+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: 600 M120.980 keine Leistung-Zündung

  1. #1
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Loich Österreich
    Beiträge
    498

    Standard 600 M120.980 keine Leistung-Zündung

    Hallo Leute,
    ich nehme mal wieder das geballte Forenwissen anspruch.

    Mein Problem:
    Ich habe "wenig" Leistung bei perfekten Abgaswerten, vor allem im oberen drittel zu spüren in dem der Motor nicht ausdrehen mag.

    neu sind:
    ein LMM, LMM-Kabeln, MKB, Drosselklappen-Kabel, Lambdasonden, Ansaugluft-Temperatursensoren, Getriebe-Überlastschutzschalter

    Ich habe dann mal mit SD fehler ausgelesen:
    Im EZ02 sind die Klopfsensoren als Fehler hinterlegt, soweit kein Ding.
    Das EZ01 ist aber leider nicht ansprechbar.

    Jetzt zu meinen Fragen:

    Kann ich die beiden Zündschaltgeräte quertauschen um zu überprüfen ob der Fehler des nicht ansprechens am Zündschaltgerät selbst oder an der Verkabelung liegt?

    Welches Schaltgerät ist EZ01? Fahrer- oder Beifahrerseite?

    Ist jemandem von euch was bekannt in die Richtung?

    Danke für die Hilfe!

    beste Grüße
    Rene
    W140 S600L 199; Leder Schwarz
    W126 280SE Silber Velours Blau
    C107 280SLC Ikonengol Dattelvelours

    ACTA NON VERBA

  2. #2
    Member Avatar von S-Klasse-im-Osten
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    64

    Standard

    Ich würde sagen,

    wenn auf den Zündschaltgeräten die identische Teilenummer steht, würde ich die beiden zur Fehlersuche durchaus quertauschen.

    Viele Grüsse
    Jens
    S-Klasse W140 (S280 /193 PS / 1995)
    S-Klasse C215 (CL600 / 367 PS / 2000)
    Cadillac CTS4 Coupé (311 PS / 2011)
    Smart Fortwo Limited Edition Three (71 PS / 2009)

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Loich Österreich
    Beiträge
    498

    Standard

    Also hier mal ein kleiner Zwischenstand:
    Aktuell ist keines der beiden Zündschaltgeräte ansprechbar.
    Hier zur genauen Fehlerbeschreibung:
    ab 3500 Rpm dreht er nur schleppend und beginnt zu "fauchen", hört sich an als würde er in den Auspuff schießen.
    Ich habe zur Sicherheit nochmal beide Lambdasonden ausgebaut und die Katalysatoren endoskopiert, die sind schön, nicht verrußt und auch nicht verschmolzen.
    Ich habe jetzt auch noch beide Klopfsensoren, den Benzindruckregler, Ansaugkrümmerdichtungen und die Kurbelgehäuseentlüftung erneuert. Benzindruckregler war am Unterdruckanschluss schon etwas feucht und somit fällig, die Klopsensoren waren als Fehler hinterlegt, die KGE war komplett zerbröselt.

    Habt ihr noch Ideen?

    beste Grüße
    Rene
    W140 S600L 199; Leder Schwarz
    W126 280SE Silber Velours Blau
    C107 280SLC Ikonengol Dattelvelours

    ACTA NON VERBA

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Hansestadt Lübeck
    Beiträge
    186

    Standard

    Moin Rene, es ist möglich aber sehr unwahrscheinlich dass beide Zündschaltgeräte fehlerhaft sind. Es ist aber merkwürdig dass Du mit SD nicht die Zündschaltgeräte auslesen kannst.
    Wenn Du den Motor öfters bis an die Leistungsgrenze forderst, schraube mal die Zündschaltgeräte los und erneuere die Wärmeleitpaste, da diese nach ca. 5 bis 6.....7.....8 Jahren keine Haftung und Verbindung zwischen Zündschaltgeräteboden und Karosserie hat. Beim PC muss diese Paste auch alle ca. 5 Jahre erneuert werden. Wenn die Zündschaltgeräte durch mangelnde Wärmeableitung Schaden genommen haben, was möglich ist, kann es daran liegen. Wenn nicht kommt das Motorsteuergerät in Betracht, was bei Mercedes selten ist, aber................nichts ist unmöglich.

    Gruß Gerd

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Loich Österreich
    Beiträge
    498

    Standard

    Die Motorsteuergeräte kann ich egtl ausschließen, immerhin sind beide ansprechbar ohne fehler.
    Als Fehler habe ich auch Hitzdraht-LLM Spannung zu hoch/niedrig, wenn ich fahre und live-Werte beobachte passt aber alles.
    Ich habe schon an eine der ebenfalls neuen Zündspulen gedacht.

    Lg
    Rene
    W140 S600L 199; Leder Schwarz
    W126 280SE Silber Velours Blau
    C107 280SLC Ikonengol Dattelvelours

    ACTA NON VERBA

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    340

    Standard

    Hast Du mal den Abgasgegendruck gemessen? Optisch war einer meiner beiden Kats auch ok. Aber die Gegedruckmessung sagte etwas anderes. Dann aufgeschnitten sah man das Übel was per Endoskop nicht zu sehen war.

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Loich Österreich
    Beiträge
    498

    Standard

    Wie hast du den Gegendruck denn gemessen?
    W140 S600L 199; Leder Schwarz
    W126 280SE Silber Velours Blau
    C107 280SLC Ikonengol Dattelvelours

    ACTA NON VERBA

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    340

    Standard

    Per Manometer jeweils eingeschraubt in das Lambdasondengewinde. Drauf achten das Leitung und Stecker die Temperaturen abkönnen.

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Loich Österreich
    Beiträge
    498

    Standard

    Hallo Freunde!
    Danke an Kerrman!
    Ich hab den Wagen jetzt ohne Auspuf/Kat bewegt und was soll ich sagen...
    Er läuft viel besser, keine Probleme mehr.
    Auch danke an die anderen für die Hilfestellungen und Ideen.

    Gruß
    Rene
    W140 S600L 199; Leder Schwarz
    W126 280SE Silber Velours Blau
    C107 280SLC Ikonengol Dattelvelours

    ACTA NON VERBA

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 7. May 2013, 13:10
  2. 350 Td. Keine Leistung. Unterdruckregelung Defekt?
    Von mmvk im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 5. June 2011, 12:34
  3. Keine Leistung über 3100 Umdrehung
    Von dschopp im Forum Hauptforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23. January 2008, 11:43
  4. Keine Leistung
    Von charli4711 im Forum Hauptforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 4. January 2008, 17:07
  5. S500 Immer Noch Keine Leistung
    Von Zicke im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 4. July 2007, 11:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein