+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Morgens Startet Er Gut, Danach Geht Er Immer Aus

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Müssen
    Beiträge
    25

    Standard

    :was?? Habe heute neue Verteilerkappe und Finger in meinen 300 SEL von 91 gebastelt und dachte ich wäre ein Problem los ?! tanz.gif
    Aber denkste - wenn ich morgens den Wagen starte ist alles prima. Wenn ich Ihn danach starte springt er super an - geht aber gleich wieder aus ?? Nur wenn ich nach dem Start die Drehzahl etwas anhebe und halte bleibt er an. Die Drehzahl fällt dann nur einmal kurz ab und dann läuft er wie eh und je !! LC-119.gif
    Kennt einer eventuell dieses Problem und vielleicht auch die Lösung dieses ???

    Bis denne , 300 SEL
    300 SEL , silber, graues Leder, 8,5 x 18, Plasma Tacho, APS 4. 176000 tkm, Bj. 07/91, Servoschließung, hinten verspiegelte Scheiben, Memory, elektr. Rückbank und noch mehr Schnick Schnack !!! Mir reichts zu fahren.......

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    essen
    Beiträge
    223

    Standard

    Hallo

    Seit 2005 ist dieser Beitrag und niemand kannte das Problem?Ich habe das problem mittlerweile auch.

    Ich starte den Motor im kalten Zustand:alles ok
    Wenn ich den Motor im heißen Zustand starte(nicht immer): dann geht er aus,es sei denn ich gebe kurz Gas..
    Dieses Verhalten habe ich nur bei heißen Temperaturen beobachtet ab 30grad

    Hat einer eine Idee?

    Viele Grüße
    Robby
    respektiere dann wirst auch du respektiert..respekterie nichts und niemanden dann erwarte nichts!

    Mein Fahrzeug: SE500 Bj 1992

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein