+ Antworten
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 91

Thema: 420 Coupé motor hat Aussetzer

  1. #31
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    128

    Standard

    So melde mich schon zurück.
    Nein es wird jetzt nicht besser.
    Der erste Schritt war eine grosse Steigerung.
    Aber er fühlt sich rauh an.
    Drehzahl schwingt leicht.
    Läuft bei 1.000 Umdrehungen und regelt normal und zügig herunter.
    Sprit Geruch ist weiterhin enorm.
    Ich gehe jetzt parallel vor.
    Da die Sache schon besser wurde werde ich die ZS definitiv bestellen.
    Auslesen ist wie gesagt geplant.
    MKB schaue ich mir morgen an.
    Auch am Bereich DK.
    Ich will nur noch nicht an mehrere Fehlerquellen glauben, jetzt, da das Zündgeschirr schon Erfolge brachte.
    Kay

  2. #32
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    128

    Standard

    Sven, Nun habe ich mal die Plastik abdeckung vom Kanal entfernt.
    Ich weiss leider nur von einem Bild im Netz da sah das übel aus.
    Andere Beispiele habe ich nicht vor Augen. Hier das ist im Kanal zusätzlich noch in neu aussehendem schweissband eingewickelt und die Isolierung darin ist absolut super und weich. Hab das mal geöffnet.
    Ich weiss nicht einmal genau ob mir das jetzt lieber ist, gedanklich habe ich den KB schon gekauft.
    Auch an den ESV und NW Versteller sieht gut aus
    Das ist teils etwas wild verlegt deswegen vermute ich noch mehr dass alles getauscht ist.
    Das passt dazu, dass alle Zündkabel und die Unterdruck Schläuche neu sind.
    Die hintere rechte KGE aber das ist nicht neu.
    Ist zwar unauffällig optisch aber das muss nicht immer was heißen.
    Der rauhe Lauf deutet auf etwas eindeutiger hin als nur etwas Falschluft meine ich.
    Das an der DK.. mal sehen ob das extra ist (ich meine ja) aber ich sehe da vom abgehenden Stecker dass das dann in den anderen KB übergeht in den Kanal.
    Aber hier spricht man oft von einem eigenen DK Kabelbaum.

  3. #33
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    128

    Standard

    Nach diversen Fotos im Netz bin ich recht sicher.. Der MKB zumindest der für die ESDs und dergleichen ist erneuert. Denn an den Einypritzdüsen fehlen zum Beispiel die gummikappen(die bei einem 500e im Netz zumindest aber dran waren)
    Lt VB fing er vor kurzem an, warm unrund zu laufen.
    Nun ja was auch immer da nun alles stimmt oder nicht.
    Aber der war nun auch nicht grade ein Spinner und hatte alle Mängel Karosserie usw. Ordentlich Video dokumentiert..
    Wegen dem temperaturabhängigen Verhalten dachte er an einen Fühler.

  4. #34
    Senior Member
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    213

    Standard

    Hi Kay,

    kenne mich mit dem 420er nicht so genau aus, aber erstmal wie du schon geschrieben hast auslesen. Und das am besten mit alle Fehler aufschreiben, dann löschen dann ne runde Fahren so 10km und dann nochmal auslesen um zu schauen welche wieder kommen.

    Ansauglufttemp und Kühlwassertemp sind natürlich auch Kandidaten.

    Das mit dem Sprit Geruch ist auch hinten aus dem Auspuff? Rußt er stark? Dann würde ich vielleicht mal über neue Lambda Sonden nachdenken. Ich habe mir bei meinem 320er den KAT damit zerschossen, weil die Sonde im Arsch war und ich zu lange mit der defekten rumgefahren bin, wodurch er zu fett lief.


    Gruß

  5. #35
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    128

    Standard

    Hallo,
    Zunächst dafür danke.
    - Der MKB ist definitiv erneuert und auch der LMM KB (ist von 2007 lt. Stecker Hitzdraht LMM)

    Er Rußt nicht.
    Muss dazu sagen, entgegen dem ursprünglichen Thema gehts um einen 500er LH.
    Allerdings kommt ein Fahren jetzt so nicht in Frage da hab ich zuviel Bedenken was zu zerstören.
    Auch zum Fehlerdokumentieren würde ich so nicht fahren, hinzu kommt dass er nicht angemeldet ist und wann die Anmeldung im Landkreis wieder möglich ist, ist derzeit völlig offen.

    Deswegen meine bisher manuelle Fehlerausschluss - Vorgehensweise. (Weil man ihn so eigentlich nicht auch noch fahren will für die Fehlerproduktion und weil es logisch ist erstmal das wirklich auszuschließen)
    Die eine etwas gammelige Zündspule hab ich zunächst vom SL geborgt.
    Irgendwie lief der dann noch etwas besser. Noch kein Durchbruch.
    Erst schließe ich bis morgen das alles noch als mit der reinen Zündung.

    Die Kabel von Spulen zu Verteilern kommen heute noch neu und die Stecker natürlich, original MB war das schnellste.
    Dann wird gestartet.
    Dann Kerzenstecker einzeln ziehen und schauen.
    Eventuell kann ich einen Verteiler identifizieren oder nur eine oder 2 Kerzen.

    Rausgefunden werden muss ja, ob alle eines Verteilers oder eine oder zwei die nicht zünden, das verursachen.
    Oder ob alle zünden aber der Motor dennoch nicht geht weil überfettet wird oder abgemagert.(Was das Problem in eine andere Richtung verschiebt)

    Der "Grobtest des LMM" hat stattgefunden.
    Durch "in den Hitzdraht" mit Luft zusätzlich reinpusten geht der Motor fast aus.
    Er wäre bei etwas mehr Luft garantiert aus gegangen.
    Kompressor war aber schon fast Drucklos.

    Übrigens War das (eindeutig beschriftete) Kabel von ESV 6 und 7 vertauscht.
    Das waren halt anscheinend Deppen.
    Mich hat erstaunt dass das nicht noch viel mehr Besserung gab.
    Denn zum Richtigen Zeitpunkt kann es ja nicht bereitgestellt worden sein.

    Aber gut.. bei derKE wird ja auch kontinuierlich eingespritzt und der Kolben holt sich seine Menge dann eben zum entsprechenden Zeitpunkt ab.
    Deswegen vielleicht nicht so der Durchbruch.

    Wollte halt jetzt nur gucken dass der erstmal überall zündet bevor die diagnose erfolgt und eventuell weitere Fehler aufzeigt..

    Melde mich.

  6. #36
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.421

    Standard

    Du hast keine KE das ist ein LH Motor KE gab es nur im R129 bis ca93

    Wen die Kabel von Bosch sind kan das schon der Fehler sein die Bosch Kabel haben keinen richtigen Kontakt im Stecker Zündleitungen immer von Beru Verteiler und Finger da gegen nur Bosch

    Such mall nach der Benutzer knool und guck dir sein Thread an zu Motor überholung von vor ein paar Jahren er hat das damals gut beschrieben mit den Kabeln er hatte auch den Fehler Zündaussetzer nach einer Kompletten Motorüberholung schuld war der Stecker an den Kabeln
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  7. #37
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    128

    Standard

    Das mit den Kabeln an den Steckern.. ja ich sollte natürlich dort nochmal genau gucken gleich heute.
    Aber ob man da überhaupt was sieht (wenn nicht grad Beschriftung drauf ist) .. HU und AU aber hat er ja so bekommen, damals muss der gelaufen sein.
    Was mich noch immer hoffen lässt, dass die Kabel ok sind.

    Aber es ist erstaunlich was es so alles geben kann.
    Natürlich weiß ich, dass der kein KE ist. (82 im W201 gekommen..)
    Habe das nur angeführt, weil es bei der KE (wie mein SL hat) ja kontinuierlich einspritzt, alle Zylinder.

  8. #38
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.421

    Standard

    Hier bei ihm waren es die Stecker http://www.w140forum.de/showthread.php?8301-Steuerkette-gedehnt-bzw-Gleitschine-defekt-auswirkungen/page14
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  9. #39
    Senior Member Avatar von W140 420
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Hamburger Umland
    Beiträge
    5.421

    Standard

    http://www.w140forum.de/showthread.php?8301-Steuerkette-gedehnt-bzw-Gleitschine-defekt-auswirkungen/page14
    Gruß Sven
    91er 500SEL 1.Hand 904 Velour Grau Scheckheftgefplegt 94,000 km
    Austattung:Elecktrischer Fahrersitz mit Memory Elecktrischer Innenspiegel,Softclose,Klima usw
    Seit dem 7.10.2012 mit Reiserechner.

    Classic Data Zustand 2 Wert 10,400€

    Investitionen;Steuerkette Gleitschienen neu 2012 Servopumpe neu 2012 Motorkabelbaum neu 2013 Motorlager neu 2013 Stoßstange hinten neu lackiert 2013

  10. #40
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    128

    Standard

    Interessant.
    Übrigens ich habe kabel von Janmor, die Polen.
    Im BMW Forum fahren es einige, und im Prinzip nur gute Nachrichten.
    Die Stecker von Beru sehen am besten aus.
    Die Bosch nicht grade.
    Meine sind so ein Zwischending könnte man sagen.
    Nicht offen, gehen auch stramm aber insgesamt wäre mir lieb wenn ich wüsste dass es Beru gibt zum draufschrauben.
    Morgen erhalte ich von MB die Stecker für die Verteiler Zuleitungen und Zündspulen.
    Ich werde bevor ich dann zu viel mache mit Sicherheit erst ganz penibel die zundanlage weiter behandeln...
    Ich werde morgen erkennen ob eine ganze verteilergruppe nicht aktiv ist, was ich immer vermutet habe zumindest würde ein oder 2 leer mitlaufende kolben nicht diese Vibration beim V8 bedeuten.
    Kay.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unrunder Leerlauf und Aussetzer
    Von Schnabelschal im Forum Elektrik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 7. March 2011, 04:56
  2. Elektrik Aussetzer?
    Von ritfw2000 im Forum Elektrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24. October 2010, 12:14
  3. Aussetzer V12
    Von Conny im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 7. September 2010, 18:10
  4. Aussetzer An Der Ampel?
    Von Pirellitaya500SEL im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28. November 2008, 23:38
  5. Aussetzer
    Von wochinger im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 1. November 2008, 02:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein