Hallo Benni,

besten Dank! Wenn auch die Antwort etwas zeitverzögert kommt. Hatte einige Zeit sehr viel zu tun. Mit Einspritzpumpenproblem meinte ich "allgemein" die verbauten Komponenten der "E" Modelle. Bei einem 280 S (also ohne E) gibt es keine Einspritzung sondern nur die primitive Vergasertechnik. Also kann da auch nichts kaputtgehen und eine aufwendige Fehlersuche entfällt.

Mit Vergasern kenne ich mich bestens aus und habe deshalb zwischenzeitlich zwei Automatik W116 280 S Benze gekauft (kaledoniengrün und englischrot) und bin sehr zufrieden. Auch die 156 PS reichen für den Oldtimer-Fahrbetrieb völlig aus und bringen es laut Tacho auf die 200er Marke. Da staunen doch einige auf der Bahn nicht schlecht, wenn so ein 70er Jahre Benz in entsprechender Kolorierung "vorbeigeschossen" kommt. Aber meist fahre ich ja Landstraße (80 - 100) und das macht auch Spaß.

Viele Grüße
Oliver