät bestellt (weil es ja in der Datenbank so steht) und hätte dann über 3000€ für nix ausgegeben. Offenbar ist Vertrauen zwar gut, aber die Kontrolle noch besser.
    Reinhard

  4. #4
    Member
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    86

    Standard

    Nachtrag: EGAS wußte ich noch nicht. Da habe ich auch einzelne Steuergeräte im Vorrat.
    Reinhard

  5. #5
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.421

    Standard

    Beim M120 LH hast du 2x LH 2x Egas 2x Zündsteugerät

    Beim ME 1x Me Steuergerät mehr nicht
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Hansestadt Lübeck
    Beiträge
    220

    Standard

    Moin Reinhard, der Sven hat es verständlich und fachlich gut erklärt. Das ME Steuergerät ist ein Motronik Steuergerät.

    Technisch erklärt:


    Die Motronic hilft, den Aufwand an Sensoren gering zu halten und berücksichtigt Einflüsse der Benzineinspritzung auf die Zündung und umgekehrt. Sie fasst die Regelung von Leerlauf, Gemischbildung und Zündung in einem Steuergerät zusammen.

    Diese technische Beschreibung macht verständlich, warum bei der Verwendung eines ME Steuergerätes im Vergleich zum LH Steuergerät kein Zündsteuergerät oder beim V12 Motor keine Zündsteuergeräte auf dem Radhaus bei 6 und 8 Zylindermotoren oder den Radhäusern bei V12 Motoren mehr verbaut sind.

    Gruß Gerd

  7. #7
    Member
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    86

    Standard

    Interessante Nachrichten, Sven, für die ich mich herzlich bedanke. Ich werde das dem Lageristen mal mitteilen.
    Reinhard

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche Zündsteuergerät
    Von Dorian im Forum Suche....
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12. October 2019, 21:09
  2. Zündsteuergerät Teilenummern??
    Von d´Artagnon im Forum Elektrik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23. July 2013, 11:58
  3. Zündsteuergerät defekt??
    Von charli4711 im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10. March 2010, 13:55
  4. Zündsteuergerät
    Von Turan im Forum Elektrik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24. October 2008, 13:40
  5. Zündsteuergerät Defekt ?
    Von hjpdeg im Forum Elektrik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 8. February 2008, 00:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein