+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Aktuelle Winterreifen

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    38

    Standard Aktuelle Winterreifen

    Hallo zusammen,

    Da es hier ja ein paar Leute gibt die den 140er auch im Winter fahren: welche Empfehlung hättet Ihr für aktuelle Winterreifen insbesondere auch wegen dem bekannten Thema „Standplatten“/ Lenkradzittern bei 80-100km/h?
    Preis der Reifen ist irrelevant. Format auf Serien 8-Loch Rad d.h. 235/60R16

    Conti? Dunlop? Goodyear? Bridgestone?

    Grüße
    Hannibal

  2. #2
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.363

    Standard

    Ich fahre seit November 2010 Michelin Latitude Alpin als Winterreifen.
    Die ersten hatten 8 Winter durchgemacht, und im Oktober 2018 habe ich neue gekauft.
    Guten Griff, und verschleißfest. Da das Auto draußen steht, entsteht Standplatten wenn es kalt ist und man mit warme Reifen parkt. Gehen doch wieder weg innerhalb maximal 20 km. Hier in SE ist 235/60R16 100T bei Winterreifen zugelassen. Wie es in DE ist, weiß ich nicht.
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    38

    Standard

    Ok Danke. Du fährst ja recht viel soweit man lesen kann. Die ersten hielten 8 Jahre? Wieviele km waren das?

    Haben die Reifen 100 oder 104 Traglastfähigkeit? Ich könnte mir vorstellen das bei höherer Traglast das Standplattenproblem reduziert wird...leider gibt es nur wenige oder gar keinen(?) Markenwinterreifen in der Dimension 235/60R16.

  4. #4
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.363

    Standard

    Zitat Zitat von Hannibal H. Beitrag anzeigen
    Ok Danke. Du fährst ja recht viel soweit man lesen kann. Die ersten hielten 8 Jahre? Wieviele km waren das?

    Haben die Reifen 100 oder 104 Traglastfähigkeit? Ich könnte mir vorstellen das bei höherer Traglast das Standplattenproblem reduziert wird...leider gibt es nur wenige oder gar keinen(?) Markenwinterreifen in der Dimension 235/60R16.
    Diese 8 Wintersaison bin ich insgesamt 48.569 km gefahren. Und dann war es noch 4 mm Profiltiefe übrig. Echte Michelinqualität, so viele km bei so einen schweren Wagen und Winterreifen zu bekommen! Die Profiltiefe fand ich aber etwas zu gering um noch einen Saison anzufangen, und 8 Jahre war ja auch schon alt genug.

    Es dauert etwa 3-5 km ehe die schlimmsten Standplatten weg sind. Und so um 20 km bis überhaupt nichts zu spüren gibt.
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    38

    Standard

    Ok Danke! Michelin kommt in die Auswahl.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Aktuelle Entwicklung: Der W140 als Klassiker
    Von Xllnt im Forum Hauptforum
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29. June 2016, 18:39
  2. Suche Holzlenkrad Und Aktuelle Navi-cd
    Von dflamee im Forum Suche....
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12. June 2005, 17:11
  3. Aktuelle Uhrzeit
    Von PeterS im Forum W 140 Net - Die Plauderstube
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25. February 2005, 12:00
  4. Verkaufe Aktuelle Navigations Cds Von Teleatlas
    Von KlauS500 im Forum Verkaufe....
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10. January 2005, 21:24
  5. Aktuelle Studien Von Eurotaxschwacke Und Auto-bild
    Von Jürgen im Forum Hauptforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30. March 2004, 02:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein