+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58

Thema: Scheinwerfer-Reinigungsanlage funktioniert nicht richtig

  1. #1
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    153

    Standard Scheinwerfer-Reinigungsanlage funktioniert nicht richtig

    Bei unserem Wagen funktioniert der linke Scheinwerfer-Wischer richtig, wenn bei eigeschaltetem Licht (Xenon) die Scheibenwaschfunktion aktiviert wird. Der Wischer geht auch in seine Endstellung zurück. Der rechte macht das nicht, er bleibt am Umkehrpunkt stehen und es kommt auch kein Wasser aus der Düse. Wenn man den Wischerarm das Wellen-Abdeckblech öffnet kommt auch kein Wasser aus der Motorwelle. Auf der linken Seite schon.
    Frage hierzu: ist die Funktion des Wischers vom Wasserdruck abhängig? Gibt es für jeden Scheinwerfer ein eigenes Ventil? Im Forum lese ich, daß die Motorwellen geschmiert werden sollten. Diese hier läßt sich von Hand ein paar Winkelgrad hin- und herdrehen, hat also nicht gefressen.
    Was sollte man als erstes machen?
    Reinhard

  2. #2
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.774

    Standard

    Es geht immer der Rechte kaputt links funktioniert so gut wie immer

    Einzige Möglichkeit neuen rein wenn du noch irgend wo einen bekommst kosten ca 450€

    Versucht den Motor zu reparieren habe es schon manche hat er nie geklappt
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  3. #3
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.774

    Standard

    Es geht immer der Rechte kaputt links funktioniert so gut wie immer

    Einzige Möglichkeit neuen rein wenn du noch irgend wo einen bekommst kosten ca 450€

    Versucht den Motor zu reparieren habe schon manche hat aber nie geklappt

    Es wird vermutet das der Motor heiß läuft und dadurch abschaltet oder der Endschalter nicht funktioniert

    Aber bisher habe ich noch von keinen erfolgreichen versuch gehört so einen Motor zu reparieren

    Edieren geht wie immer nicht
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  4. #4
    Senior Member Avatar von w140sel320
    Registriert seit
    Sep 2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    242

    Standard

    Hallo Reinhard,
    schön, dass du deinen Wagen in Ordnung bringen willst. Nicht zuletzt ist die SWRA TÜV-Relevant bei Xenon.
    Alles steht und fällt mit dem rechten SWRA-Motor, dieser hat (intern) einen Kontakt mehr, der die Wischer-Pumpe betätigt, und gibt auch den End-Kontakt für das SWRA-Relais (Steckplatz K wenn ich mich nicht irre) vor.

    Wenn der Wischer stehen geblieben ist, warte Zwei-Drei Stunden bis die Bi-Metall-Auslösung wieder zurück in der Normalposition ist.
    Schalte das Licht ein, dann fährt der Wischer wieder in seine Null-Stellung - Das ist wichtig, denn diese Motoren sollten nur in der Null-Stellung zerlegt werden.

    Dieses "mitten-drinn-aufhören" ist die Auslösung des Überlastschutzes wegen Schwergängigkeit. Du musst hierzu wie oben beschrieben vorgehen, den Scheinwerfer ausbauen, den Motor abbauen und zerlegen. Wichtig ist auch, den Motor GENAU so wieder zusammen zu setzen, wie du ihn zerlegt hast, da er sonst in die entgegengesetzte Richtung dreht und die die Stoßstange zerkratzt, oder die Wischerpumpe nicht funktioniert.

    Viele Grüße Philipp

  5. #5
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.774

    Standard

    Philipp

    Hast du es geschafft den Motor dauerhaft zu reparieren ?Liegt das nur am alten verharzten Fett ?
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    153

    Standard

    Ich bedanke mich für die interessanten Antworten.
    Offenbar ist der Fehler bekannt. Ich habe den Wagen vorhin in die Garage gefahren und prompt stand der Wischer wieder richtig. War in der Tat 1- 2 Stunden später. Die Waschfunktion war aber scheinbar immer noch inaktiv. Hat der Wagen extra für jeden Scheinwerfer eine Pumpe oder ist es die gleiche, die auch die Frotscheibe bedient? Das hat jedenfalls immer funktioniert. Ich hatte den Eindruck, daß innen neben dem Lampenhaus etwas Wasser lag, welches wegen des heißen Motors aber schnell verschwunden war. Somit könnte auch der Schlauch abgegangen sein. Muß man wohl zu zweit kontrollieren.
    Ich habe solche Motore und Wischergummis auf Reserve, aber: Ausbau des Scheinwerfers! Wie groß ist der Aufwand? Muß hierzu auch der V12 ausgebaut werden...., Hebebühne erforderlich? Vermutlich muß der Scheinwerfer anschließend auch wieder justiert werden.
    Motorübeholung: gibt es hiefür ein spezielles Fett bzw. Schmiermittel?
    Reinhard

  7. #7
    Senior Member Avatar von Grab
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Loich Österreich
    Beiträge
    718

    Standard

    Habe selbst meinen rechten Motor repariert, wichtig ist nur dass die Zahnräder richtig stehen.
    Grund warum der Motor kaputt wird ist ein PTC der seitlich in den Leiterbahnen steckt, ich hab den einfach ausgebaut und durch ein zurecht geschnittenes Kupferstü k ersetzt.
    Funktioniert seit 1,5 Jahren.
    Gruß
    Rene
    W140 S600L 199; Leder Schwarz
    W126 280SE Silber Velours Blau
    C107 280SLC Ikonengol Dattelvelours

    ACTA NON VERBA

  8. #8
    Senior Member Avatar von w140sel320
    Registriert seit
    Sep 2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    242

    Standard

    Ist recht einfach zu reparieren. Wie schon erwähnt ist das Problem elektrischer Natur.

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    242

    Standard

    Hallo Reinhard,

    die Motoren gibt es für kleines Geld gebraucht zu bekommen. Ich habe meinen rechten durch ein Gebrauchtteil ersetzt, seitdem ist alles in Ordnung. Zu Deinen Fragen:
    - Es gibt nur eine Pumpe für beide SW, eine separate für die Scheibe
    - Wenn nur rechts kein Wasser kommt, ist entweder die Zuleitung zum Motor unterbrochen oder die Düse im Motor selbst verstopft
    - Der Motor ist leicht zu ersetzen, einfach den Scheinwerfer ausbauen. Dazu muss natürlich kein Motor ausgebaut werden. Aber natürlich muss der SW anschließend neu eingestellt werden
    - Motor fetten: Normales Mehrzweckfett. Ich würde allerdings nichts überholen, sondern den Motor tauschen

    Grüße
    Michael

  10. #10
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    153

    Standard

    Hallo Michael,
    vielen Dank für die Hinweise. Gebrauchte Motore habe ich hier. Diese ungeprüft einzubauen wäre aber genauso risikoreich, auch wenn der Verkäufer die "Funktion bis zuletzt" bestätigt hat. Die gibt es offenbar noch neu für über 300 €. Das ist ja für W140-Teile noch preiswert. Dennoch werde ich versuchen, zunächst einmal einen Motor aus der Reservekiste zu öffnen, um die Innereien kennen zu lernen.
    Inzwischen habe ich, peinlicher Weise in den eigenen Unterlagen, den Schaltplan dieser Teile entdeckt und füge den mal bei. Ist datiert mit 10/92. Ob der für die späten Modelle noch gilt weiß ich nicht.
    Reinhard
    Scheinwerfer-Reinigungsanlage 2.jpg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. ZV funktioniert nicht
    Von Lars66 im Forum Elektrik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17. January 2018, 18:05
  2. Fensterheber funktioniert nicht richtig
    Von automatix im Forum Elektrik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 2. August 2011, 21:54
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18. June 2011, 15:41
  4. Scheinwerfer/reinigungsanlage
    Von Sunny im Forum Elektrik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19. October 2004, 22:29
  5. Scheinwerfer Reinigungsanlage C 140
    Von herre22 im Forum Elektrik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16. October 2004, 11:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein