+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Fuchs TITAN ATF 4134 im 722.3/4/5

  1. #1
    Member Avatar von power09
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    94

    Standard Fuchs TITAN ATF 4134 im 722.3/4/5

    Hallo,

    hat jemand beim Wechsel des Automatikgetriebeöls in einer 4-Gang-Automatik schon einmal das Automatikgetriebeöl FUCHS TITAN ATF 3134 (mit MB-Freigabe 236.14) verwendet, obwohl es ja eigentlich nicht speziell dafür freigegeben ist?
    Wie waren danach die Erfahrungen?

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Hansestadt Lübeck
    Beiträge
    187

    Standard

    Moin, wenn das Öl für das Automatikgetriebe NICHT freigegeben ist, warum möchtest Du es dann einfüllen???
    Das kann ein teurer Spass werden oder Du hast Glück.....................
    Ich habe für das Viergang-Automatikgetriebe letzten Monat das ARAL ATF 22 von den ÖLPIRATEN für 4,50 Euro pro 1L Flasche ergattert und das ist auf der Freigabeliste von Mercedes für das 722.366 ganz oben an erster Stelle. Kauf Dir 8 Literbuddeln von dem Stoff und Du wirst keine Erfahrung machen, welche Deine Geldbörse um ein paar tausend Euronen leichter machen. Vergiss nicht dass Öl im Wandler abzulassen. Der Wandler hat eine Ölablassschraube.

    Gruß Gerd

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    76

    Standard

    schau mal hier:

    http://www.rodionenkin.de/de/pages/m...3-4-4-gang.php


    *kleiner Exkurs zum Thema "Richtiges ATF Öl für 722.3/ .4/ .5 Getriebe"

    Diese Getriebe wurden damals mit "ATF IID" Ölen entwickelt.
    Es wurde schon mehrfach festgestellt, dass z.B. ATF III etwas "aggressiver" ist und die Bremsbänder auflösen kann, was zum Rutschen beim Schalten führt. Ich selbst fahre daher ATF IID (4€/ Liter) und bin sehr zufrieden. Die Marke ist vollkommen egal. Ob Castrol oder NoName Öl. ATF IID Öle sind von der Rezeptur 20 Jahre alt und es gibt keine Qualitätsunterschiede. Daher tut's auch ein günstiges Öl.
    Mein Getriebe ist 15 Jahre alt... Im Motorraum werkelt ein fast 300PS AMG Motor... Und das "öde" ATF IID reicht trotzdem!

    Öle ab 236.10, d.h. auch 236.14 sind für Getriebe mit geregelter Wandlerüberbrückungskupplung (KüB)
    und Lamellenkupplungen statt Bremsbändern konzipiert, sprich ab 722.6 und aufwärts.
    Diese Getriebe haben besondere Anforderungen an die Reibwerte des Öles, deshalb ist auch der Markt der Öle so "dünn".

    Deshalb beim Ölkauf auf folgende Freigaben achten:
    236.6 (Liste der freigegebenen Öle) oder 236.7 (Liste der freigegebenen Öle)

    Das 236.8 (Liste der freigegebenen Öle) ist ein Vollsynthetiköl (ATF IIE) - von MB nur für arktisches Klima freigegeben
    bevorzugte Motoren: luftgekühlte Boxer oder V8
    S500 & R129 SL500 & 2CV & Porsche 914 & Porsche 993 EX Volvo V70, CL420, SL320, Corvette Cabrio C3 '68

  4. #4
    Junior Member
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    23

    Standard

    Hi,

    in das 722.3/4/5 gehört ATF Dexron 2 und nichts anders!

    Wer was anderes erzählt, liegt da leider komplett falsch.

    Gruß

    Dennis

+ Antworten

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein