+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Wehr von euch kann auf Platinen Löten ?

  1. #1
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.082

    Standard Wehr von euch kann auf Platinen Löten ?

    Hallo

    Kann jemand von euch Bauteile auf einer Platine tauschen und kann mir sagen mit was für einen Lötkolben und wie viel Temparatur man da ran muss ?

    Habe schon auf einem alten Mainbaord versucht mit meinem Gas Lötkolben einen Kondensator zu entlöten das Lot wird aber nicht weich

    Ich muss auf diesem Board aus meinem alten Compaq Server die Batterie Tauschen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Compaq Board.jpg‎  
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Loich Österreich
    Beiträge
    496

    Standard

    Normal wird auf Platinen mit SMD-Technik gelötet, das heißt ohne Lötkolben mit so einer Art Heißluftföhn in klein.
    Das Gerät kann man bei Conrad und co kaufen. Ansonsten wird es bei so kleinen Bauteilen unmöglich zu löten.

    Besten Gruß
    Rene
    W140 S600L 199; Leder Schwarz
    W126 280SE Silber Velours Blau
    C107 280SLC Ikonengol Dattelvelours

    ACTA NON VERBA

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.166

    Standard

    Hallo Sven,

    Ich habe für solche Basteleien eine WMD3 von Weller die einen von Rene erwähnten Heissluftföhn für SMD Bauteile und andere Lötkolben auch zum Entlöten hat. Die Lötkolben haben trotz geringer Grösse ordentlich Leistung. Dein Gaslötkolben hat wahrscheinlich nicht ausreichend Leistung.

    Wenn Du nur den Akku wechseln willst kannst Du den alten mit einem gutem (feinem) Seitenschneider abknipsen und den neuen an den Lötfahnen wieder anlöten. Damit vermeidest Du direkt die Platine zu bearbeiten, diese haben meisten mehrere Layer die durchkontaktiert sind. Andere Bauteile sind per SMD Technik aufgelötet, die Akkus werden aber meistens mit Lötfahnen fixiert. SMD braucht auch ein bisschen Übung.

    Beim Einlöten des Akkus aufpassen da dieser ja nun spannungsführend ist. Ist zwar nicht die professionellste Methode, aber sollte Dir in diesem Fall erlauben auch ohne viel Werkzeug den Akku zu wechseln.

    Plan B: Wenn's nicht klappt kannst Du mit das Board schicken, ich bin halt im Moment beruflich viel unterwegs
    Mit freundlichem Gruss

    //matthias

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    205

    Standard

    Hi,

    warum löten? Die Batterie (links unten im Bild) ist doch nur in die Halterung eingeklipst?

    Gruß,
    Dieter
    __________________________________________________ ________________________
    My small Benz collection:
    280S (W116, 1972) // 600 SEL (W140, 1992) // SLK320 (R170, 1999) // 190E (W201, 1986)

  5. #5
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.082

    Standard

    Hallo Dieter

    Das Bild ist ein Beispiel auf meinen Boards sind die gelötet
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Loich Österreich
    Beiträge
    496

    Standard

    Hallo Sven,
    wie erwähnt ist die einfachste Lösung die Lötfahne von der Zelle abzulöten, und nicht von der Platine.

    Gruß
    Rene
    W140 S600L 199; Leder Schwarz
    W126 280SE Silber Velours Blau
    C107 280SLC Ikonengol Dattelvelours

    ACTA NON VERBA

  7. #7
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.082

    Standard

    Hallo Rene

    Ich glaube die sind nicht gelötet sondern geschweißt

    Ob ein Fernsehtechnicker das kann ?Da wüsste ich jemanden
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.166

    Standard

    Die Anschlüsse an den Akkus sind punktgeschweisst. Daher einfach den Akku an den Lötfahnen abzwicken und wieder anlöten. Ein Fernsehtechniker macht das locker
    Mit freundlichem Gruss

    //matthias

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    137

    Standard

    Hallo Sven,

    rein aus neugier halber, warum betreibt man noch einen so alten Compaq Server?

    Gruß

  10. #10
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.082

    Standard

    Reine nostalgie und mein Hobby

    Hier mall ein Foto wo das Board reingehört
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 03asl0485.jpg‎  
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ist das auch bei euch so ... ? (Xenon)
    Von SternenSammler im Forum Elektrik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25. May 2013, 00:21
  2. Rückfahrkamera wehr hat erfahrung?
    Von W140 420 im Forum Hauptforum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 6. February 2012, 23:53
  3. Schaut Euch Mal Den Mist An
    Von marcelli im Forum Hauptforum
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14. January 2007, 18:40
  4. Reifengröße Von Euch Empfohlen
    Von Sternsinger im Forum Fahrwerk, Karosserie, Bereifung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27. April 2006, 17:07
  5. Mal Was Persönliches, Privates An Euch.
    Von Pentagon im Forum W 140 Net - Die Plauderstube
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 3. September 2004, 09:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein