+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Tankgeber

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    48

    Standard Tankgeber

    Hallo zusammen,

    hatte Probleme mit der Tankanzeige. Lag am Tankgeber.
    Beim ausbauen des alten hatte ich schon Probleme.
    Einbauen des neuen klappt nicht.
    Mir kommt es vor wie wenn ich immer beim einschieben hinter den Schlüchen im inneren des Tanks lande.
    Dann lässt sich der Geber nicht mehr richtig platzieren. KAnn es leider nicht besser beschreiben.
    Ich habe es an einem ausgebauten Tank versucht dort kein Problem. Dort kann ich aber fast senkrecht einfahren. Das geht bei eingebautem Tank nicht.
    Was mache ich falsch ?
    300SE 91 ohne Skisack.

  2. #2
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.271

    Standard

    Bist Du sicher daß deinen Kraftstofftank den angegebenen Volum 100 liter hat?

    Wenn der Lüftungsventil defekt ist, wird den Tank zusammengesaugt, und dann hat man genau diese Probleme. Dann fehlt aber auch so um 20-25 liter....
    Wie weiss ich das? Rate mal....
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    48

    Standard Eingebeult

    Ja das Problem hatte ich auch.
    Habe aber den Tank wieder aufgeblasen.
    Warum kann ich den Geber nicht einbauen ?
    Geht das nicht bei eingebautem Tank ?
    Geändert von Karl_Nagel (30. September 2018 um 10:02 Uhr)

  4. #4
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.271

    Standard

    Soll doch gehen, wenn den Tank den richtigen Form hat.
    Ich glaube doch daß Du den Tank nicht völlig in den ursprünglichen Form wiederbekommen könnte. War bei meinem unmöglich, ging aber so weit daß ich den Geber wieder einbauen konnte, fehlte aber noäch 15 liter. Habe nach 7 Jahren eine gebrauchte Tank gefunden, gekauft und eingebaut, und habe seitdem wieder 100 liter.
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    48

    Standard Tank tauschen

    Hallo,
    danke für die Antwort.
    Wie groß war der Aufwand den Tank zu tauschen. Kommt man von unten gut hin ?
    Die beiden großen Tüllen im Fahrzeugboden sind die schwer zu montieren ?
    Ist doch alle sehr eng über der Achse.
    Wie lange hat das bei Dir gedauert ?

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    48

    Thumbs up Problem gelöst

    Habe den Tank jetzt getauscht. Der alte war an der Seite Richtung Sitzbank stark eingedellt. Wahrscheinlich ging der Geber deswegen nicht rein. Jetzt geht wieder alles.👍

  7. #7
    Senior Member Avatar von Marie
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Kinna, Schweden / Hermagor, Österreich
    Beiträge
    1.271

    Standard

    Zitat Zitat von Karl_Nagel Beitrag anzeigen
    Habe den Tank jetzt getauscht. Der alte war an der Seite Richtung Sitzbank stark eingedellt. Wahrscheinlich ging der Geber deswegen nicht rein. Jetzt geht wieder alles.👍
    Prima!

    Diese Entlüftungsventil ist also eine Schwachstelle. Wenn es kaputt geht wird den Tank schnell zerstört, und wann man Unterdruck beim Tanken entdeckt, ist es meistens schon zu spät...
    Überdruck ist i.O. Unterdruck ist aber Großalarm!
    Gruß
    Marie

    Fahre einen W140 400SE EZ 5.9.91 Spritmonitor.de

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. neuer Tankgeber
    Von Marcosel im Forum Verkaufe....
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10. January 2011, 13:30
  2. Tankgeber einbauen > Ich bin zu blöde!
    Von Arnd-MB im Forum Hauptforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10. January 2010, 11:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein