+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: W140 500SE Bj 1991 kein Zündfunke +Benzin, hat jeamand eine Idee oder kann helfen?

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    13

    Standard W140 500SE Bj 1991 kein Zündfunke +Benzin, hat jeamand eine Idee oder kann helfen?

    Hallo zusammen,

    bin relativ neu hier und habe direkt mal ein Problem 😉

    Habe von meinem Freund einen vernachlässigten W140 500SE Bj 1991 hier stehen.
    Das Fahrzeug stand sehr lange unter einem Carport. Er hängt sehr an dem Wagen und ich würde Ihn gerne wieder zum laufen bringen.

    Ich habe schon einiges kontrolliert bisher habe ist die Zündspulen gemessen und es kommt auf beiden Klemmen + Spannung an bei eingeschalteter Zündung.
    Bei dem Kurbelwellensensor habe ich ca 930 Ohm.
    Die Benzinpumpen höre ich manchmal kurz anlaufen es kommt aber kein Benzin vorne an bzw die werden wohl auch abgeschaltet wenn der Anlasser dreht.

    Das Komische ist das an den Zündspulen Strom anliegt aber kein Funke kommt ?
    Ich habe vieles gelesen und es deutet alles auf das Zündsteuergerät hin?

    Könnte mir jemand einen Tipp geben was ich prüfen muß an den Pin Steckern um heraus zu finden ob es nur das Steuergerät ist ?

    Vielleicht ist auch jemand bereit mal das Steuergerät kurz ein zu bauen zum Test ob es defekt ist im Raum NRW ?

    Ich wäre wirklich sehr dankbar für Tipps oder hifle.

    Gruß

    Guido

  2. #2
    Junior Member
    Registriert seit
    Jan 2019
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    6

    Standard

    Wie lange stand er denn?
    Würde neben der Technik auch mal das Benzin (Biosprit getankt?) checken.
    Bei meinem Motorrad (R1150R) musste nach ~7-8 Jahren Standzeit der Tank (war randvoll voll mit E5 ) saniert, alle Leitungen gespült und die Injektoren erneuert werden. Dann lief sie wieder fast wie neu. Vorher wurde die ganze Technik untersucht warum das Teil nicht oder nur sehr kurz anspringt - hätte man sich im Nachhinein sparen können.

  3. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    2

    Standard

    Hast du mal nach der Batterie geschaut?
    Nach dem der Wagen solange stand.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Loich Österreich
    Beiträge
    499

    Standard

    Klingt für mich nach einer Sicherung oder einem Relais bzw Stromversorgung Motorsteuergerät.
    Das Motorsteuergerät steuert weil du noch einen Wagen ohne Motronic hast das Zündsteuergerät an und die Benzinpumpe, wenn da was nicht passt dreht zwa der Starter aber der Dicke wird nicht laufen.
    Am besten wäre natürlich mal Fehler auslesen.
    W140 S600L 199; Leder Schwarz
    W126 280SE Silber Velours Blau
    C107 280SLC Ikonengol Dattelvelours

    ACTA NON VERBA

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    140

    Standard

    Hast du die Sicherungen vom ÜSR überprüft? Sitzt bei den Steuergeräten und hat ein durchsichtigen Plastikdeckel mit 2 Sicherungen drin.

  6. #6
    Junior Member
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo zusammen vielen Dank für die Tipps,

    also ausgelesen wurde er noch nicht weil er ja nicht mehr bewegt werden kann. Kann man den schon mit der Stardiagnose auslesen ?

    Welches Relais wäre denn für die Stromversorgung des Motorsteuergerätes zuständig? Sicherungen vorne im Motoraum links, Kofferaum,und auch da wo die Steuergerät sitzen habe ich alle kontroliert und nichts gefunden!

    auch das ÜSR hat bei mir aber 3 Sicherungen habe ich kontroliert auch alle OKay.

    Ach ja die Batterie kann es nicht sein der Anlasser dreht

    Noch jemand eine Idee ?

  7. #7
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.274

    Standard

    Zitat Zitat von b.guido Beitrag anzeigen
    Kann man den schon mit der Stardiagnose auslesen ?
    Ja, klar!

    Zitat Zitat von b.guido Beitrag anzeigen
    Ach ja die Batterie kann es nicht sein der Anlasser dreht
    Der Anlasser dreht ziemlich gut, auch wenn nicht ausreichend Spannung für die Steuergeräte vorhanden ist.
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

  8. #8
    Junior Member
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    13

    Standard

    batterie ist neu ...daran wird es nicht liegen

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    293

    Standard

    Hallo,

    hat der Wagen eine Wegfahrsperre? Ggf. auch eine nachgerüstete?

    Lg Benni

  10. #10
    Junior Member
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    13

    Standard

    nein ist ohne eine Wegfahrsperre, es wurde mal eine nachgerüstet aber die wurde vor Jahren tot gelegt

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kein Zündfunke / Drehzahlsignal NT nicht erkannt
    Von 300SE_Berlin im Forum Elektrik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 3. March 2018, 08:42
  2. Motor springt nicht an. Kein Zündfunke, Benzinpumpe tut nichts. 320SE Bj 93. WFS?
    Von Marius86 im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26. December 2015, 12:07
  3. Die Profis sind gefragt. Das ist passiert. Wer hat eine Idee.
    Von s500berlin im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24. September 2013, 13:29
  4. Kein Zündfunke Beim M120 Sec 600
    Von 6litercouoe im Forum Motor, Getriebe, Antriebsstrang
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 18. February 2009, 23:25
  5. Wo Kann Man Sehen Ob L Oder Kein L
    Von DerErik im Forum Hauptforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10. October 2004, 19:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein