+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Vorstellung Lorinser 600SEC

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    5

    Standard Vorstellung Lorinser 600SEC

    Liebe Forum Mitglieder

    Gerne stelle ich mich hier als Neuling vor.
    Ich bin seit ca. 8 Monaten Besitzer eines perlmuttweissen 600SEC Lorinser.
    Dieser hat den Zugang zur Familie (2 neuere Mercedes und ein 96 SL500, Mopf I) geschafft, da es immer ein Traum war so ein Fahrzeug zu fahren.
    Da ich nicht gerne halbe Sachen mache, wurde das Fahrzeug ohne Rücksicht auf Kosten beim Freundlichen hergerichtet, was über 20T gekostet hat.
    Dafür funktioniert alles, bis auf die Klima Anlage, welche demnächst auch funktionieren wird.

    Hier einige Details:
    Jahrgang 1993, 102'000km gelaufen, Perlmutt Weiss, Innen Beige, gepflegt, besitzt einen Wählhebel, in welchem eine Goldplakette mit den Initialen des ersten Besitzers eingelassen ist..

    Da ich immer wieder den Bestand meiner Fahrzeuge ändere, bin ich auch interessiert daran, was ich für diesen Traum erhalte?
    Letztens wurde ich von 2 Personen angesprochen, ob ich verkaufen möchte..

    Ich danke für Zuschriften und wünsche einen schönen Tag.

    BG
    yemer600sec.jpg

  2. #2
    Senior Member Avatar von Han Schopp
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Geseke
    Beiträge
    520

    Standard

    Hallo und Willkommen,
    toller Exot, den du da hast. Bilder vom Innenraum wären noch toll! Hmm... Also sowas verkauft man normalerweise nicht mehr... Was wurde den alles gemacht für 20.000€ beim freundlichen?
    Liebe Grüße Dominik

    - 190E 1.8 w201 90'
    - S420 w140 95'
    - C200CDI w202 99'


    #NoOrginalo

  3. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo Dominik

    also, Motorkabelbaum, Niveauregulierung, Bremsen komplett herum, Innenraum Sitzventile etc.
    Bilder von Innenraum kann ich nachliefern.

    Warum verkauft man sowas normalerweise nicht mehr?

    Danke

  4. #4
    Junior Member
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    5

    Standard

    Habe ich noch vergessen zu erwähnen:

    Ist ein Schweizer Fahrzeug, erste Zulassung in der Schweiz und 2 Vorbesitzer, ich bin der Dritte.
    Mit Serviceheft, durchgehend durchgestempelt durch den Freundlichen.

  5. #5
    Junior Member Avatar von AgentSculder
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Zürich, Schweiz
    Beiträge
    25

    Standard

    Willkommen! Hast du die CH Kennzeichenhalterung evtl. noch?
    **GESUCHT** W140 - Vormopf (Bj. 91-93)

    Mein Nickname ist Jugendsünde.

  6. #6
    Junior Member
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    5

    Standard

    Es ist ein CH Fahrzeug und in der Schweiz zugelassen, da ich in der Schweiz wohne.. Somit am Wagen angebracht... ;-)

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.166

    Standard

    Hallo

    Also eigentlich reine Wartungsarbeiten. Ich hatte das Glück das bei mir der Vorbesitzer dass alles (plus 2 Drosselklappen die auch fällig sein, gemacht hatte, Ordner mit Rechnungen über 50K Euro war dabei. Geht bei MB alles richtig ins Geld)

    Auswirkungen auf den Verkaufspreis hatte das alles nicht, obwohl der Wagen Jahreswagenzustand hatte (und immer noch hat). Ich hatte damals noch den Verdampfer der Klimaanlage erneuert, beim Freundlichen sind das schnell auch nochmal 4-6K.

    Der Markt für diese Autos ist recht klein und Du bekommst niemals Deine Kosten wieder rein. Für uns gehört der Wagen einfach zur Familie und wird mit Sicherheit nicht mehr verkauft. Sicher ist der M120 nicht mehr ganz zeitgemäß, dass so ein V12 nicht mit Wasser läuft wussten wir vorher und wenns ein bischen schneller gehen soll haben wir noch einen S55 AMG Kompressor
    Mit freundlichem Gruss

    //matthias

  8. #8
    Junior Member
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    5

    Standard

    Hi Matthias

    verstanden, ist auch ein sehr schönes Fahrzeug und habe Freude daran. Verbrauch etc. hat mich nie interessiert, die Motivation war ein Jugendtraum welcher vor 25 Jahren entstanden ist zu befriedigen..
    Täglich fahren wir einen GLC AMG und C-Coupe AMG, daher auch flott unterwegs..
    Doch so an einem Wochenende bei schönem Wetter ein Auto zu fahren, dass dich umwiegt und mit Dir spricht ist unbezahlbar.. da fühlt man sich gleich 25 Jahre jünger...

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.166

    Standard

    Ja, dass kann ich sehr gut nachvollziehen. Wir sind am Wochenende aus unserem Urlaub in Spanien mit unserem S600 zurückgegleitet, ist schon ein einmaliges Fahr und Raumgefühl.

    Am Wochenende muss ich hier von Paris nach Frankfurt und zurück und werde wohl wieder mit dem 600er fahren. Und ja, 25 Jahre jünger fühlen gehört dazu

    Reinsetzen, Fahren, Wohlfühlen. Unbezahlbar
    Mit freundlichem Gruss

    //matthias

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche 600SEC
    Von furious im Forum Suche....
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19. June 2014, 12:21
  2. Stecker für Luftmengenmesser V12 (600SEC)
    Von Thomas im Forum Elektrik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 7. February 2014, 17:04
  3. Suche guten 600SEC
    Von Max420SEL im Forum Suche....
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15. July 2012, 13:19
  4. 600sec Auto Bild
    Von simso im Forum W 140 Net - Die Plauderstube
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 5. May 2008, 10:16
  5. Sitzheizung Nachrüsten Beim 600sec
    Von AVB im Forum Hauptforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27. March 2005, 12:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein