Hallo zusammen,

bin relativ neu hier und habe direkt mal ein Problem 😉

Habe von meinem Freund einen vernachlässigten W140 500SE Bj 1991 hier stehen.
Das Fahrzeug stand sehr lange unter einem Carport. Er hängt sehr an dem Wagen und ich würde Ihn gerne wieder zum laufen bringen.

Ich habe schon einiges kontrolliert bisher habe ist die Zündspulen gemessen und es kommt auf beiden Klemmen + Spannung an bei eingeschalteter Zündung.
Bei dem Kurbelwellensensor habe ich ca 930 Ohm.
Die Benzinpumpen höre ich manchmal kurz anlaufen es kommt aber kein Benzin vorne an bzw die werden wohl auch abgeschaltet wenn der Anlasser dreht.

Das Komische ist das an den Zündspulen Strom anliegt aber kein Funke kommt ?
Ich habe vieles gelesen und es deutet alles auf das Zündsteuergerät hin?

Könnte mir jemand einen Tipp geben was ich prüfen muß an den Pin Steckern um heraus zu finden ob es nur das Steuergerät ist ?

Vielleicht ist auch jemand bereit mal das Steuergerät kurz ein zu bauen zum Test ob es defekt ist im Raum NRW ?

Ich wäre wirklich sehr dankbar für Tipps oder hifle.

Gruß

Guido