+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Thema: Klima NIO

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    21

    Standard Klima NIO

    Guten Tag zusammen,

    Ich bin Daniel 30 aus Düsseldorf. Ich fahre einen S-320 BJ 05/96/ 67000km.
    Ich habe letztens meine Klima (Automatik mit aktivkohle) neu befühlen lassen. Hat ca. 1kg gefehlt.
    Seit dem kühlt meine Anlage nicht mehr. Der kompressor läuft nicht an. Bauteile sind alle i.o.
    Wie kriege ich die Schutzschaltung wieder deaktiviert??


    Besten Dank

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    333

    Standard

    1000g heißt doch ohne Fondklima die Anlage war leer. Woher weißt Du das wirklich alle Bauteile ok sind?

  3. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    21

    Standard

    Guten Tag ;-)

    Nun das denke ich jetzt mal, die lief letzten Winter noch einwandfrei. Und bei der Laufleistung will ich nicht glauben das dort was defekt ist. Natürlich kann das aber sein aufgrund des hohen Alters. Nur möchte ich dem freundlichen keine 50€ in den Rachen schmeißen nur um einen Hand Held Tester anzustöpseln. Nicht aus Geldmangel, aber aus Prinzip 😅
    Ne ganz leer war die nicht ca.200g waren noch drin

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Loich Österreich
    Beiträge
    486

    Standard

    Eine Diagnose bei der Klimaanlage umfasst weit mehr als nur den HHT anzustöpseln ;-)
    Das evtl. vorhandene Gas wird abgesaugt, die Anlage mit Formiergas gefüllt und mit einem speziellen Gasdetektor auf Undichtigkeiten untersucht.
    Wenn genug Gas drinnen ist, dann kann es nur an einem fehlerhaften Druckschalter/kabel oder Magnetkupplung liegen.
    Wenn 1000g gefehlt haben, war die komplett leer, das heißt Leck.
    Wenn du Pech hast heißt das für dich Verdampfer wechseln (ist ein häufigeres Problem)
    W140 S600L 199; Leder Schwarz
    W126 280SE Silber Velours Blau
    C107 280SLC Ikonengol Dattelvelours

    ACTA NON VERBA

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.163

    Standard

    Typisch im W140 ist übrigens ein Leck im Verdampfer. Das ist eine sehr aufwändige Reparatur (Armaturenbrett raus etc) und liegt irgendwo zwischen 3-5 K Euro.

    Mit der Diagnose kann man den Kühlmittelstand nicht auslesen, korrekt wäre ein Absaugen und Neubefüllen. Ich nehme an es wurde sowieso ein Tracer eingefüllt, damit kann man anfangen ein evtl Leck zu suchen.
    Mit freundlichem Gruss

    //matthias

  6. #6
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    21

    Standard

    Anlage wurde geprüft und für dicht befunden.

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.163

    Standard

    Wie wurde die Anlage geprüft ?
    Mit freundlichem Gruss

    //matthias

  8. #8
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    21

    Standard

    Gut Verdampfer wäre der Super Gau 😂
    Aber selbst wenn, dann muss das halt gemacht werden. Dachte nur jemand hätte vielleicht nen schnellen Tipp.
    Dann geht’s heute ab nach Daimler, ich werde berichten

  9. #9
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    21

    Standard

    Kältemittel abgesaugt, die 200g die noch drin waren. Dann neu befühlt und eine Stunde geprüft ob sie dicht hält.

  10. #10
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.163

    Standard

    Das ist nicht aussagekräftig. Als ich unseren S600 gekauft hatte, wusste ich das der Verdampfer fällig war. Der Vorbesitzer hatte die Anlage neu befüllen lassen und die kühlte auch nach Wochen noch halbwegs.

    Normalerweise wird bei Verdacht auf ein Leck die Anlage mit Stickstoff abgedrückt und über längere Zeit beobachtet.

    Ich hatte defekte Verdampfer wie gesagt in unserem S600 und im SL320, war eine Krankheit in diesen Baujahren. Vielleicht ist aber was einfaches defekt, dazu wird ja wie gesagt ein Tracer eingefüllt.

    Meine Erfahrungen mit Klimafachbetrieben war durchwegs negativ, daher mache ich das alles selbst (und ist jetzt auch alles dicht )
    Mit freundlichem Gruss

    //matthias

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. w 140 ..Klima..mitteldruck 0
    Von j-lietke@t-online.de im Forum Hauptforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27. September 2017, 13:13
  2. Klima
    Von zvonimir im Forum Elektrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 4. August 2015, 19:33
  3. Klima/Motordrehzahl
    Von woody im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29. December 2009, 12:10
  4. Klima Kondensator
    Von QM3109 im Forum Elektrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 1. June 2009, 19:46
  5. Klima
    Von Hahn im Forum Elektrik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30. May 2008, 11:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein